Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe: Ein Schotte zu viel (Liebe, Romantik, Chick-lit) (eBook / ePub)

Katherine Collins

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe: Ein Schotte zu viel (Liebe, Romantik, Chick-lit)".

Kommentar verfassen
Highland-Games der Liebe …
Ein schweigsamer Schotte und eine ehrgeizige Hochzeitsplanerin


Über Ein Schotte zu viel
Sina hat es nicht leicht: Als Weddingplanerin richtet sie die Hochzeit ihrer besten...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 91048561

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe: Ein Schotte zu viel (Liebe, Romantik, Chick-lit)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 2 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 01.10.2017

    Vorab schon mal eine kleine Erklärung, es passiert bei mir eher selten das ein Buch nur zwei Sterne vergebe nur hier hatte ich eben das Gefühl es geht nicht anders.

    Obwohl ich schon vor einigen Monaten nicht sonderlich Begeistert von „Eine Hochzeit in den Highlands“ war, wollte ich der Autorin und dem zweiten Teil doch eine Chance geben.
    Ich bin auch vollkommen unvoreingenommen an das eBook rangegangen und hatte auch voller Freude mit dem Lesen begonnen.
    Mir ist der Einstieg ins Buch nicht wirklich leicht gefallen, nur dass es so geblieben ist fand ich dann doch sehr Schade und sprach nicht wirklich fürs Buch.
    Am Genre liegt es aber eindeutig nicht, denn ich lese für mein Leben gerne Liebesromane und verschlinge diese immer.
    Hier war die Handlung für mich einfach viel zu überzogen erzählt und mir kam es auch so vor als ob man beim Lesen nicht von der Stelle kommen würde und so hat sich alles wie Kaugummi gezogen.
    Auch hier wurde die gesamte Geschichte aus der Sicht von einer Person erzählt, was hier Sina war. Zwar kamen auch die anderen Figuren zu Wort, aber es war alles doch sehr einseitig erzählt.
    Auch wurde manches innerhalb weniger Seiten öfters wiederholt und es hat sich mir doch die Frage aufgedrängt was dies eigentlich soll.
    Nachdem ich wirklich überhaupt nicht vom Fleck kam und alles irgendwie noch suspekter wurde habe ich mich entschlossen das Buch abzubrechen.
    Da man die meisten Figuren schon aus dem ersten Teil kennt, war es kein Problem sich diese durch die Beschreibungen während des Lesens vorstellen.
    Alles in allem konnte mich das Buch noch weniger überzeugen als es schon beim ersten Teil der Fall war und nun weiß ich Sicher, dass ich von dieser Autorin kein Buch mehr lesen werde.
    Nach wirklich langer Überlegung vergebe ich zwei von fünf Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth W., 03.11.2017

    Ich habe mir unter dem Buch ein wenig etwas anderes vorgestellt,wenn ich ehrlich bin. Nachdem ich den Klapptext gelesen hatte,dachte ich,dass es ein romantisches Buch mit Höhen und Tiefen sein wird,was es natürlich auch war. Allerdings habe ich nicht mit der Action gerechnet,die zum Ende hin immer mehr zunahm. Sicher sind von "Pannen und mysteriösen Unfällen" die Rede,aber auf eine derartige Heftigkeit war ich dann nicht vorbereitet,was allerdings nichts schlechtes sein muss. Es war etwas Neues und die Entwicklung,die die Charaktere dadurch erlebt haben,fande ich sehr gelungen. Gerade Islay entwickelt sich zu seinem Vorteil. Denn der 25-Jährige kommt die ganze Zeit wie ein verzogener Teenager rüber und dieses Bild hat sich bei mir so eingebrannt,dass ich der Story nur bedingt etwas abgewinnen konnte,aber das wurde eben mit dem Verlauf des Buches besser.
    Über die Seiten sollte allerdings noch einmal ein Lektoriat drübersehen,denn es schleichen sich doch einige Fehler ein,wie ein fehlendes Wort oder mal ist ein Nebencharakter weiblich und einige Seiten plötzlich männlich. Solche Fehler und nervige Wiederholungen lassen mich daher einen Stern abziehen,von den vier Sternen,die ich alleine der Story gegeben hätte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 03.03.2018

    Inhalt:
    Sina muss diesmal die Hochzeit ihrer besten Freundin Liny mit Kendrik planen. Normalerweise kein Problem für sie, da sie ja schon jahrelang als Weddingplanerin arbeitet. Doch diesmal ist es nicht so einfach.
    Zum einen flirtet der Bruder des Bräutigams dauernd mit ihr, was sie so gar nicht mag. Und zum anderen ist der wortkarge und ungalante Islay ihr Tischpartner. Allerdings fühlt sie ein Kribbeln, wenn sich die beiden zu Nahe kommen. Ob das gut gehen kann?
    Dann passieren auch noch verschiedene ungeplante Überraschungen auf der Hochzeit und zu allem Überfluss hat Kendrik auch noch Highlandgames geplant und dies Sina verschwiegen.
    Wird sie es schaffen die Hochzeit doch noch zu einem Erfolg werden zu lassen?

    Mein Kommentar:
    Dies ist bereits der zweite Band der Highland - Saga "Eine Hochzeit in den Highlands". Es war eine Fortsetzung, da in diesem Band nun die Hochzeit von Lina und Kendrik stattfinden soll, die sich im ersten Teil kennen und lieben gelernt haben. Toll fand ich, dass die Autorin Katherine Collins zu Beginn eine kurze Zusammenfassung von Band 1 eingefügt hat, damit alle Leser am gleichen Stand sind und die Zusammenhänge besser verstehen. Auch für mich war diese sehr hilfreich, da ich mich so leichter an gewissen Dinge erinnert habe, da der erste Teil schon vor längerer Zeit gelesen wurde.
    Die Autorin hat auch diesmal wieder einen flüssigen und lebhaften Schreibstil verwendet und durch die vielen bildhaften Beschreibungen flogen die Seiten einfach nur so dahin. Außerdem hatte ich immer ein gutes Bild vor Augen wie die Landschaft und Lokalität aussieht, in der man sich gerade befindet.
    Die Personen sind wie auch bei Band 1 sehr gut beschrieben und wachsen einem sofort ans Herz. Sie sind sehr liebevoll gezeichnet und passen hervorragend zur Geschichte.
    Da die Geschichte aus Sinas Sicht in der Ich Perspektive geschrieben ist, erfährt man von ihr natürlich am meisten. Da es ja ihre Geschichte ist, konnte ich mich so ganz einfach und leicht in sie hineinversetzen.
    Durch die verschiedenen Männer, mit denen es Sina im Lauf der Geschichte zu tun bekommt, kommt viel Abwechslung hinein und man ist gespannt, wie sie sich am Schluss entscheiden wird, da es immer wieder auch unerwartete Wendungen gibt.
    Auch der Humor kam bei dieser Geschichte nicht zu kurz. Bei den verschiedensten Pannen, die während der Hochzeit passieren, musste ich teilweise auch schmunzeln oder auch durch Dialoge innerhalb der Protagonisten.
    Ich muss leider einen Stern abziehen, da mir das Ende fast ein wenig zu schnell ging. Es blieben für mich noch einige Fragen offen, was ich bei einem Buch nicht so gern mag. Vielleicht werden sie ja im nächsten Teil noch beantwortet.

    Mein Fazit:
    Eine gelungene Fortsetzung von Band 1 und ich freue mich schon darauf den nächsten Teil zu lesen.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe: Ein Schotte zu viel (Liebe, Romantik, Chick-lit) (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Eine Hochzeit in den Highlands-Reihe: Ein Schotte zu viel (Liebe, Romantik, Chick-lit)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating