Fabian Risk Band 2: Herzsammler, Stefan Ahnhem

Fabian Risk Band 2: Herzsammler (eBook / ePub)

Kriminalroman

Stefan Ahnhem

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
20 Kommentare
Kommentare lesen (20)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fabian Risk Band 2: Herzsammler".

Kommentar verfassen
Stockholm, Metropole des Nordens. Fabian Risk wollte eigentlich mehr Zeit mit seiner Familie verbringen. Doch dann taucht die brutal zugerichtete Leiche des Justizministers auf, und Risk wird um Hilfe bei den Ermittlungen gebeten. Es bleibt nicht...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 14.99 €

eBook8.99 €

Sie sparen 40%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 66527172

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fabian Risk Band 2: Herzsammler"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebekka T., 24.07.2015

    Als eBook bewertet

    Fabian Risk ermittelt wieder - und das erneut großartig. In dem neuen Thriller von Stefan Ahnhem gibt es viel zu erlesen: auf 569 Seiten geht es natürlich um grauenhaufte Morde, um Kannibalismus, einen Verdächtigen, der Selbstmord begeht - aber auch um Persönliches, wie die Ehe von Fabian und die Zerrissenheit zwischen Job und Familie. Auch die Kollegen werden intensiver beschrieben, wie Malin, die gerade Zwillinge erwartet, oder Dunja, die ebenfalls einen Verdächtigen jagt.
    Mysteriös ist gleich zu Anfang der Brief, welcher im Buch nach und nach vorgelesen wird.
    Vorurteile und Details zum Ärgern gibt es auch reichlich. Z.B. dass Psychologen ihren Job nicht richtig machen und nicht merken, wenn ihre Klienten ihnen was vorspielen - und nur deshalb Schwerverbrecher frei draußen herumlaufen ... oder die eindeutige Belästigung von Dunja, die wie gelähmt dasitzt, statt sich zu wehren. Auch der ewige Konflikt zwischen Familie und Job, nur ist es diesmal nicht nur Fabian: auch seine Frau Sonja verbringt gerade mehr Zeit mit dem Atelier als mit ihren zwei Kindern, die mir gerade am Anfang des Buches einfach nur leid tun!

    Cover: Mich stört, dass es an die Erik-Axl-Sund-Bücher erinnert, das finde ich schade; da hat mir "Und morgen Du" eindeutig besser gefallen.

    Schreibstil: Schnell, schneller, Stefan Ahnhem. Nach keinem Kapitel kann man das Buch aus der Hand legen, es ist einfach zu spannend. Für viele wird das sicher "anstrengend", denn nicht nur, dass diesmal einfach viel mehr Menschen mitspielen, nein: es wird auch in Dänemark gejagt, bei mir hat sich daher auch am Anfang einiges vermischt - und ein (längeres) Weglegen des Buches könnte einen wieder raus bringen.

    Erneut ein sehr lesenswerter Thriller, sicher ein und ganz sicher mein Thriller- Lesehighlight für 2015!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tintenherz T., 02.08.2015

    Als Buch bewertet

    „Herzsammler“ von Stefan Ahnhem
    erschienen im List Verlag, Seitenanzahl: 571


    Inhalt:
    Stockholm, kurz vor Weihnachten. Schnee und eisige Kälte haben die Stadt fest im Griff. Kommissar Fabian Risk hat mit Eheproblemen zu kämpfen, seine Frau Sonja möchte sich scheiden lassen. Risk muss sich alleine um die beiden Kinder kümmern. Aber dann wird er zu einem brisanten Fall gerufen: Der Justizminister ist verschwunden. Er hat nach einer Debatte den Reichstag verlassen, kam aber nie bei dem auf ihn wartenden Auto an. Risk findet den Minister, doch zu spät: Er wurde brutal ermordet. Und es bleibt nicht bei dieser einen Entführung. Gleichzeitig wird in Kopenhagen eine Frau umgebracht. Die junge Polizistin Dunja Hougaard ermittelt, muss sich dabei aber mit den unwillkommenen Avancen des Polizeichefs herumschlagen. Der sabotiert den Fall, wo er nur kann. So fällt keinem die Ähnlichkeit zu der Mordserie im Nachbarland Schweden auf. Bis es fast zu spät ist. Zwei Länder. Zwei Ermittler. Ein Fall.


    Autor:

    Stefan Ahnhem, geboren 1966, ist ein bekannter schwedischer Drehbuchautor, unter anderem für die Filme der Wallander-Reihe. Mit seinem Krimidebüt Und morgen du schaffte er auf Anhieb den Sprung auf die Bestsellerliste. Er lebt mit seiner Familie in Stockholm.



    Meine Meinung zu dem o. g. Buch:

    Das düster wirkende Cover ist mit einer großen weißen Titelüberschrift passend für einen Krimi gestaltet.
    Der Schreibstil ist leicht verständlich und angenehm flüssig zu lesen.
    Die Geschichte beginnt mit einem blutverschmierten Brief, der lange unterwegs ist und auf vielen Umwegen seinen Adressaten erreicht.
    Es finden viele Aktionen statt, die nicht in dem jeweiligen Kapital bis zum Ende erzählt werden, so dass sich die Spannung immer mehr erhöht und der Leser das Buch nicht aus den Händen legen kann. Die Dramatik steigt ins Unermessliche.
    Viele verschiedene Handlungsstränge werfen offene Fragen auf, die sich nach und nach auf eine schlüssige Art und Weise von selbst beantworten.
    Am Anfang der Geschichte weiß man nicht so recht, wohin die „Reise“ führt, doch am Ende fügt sich alles gekonnt zusammen. Die Handlung ist gut durchdacht und super zu verfolgen.
    Der Protagonist Fabian Risk und seine Mitstreiter werden sympathisch und ehrgeizig beschrieben. Sie entdecken bei ihrer aufwendigen Ermittlungsarbeit immer wieder neue Spuren auf der Suche nach dem Serienkiller. Die Anhaltspunkte, die sie herausfinden, müssen wieder und wieder aus anderen Blickwinkeln betrachtet werden.
    Die Spannung hält sich über das gesamte Buch und man muss einfach das Ende dieses Buch schnell erfahren.


    Fazit:

    Ein spannender und rasanter Krimi mit Gänsehautfeeling aus dem hohen Norden!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jarmila K., 17.08.2015

    Als eBook bewertet

    Skandinavienkrimis sind eines meiner Lieblingsgenre, somit trifft der Autor Stefan Ahnen mitten in meinem Geschmacksnerv hinein mit seinem Kriminalroman "Herzsammler", der schon fast wie ein Thriller anmutet. Den Vorgängerband und somit ersten Fall des Kommissars Fabian Risk "Und morgen Du" hatte ich leider nicht gelesen, kam aber auch ohne Vorkenntnisse des ersten Bandes gut in die Handlung rein.

    Obwohl der Kommissar privat schon mit genug Problemen zu kämpfen hat, da seine Frau Sonja sich schwinden lassen möchte, treten nun auch berufliche Herausforderungen an ihn heran, denn der Kommissar wird zu einem äußerst brisanten Fall gerufen: Der Justizminister ist verschwunden und wird bald darauf brutal ermordet aufgefunden. Gleichzeitig wird in Kopenhagen eine junge Frau ermordet. Es gibt Parallelen zwischen den beiden skandinavischen Morden, die den Ermittlern beinahe zu spät erkannt hätten….

    Dieser Krimi ist fesselnd und spannend bis zu ersten Seite geschrieben. Alle Protagonisten und auch Nebenfiguren werden sehr anschaulich und gut vorstellbar beschrieben. Auch dass wir über das Privatleben von Risk einiges erfahren, machte ihn mir menschlich lebendig. Die klirrende Kälte Schwedens ging perfekt einher mit der Kälte des Mordfalls.

    Das Cover ist ein haptisches Erlebnis, über dessen erhabenen Buchstaben ich immer streichen möchte.

    Die angenehm spannenden und fesselnden Kapitel verteilen sich auf 568 Seiten und haben mit packend unterhalten, Gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen!

    © esposa1969

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Fabian Risk Band 2: Herzsammler (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Fabian Risk Band 2: Herzsammler“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating