Faber und Waatstedt ermitteln: 8 Tödliches Fehnland. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Die Angst geht um vor dem Moorkiller. Ostfriesland ist im Ausnahmezustand, seit die Leichen mehrerer junger Frauen im Moor bei Rhauderfehn gefunden wurden. Die erste Frage, die sich den Ermittlern stellt: Ist die während einer Klassenfahrt nach Emden...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131975598

Gedruckte Verlagsausgabe 11.99 €
eBook-67%3.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131975598

Gedruckte Verlagsausgabe 11.99 €
eBook-67%3.99
Download bestellen
Die Angst geht um vor dem Moorkiller. Ostfriesland ist im Ausnahmezustand, seit die Leichen mehrerer junger Frauen im Moor bei Rhauderfehn gefunden wurden. Die erste Frage, die sich den Ermittlern stellt: Ist die während einer Klassenfahrt nach Emden...

Kommentare zu "Faber und Waatstedt ermitteln: 8 Tödliches Fehnland. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Lena S., 23.03.2020

    Spitzenkrimi bei dem man mit fiebert!
    Das Fehnland in Ostfriesland, ist das Land der Moore. Und genauso mörderisch und unergründlich wie es Moore sind, ist auch der neue Ostfrieslandkrimi „Tödliches Fehnland“ von Elke Nansen. Man ahnt als Leser etappenweise, dass uns ein ziemlich außergewöhnlicher Fall bevorsteht. Eine aufwühlende Story hat die Autorin hier geschaffen, die sich durch den gut strukturierten Schreibstil angenehm und spannend lesen lässt. Die Geschichte ist komplex, nimmt ordentlich Fahrt auf und erst am Ende wird klar, wie zwei Stränge sich zu einem Ganzen verbinden. Die Charaktere und die Handlung des Buches ergänzen sich meiner Meinung nach perfekt. 5 Sterne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Buchliebhaber, 20.03.2020

    Der neue Ostfrieslandkrimi von Elke Nansen kann in vielerlei Hinsicht punkten. Da sind zum einen die liebevoll gezeichneten Charaktere der Kommissare und der restlichen Polizeitruppe. Aber auch die übrigen Figuren, egal ob Kinder, Erwachsene oder Verbrecher sind gut dargestellt und wirken authentisch. Hinzu kommt ein sehr spannender Kriminalfall, der aus mehreren Perspektiven geschildert wird. Sehr gut hat mir auch die Darstellung der Polizeiarbeit gefallen, der Laie erhält hier wirklich einen interessanten Überblick über Möglichkeiten und Grenzen der Kripo. Das Ende war ziemlich überraschend und relativ tragisch – aber mehr wird nicht verraten. Selbst lesen ist das Beste!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Stephanie S., 25.03.2020

    Was soll ich sagen... Elke Nansen hat es wieder einmal geschafft, mich restlos zu begeistern! Auch dieser Roman ist wieder von Anfang bis Ende genau nach meinem Geschmack! Nicht nur die Geschichte an sich, die gewohnt in sich schlüssig und fabelhaft recherchiert ist, auch das Zusammenspiel der gelungenen Charaktere sind wieder einmal äußerst gut gelungen. Der aktuelle Fall bringt das KED Emden nahezu an seine Belastungsgrenze und fordert auch dem lieben Doktor Schorlau einiges ab, während die Ermittler in immer tiefere Abgründe der menschlichen Grausamkeiten blicken müssen. Von mir gibt es hier wieder einmal eine klare Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lena W., 23.03.2020

    Dem Erscheinen des Titels "Tödliches Fehnland" habe ich sehr entgegen gefiebert, vor allem, weil mich der Klappentext direkt angesprochen hat. In „Tödliches Fehnland“ spricht Elke Nansen wahnsinnig spannende und vielseitige Themen an. Schon nach wenigen Seiten war ich gefangen von der düsteren und bedrohlichen Atmosphäre, die mir mehr als einmal Gänsehaut verschafft hat. Mir hat es gut gefallen, dass man sich direkt mitten im Geschehen befindet und schnell Spannung aufgebaut wird. Die ganze Zeit über konnte ich miträtseln, wie die Ereignisse wohl aufgelöst werden und wurde immer wieder durch unerwartete Wendungen überrascht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    mein Leseleben, 23.03.2020

    Beklemmend
    Ein Serienkiller in Ostfriesland, die schaurige Atmosphäre im Moor, die Hilflosigkeit bei der vergeblichen Suche nach Charlotte, all das hat die Autorin so dicht und realistisch beschrieben. Man fühlt richtig mit und ist dabei dann froh, wenn doch immer mal nette Szenen zum Schmunzeln und Entspannen kommen. Genauso geht es den Kommissaren ja auch. Ganz schrecklich fand ich das Ende - und doch kann so etwas so schnell passieren ...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Elke Nansen

Weitere Empfehlungen zu „Faber und Waatstedt ermitteln: 8 Tödliches Fehnland. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Faber und Waatstedt ermitteln: 8 Tödliches Fehnland. Ostfrieslandkrimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating