EROTIK: Juliettes geheimes Tagebuch (eBook / ePub)

Cat Monroe

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "EROTIK: Juliettes geheimes Tagebuch".

Kommentar verfassen
Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein.Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer"...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 12.95 €

eBook4.99 €

Sie sparen 61%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 96806567

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "EROTIK: Juliettes geheimes Tagebuch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Astrid G., 23.04.2018

    Das ist hier erst mein 2. erotischer Roman. Ich habe bemerkt, dass beim Genre Erotik die Meinungen sehr weit auseinander gehen. Jeder Mensch bzw. Leser hat andere Vorlieben.

    Ich hatte keinerlei Erwartungen an "Juliettes geheimes Tagebuch". Die Autorin Cat Monroe konnte mich mit ihrer Story überzeugen.

    Die Hauptprotagonistin Juliette, die ihre Geheimnis dem Tagebuch anvertraut bricht aus ihrer langweiligen Ehe aus und wird zur selbstbewussten Frau, die weiß was sie will und die sich auch nimmt was sie will.

    Juliette war sympathisch. Die anderen Nebenprotagonisten z. B. ihre Freundinnen konnte ich nicht so gut kennerlernen. Sehr viele Männer kommen im Roman vor, ab und zu konnte ich die jeweiligen Männer nicht genau zu ordnen. Ihre Sexualpartner bleiben eher oberflächlich. Eher ein schnelles Abenteuer und wieder weg! Die erotischen Szenen waren sehr genau beschrieben und vielfältig. Mal devot, flehend und fordernd.

    Die Autorin fragt im Buch auch was Liebe ist. Jeder hat eine andere Definition von Liebe, so wie auch Juliette und ihr Jugendfreund.

    Der Schreibstil ist flüssig und ganz einfach zu lesen. Die Handlung wird als Tagebuch beschrieben. Tagebuchform ist einmal eine gute Abwechslung.

    Mich hat "Juliettes geheimes Tagebuch" bestens unterhaltet. Für einige Stunden konnte ich meinen Alltag entfliehen.

    Fazit

    vielfältig, sympathisch, selbstbewusst, erotisch & aufregend

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Bianca K., 14.12.2018

    Von der Raupe zum Schmetterling
    Juliette hat aus Liebe geheiratet. Aber viel ist vom Glück nicht übriggeblieben. Ihr Mann hat schon länger eine Affäre und ihre Schwiegermutter? Für die zählt es nur den Schein zu wahren und was die anderen über sie reden. Juliette will und muss raus aus ihrem Käfig. Eine ehrenamtliche Arbeit ist schon mal der erste Schritt in die richtige Richtung. Aber damit alleine ist Juliette nicht zu frieden. Ihr fehlt der Sex und das Verlangen. Von ihrem Ehemann hat sie hier schon lange nicht mehr viel zu erwarten. Beim Stöbern im Internet entdeckt Juliette ein höchst erotisches Tagebuch. Dieses regt Juliette zu mehr an. Sie trifft sich mit dem Blogg Schreiber und einmal aus dem Käfig ausgebrochen, lässt sich Juliette zu mehr hinreißen. Sie erlebt dabei Stunden der Lust, aber auch Stunden des Nachdenkens und vielleicht sogar Momente der Angst. Trotz der Erlebnisse bleibt für Juliette immer noch die Frage nach Liebe offen. Kann Juliette mit ihrem alten Leben komplett brechen und wird sie einen Neuanfang wagen?
    Natürlich möchte ich es mir auch nicht nehmen lassen ein paar Zeilen zu diesem erotischen Werk von Car Monroe zu schreiben. Mir kam es beim Lesen oft so vor, wie wenn ich durch das Schlüsselloch blicken dürfte und einen verbotenen Blick auf die Geschehnisse werfen dürfte. Irgendwie war immer was Verbotenes dabei. Und das muss ich ehrlich sagen, hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin beschreibt die Szenen schon ausführlich und auch mit direkten Worten. Aber ein gewisses Niveau wird nicht unterschritten. Dem Leser ist es auch seiner eigenen Phantasie überlassen, was hier wirklich passiert ist und was Juliette vielleicht doch nur in ihren eigenen Träumen erlebt hat. Auf jeden Fall ein sehr anregendes Buch, das sich seine 5 Sterne mehr als verdient hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Kathleen W., 31.10.2018

    Zum Klappentext:
    Juliettes rosa Traum vom Eheglück ist ausgeträumt. Ihr Mann hat eine Affäre und die snobistische Schwiegermutter mischt sich in ihr Leben ein. Das muss sich ändern! Im Internet lernt Juliette daher einen Blogger kennen, der sich "Nachtschwärmer" nennt. Fasziniert von seiner Offenheit über Sex jeder Spielart zu schreiben, tritt sie mit ihm in Kontakt. Die beiden verbringen eine heiße Liebesnacht, nach der nichts mehr so ist, wie es war. Auf der Suche nach mehr Leben, mehr Sex und einer Zukunft, die nicht in einem goldenen Käfig endet, erlebt Juliette lustvolle und gefährliche Dinge. Doch eine Frage bleibt: Was ist mit Liebe?

    Mein Leseeindruck:
    Ich war sehr gespannt, was mich erwarten würde, wobei ich ja wusste, dass es sich um ein erotisches Buch handelt. Die Handlung im Buch an sich war ganz unterhaltsam, die Sexszenen zwar schön beschrieben, aber für meinen Geschmack einen Touch zu viel. Weniger ist bekanntlich mehr und wäre sicher auch in diesem Buch angenehmer gewesen, da man so schon leicht einen falschen Eindruck von der Protagonistin bekommen könnte. Doch am Ende rundet sich alles ab und es entschärft die vorherige Optik.

    Mein Fazit:
    Unterhaltsamer erotischer Roman für sinnliche Stunden. Aus oben genannten Punkten ziehe ich leider einen Stern ab und vergebe nur 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    momo, 19.05.2018

    Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und direkt. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und schreibt ganz offen. Das gefällt mir richtig gut.
    Die Beschreibungen sind sehr bildlich und das Kopfkino hat viel zu tun beim Lesen.
    Eine Sache hat mich ein wenig gestört und daher gibt es einen Stern Abzug. Ein bisschen mehr Hintergrund Geschichte wäre wünschenswert gewesen und hätte auch sehr gut zu dem Buch gepasst. Fast jeden Tag einen anderen Mann im Bett.....naja...wers braucht....übrigens: so einen "Nachtschwärmer" hätte ich auch gerne ;-)
    Das Cover gefällt mir auch sehr gut. Sehr erotisch gemacht.
    Dieses Buch ist definitiv etwas für Erwachsene und es muss klar sein, dass hier nicht um den heißen Brei herumgeredet wird.
    Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung mit 4 Sternen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „EROTIK: Juliettes geheimes Tagebuch (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „EROTIK: Juliettes geheimes Tagebuch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating