WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Ein Sonntag mit Elena (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
»Elena prostete ihm zu: >DankeHeute Morgen beim Aufwachen hatte ich den Kopf voller Schatten. Alle haben Sie nicht verjagt, aber ein paar schon. Danke dafür, wirklich.
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132631335

Printausgabe 20.00 €
eBook -20% 15.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 132631335

Printausgabe 20.00 €
eBook -20% 15.99
Download bestellen
»Elena prostete ihm zu: >DankeHeute Morgen beim Aufwachen hatte ich den Kopf voller Schatten. Alle haben Sie nicht verjagt, aber ein paar schon. Danke dafür, wirklich.
Andere Kunden interessierten sich auch für

Ein Sonntag mit Elena

Fabio Geda

4 Sterne
(54)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2020
lieferbar
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2018
sofort als Download lieferbar

Wie weit ist die Nacht

Franco Lucentini, Carlo Fruttero

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2017
sofort als Download lieferbar

Das Glück der fast perfekten Tage

Fioly Bocca

4.5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2016
sofort als Download lieferbar

Schwarz und Silber

Paolo Giordano

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2015
sofort als Download lieferbar

Der Buchladen der verlorenen Herzen

Elisabetta Lugli

3.5 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Die Magnaten

FRED M. STEWART

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.12.2015
sofort als Download lieferbar

Piper Taschenbuch: Die Sonntagsfrau

Franco Lucentini, Carlo Fruttero

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2017
sofort als Download lieferbar

Die Seiten der Welt Bd.1

Kai Meyer

4.5 Sterne
(18)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2014
sofort als Download lieferbar

Tage des Verlassenwerdens

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

Statt 22.00 19

18.99

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2019
sofort als Download lieferbar

Hinter der Kurve

Robert Gernhardt

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.11.2012
sofort als Download lieferbar

Die schöne Gewohnheit zu leben

Martin Mosebach

0 Sterne
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.01.2018
sofort als Download lieferbar

Das Fest der Contessa

Benedetta Cibrario

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2010
sofort als Download lieferbar

Caliban

John Banville

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2018
sofort als Download lieferbar

Das Gleichgewicht der Haie

Caterina Bonvicini

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2010
sofort als Download lieferbar

Die Fäden des Glücks

Julia Fischer

5 Sterne
(9)
eBook

Statt 14.99 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2018
sofort als Download lieferbar

Der Kalligraph des Bischofs

Titus Müller

4 Sterne
(5)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.04.2016
sofort als Download lieferbar

Wer ist Martha?

Marjana Gaponenko

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2012
sofort als Download lieferbar

Hiob - genannt "Pelle"

Anne Woodhouse

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 30.10.2012
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Ein Sonntag mit Elena

Fabio Geda

4 Sterne
(54)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 17.08.2020
lieferbar

Ein Sonntag mit Elena

Fabio Geda

0 Sterne
Hörbuch-Download

15.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2020
sofort als Download lieferbar

Im Meer schwimmen Krokodile

Fabio Geda

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 12.10.2020
lieferbar
Hörbuch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 21.08.2020
lieferbar
Buch

27.00

In den Warenkorb
Erschienen am 16.07.2020
lieferbar
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.05.2018
lieferbar

Im Meer schwimmen Krokodile

Fabio Geda

0 Sterne
Buch

12.50

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2018
sofort als Download lieferbar

Im Meer schwimmen Krokodile

Fabio Geda

5 Sterne
(2)
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 18.03.2013
lieferbar

Staubgeboren

Marco Magnone, Fabio Geda

0 Sterne
eBook

Statt 14.95 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 17.02.2017
sofort als Download lieferbar

Im Meer schwimmen Krokodile

Fabio Geda

0 Sterne
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 29.08.2016
lieferbar
Kommentare zu "Ein Sonntag mit Elena"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Inge H., 28.07.2020

    Als Buch bewertet

    Feinsinnig

    Der elegante Titel, bei dem ich zuerst dachte, dass da ein H fehlt, was aber gar nicht stimmt, denn der Autor hat sich vermutlich bewusst für diesen wohlklingenden Vornamen entschieden, weil es da eine Stadt in Bulgarien gibt, die genau so heißt, und das stimmungsvolle Titelbild, auf dem ein frugal gedeckter Mittagstisch (vermutlich aus Pinienholz) mit erlesenem Porzellan zu erkennen ist, machten mich sehr neugierig. Ganz besonders das hübsche Geschirr ließ mich sofort an meine Mutter und ihren selbst gekochten Linseneintopf mit Würstchen denken. Wir gaben dem deftigen Linseneintopf immer einen Schuss Brandwein-, Apfel- oder Himbeeressig hinzu, damit man die Hülsenfrüchte besser verdauen konnte. Dazu gab es dann dick mit Pflanzenmargarine von Aldi beschmierte Butterbrote (das Brot war auch von Aldi), weil wir uns keine Butter leisten konnten. Die Speckschwarte musste ich mir immer mit meinem älteren Bruder teilen. Weil der aber älter, größer und dicker war (das ist er heute übrigens heute noch), bekam er immer die größere Hälfte und deshalb bin ich klein geblieben. Und darum nennen mich alle meine Geschwister heute noch kleine Schwester. Wie auch immer, das waren jedenfalls schöne Zeiten und zum Nachtisch gab es dann immer Götterspeise. Na gut, nicht immer, manchmal gab es auch einfach nur Schokoladenpudding mit Vanillesoße. Oder Rote Grütze. Ist ja jetzt auch egal. Die Leseprobe überwältigte mich jedenfalls.

    Leise, tiefgründig und feinsinnig wird hier aus der Sicht der ältesten Tochter ein schicksalhafter Tag aus dem Leben ihres Vaters, einem verwitweten Brückenbau-Ingenieurs, erzählt. Es ist Sonntag und wir sind in Turin. Wir begleiten den Rentner durch seinen Tag. Gehen morgens mit ihm aufs Klo und hören ihm beim Denken zu. Nehmen regen Anteil an seinen Gefühlen, seinen Erinnerungen. Zum ersten Mal in seinem Leben kocht er für seine Familie. Doch die sagt in letzter Minute ab. Traurig spaziert er daraufhin durch den Park und lernt die junge Elena und ihren sechs Jahre alten Sohn kennen. Das Mittagessen ist gerettet.

    Am Ende sind alle satt und glücklich. Alle gehen nach Haus. Und dann ist die Geschichte auch schon aus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    buchstabensuechtig, 28.08.2020

    Als Buch bewertet

    Ein Tag wie kein anderer im Leben des Vaters der – vorerst – namenlosen Erzählerin.
    Vor 8 Monaten verwitwet, will der ehemalige Brückenbauer und Vater von 3 Kindern, der Zeit seines Lebens unterwegs war, für die Familie seiner ältesten Tochter an einem Sonntag kochen. Auch wenn er das abgegriffene, handschriftlich verfasste Kochbuch seiner Frau täglich in die Hand genommen hat, kostet es doch große Überwindung für ihn, der noch nie für andere gekocht hat, die Familienrezepte auszuprobieren.
    Bereits in dieser ersten Phase des Buches merkt man, dass die Erzählerin offenbar das Familienmitglied ist, mit der der Vater am wenigsten bzw. gar keinen Kontakt pflegt. Den Grund dafür wird man erst später im Laufe des „erzählten“ Tages erfahren. Doch die große Einsamkeit, die den Mann umgibt, ist beinahe in jeder Zeile greifbar, und obwohl die Ich-Erzählerin sehr distanziert wirkt, fast unbeteiligt, kommen einem als Leser beinahe die Tränen, wenn die zum Essen geladene Tochter dann anruft und ihm sagt, sie können wegen eines Unfalls der Enkelin nicht kommen.
    Getroffen und ein wenig verloren geht der Mann dann spazieren und trifft zufällig eine junge Frau, die ihrem Sohn Gaston beim Skateboarden zusieht. Spontan lädt er die beiden zu sich ein und erfährt vom Schicksal der jungen Frau, die seit dem Tod des Partners, Gastons Vater, nicht nur von Geldsorgen geplagt wird.
    "Elena prostete ihm zu: 'Danke', sagte sie, 'Heute Morgen beim Aufwachen hatte ich den Kopf voller Schatten. Alle haben Sie nicht verjagt, aber ein paar schon. Danke dafür, wirklich.'“.
    Später, der Vater war schon im Alterheim und ist auch schon verstorben, erfährt man, dass dieser Tag der Auslöser dafür war, dass er wieder den Kontakt zur Ich-Erzählerin aufgenommen hat, und auch für Elena war hat der Tag einen Wendepunkt in ihrem Leben dargestellt.
    Ruhig, aber doch mit viel Wärme und Empathie erzählt vermittelt die Geschichte die Botschaft: jeder Tag zählt, jeder Tag.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Johann B., 17.08.2020

    Als Buch bewertet

    In dem Roman ist es die Tochter, die vom Leben ihres Vaters erzählt. Der 67 Jährige ist seit 8 Monaten Witwer und kann sich nur schwer mit dem Verlust abfinden. Er lässt die schönen Topfpflanzen der Mutter verkümmern und schafft es nicht, ihre Kleidung abzugeben. Die Wohnung kommt ihm traurig und leer vor. Aus dem Grund freut er sich, dass ihn die große Tochter Sonia mit Ehemann und den beiden Enkelinnen besuchen möchte. Er kocht sogar und das mit der Hilfe des Kochbuches seiner verstorbenen Frau. Leider wird nichts aus dem Treffen und er verlässt fluchtartig die Wohnung. Er geht zur Skateboardbahn und setzt sich auf eine Bank neben eine junge Frau. Er nennt sie in Gedanken „Albino“. Später erfährt er, dass sie Elena heißt und ihr Sohn Gaston der tolle Skater auf der Bahn ist. Die drei gehen gemeinsam zur Wohnung des Mannes und genießen das Mahl, welches er so liebevoll bereitete.

    Eigentlich passt der Titel nicht wirklich zum Buch. Es geht hier nämlich um die Dauer von 10 Jahren, die hier erzählt werden. Immer wieder geht es auch in die Vergangenheit. Auch die Fehler des Vaters beschreibt die Tochter und dass sie nach dem Tod der Mutter noch mehr darunter litt. In dem Buch geht es um die Unannehmlichkeiten des Alters, wenn man es alleine durchleben muss. In der Vergangenheit um die Arbeit, welche das Leben bestimmte und die Erziehung der Kinder. Selbst Kintsugi und seine Bedeutung wird beschrieben und das alles in einer sehr feinen Sprache.

    Ja, das Buch war für mich ein Genuss. Viel zu schnell las ich es durch und war noch Stunden danach gefangen. Ich werde es mit Sicherheit nochmals zur Hand nehmen so viel Weisheit und Wahrheit liegt darin und ich habe gewiss einige Passagen zu schnell gelesen. Und auch das sehr schöne Cover verdient eine Erwähnung. Es ist leise und passt perfekt zum Thema. Volle fünf Sterne und eine eindringliche Leseempfehlung für alle, die gerne hochwertige Literatur genießen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das Mädchen auf der Wiesn

Julia Freidank

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 10.00 19

1.99

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 04.12.2017
sofort als Download lieferbar

Die Saga von Vinland

Iny Lorentz

4 Sterne
(26)
eBook

Statt 20.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 27.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 23.07.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2018
sofort als Download lieferbar

Wie weit ist die Nacht

Franco Lucentini, Carlo Fruttero

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.02.2017
sofort als Download lieferbar

Das Glück der fast perfekten Tage

Fioly Bocca

4.5 Sterne
(3)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2016
sofort als Download lieferbar

Schwarz und Silber

Paolo Giordano

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2015
sofort als Download lieferbar

Der Buchladen der verlorenen Herzen

Elisabetta Lugli

3.5 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 26.09.2018
sofort als Download lieferbar

Die Magnaten

FRED M. STEWART

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 15.12.2015
sofort als Download lieferbar

Piper Taschenbuch: Die Sonntagsfrau

Franco Lucentini, Carlo Fruttero

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2017
sofort als Download lieferbar

Die Seiten der Welt Bd.1

Kai Meyer

4.5 Sterne
(18)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.09.2014
sofort als Download lieferbar

Tage des Verlassenwerdens

Elena Ferrante

0 Sterne
eBook

Statt 22.00 19

18.99

Download bestellen
Erschienen am 09.09.2019
sofort als Download lieferbar

Hinter der Kurve

Robert Gernhardt

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.11.2012
sofort als Download lieferbar

Die schöne Gewohnheit zu leben

Martin Mosebach

0 Sterne
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 24.01.2018
sofort als Download lieferbar

Das Fest der Contessa

Benedetta Cibrario

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2010
sofort als Download lieferbar

Caliban

John Banville

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.02.2018
sofort als Download lieferbar

Das Gleichgewicht der Haie

Caterina Bonvicini

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.09.2010
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Ein Sonntag mit Elena (ePub)
Weitere Artikel zum Thema
0 Gebrauchte Artikel zu „Ein Sonntag mit Elena“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating