Fixierungen in der Pflege (eBook / PDF)

Rechtliche Aspekte und praktische Umsetzung

Friedhelm Henke

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fixierungen in der Pflege".

Kommentar verfassen
Fixierung ist stets als letztes Mittel der Wahl zu sehen, dessen Anwendung von den Pflegenden immer hinterfragt werden muss. Dieses Buch beschreibt und illustriert anschaulich die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 15.00 €

eBook12.99 €

Sie sparen 13%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 60405651

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fixierungen in der Pflege"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    23 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Irmgard S., 17.07.2012

    Als Buch bewertet

    Absolut empfehlenswert! Der Autor geht sehr pflegeorientiert mit dem Thema Fixierungen um. Bewegungsfreiheit wird vor Freiheitsberaubung gestellt. Sämtliche rechtlichen Aspekte werden vreständlich erklärt. Das Buch macht deutlich, dass Fixierungen mechanischer Art (aber auch chemische sowie psychische Fixierungen) das letzte Mittel der Wahl sind und entsprechend des pflegerischen Fachvorbehaltes umgesetzt werden müssen. Fixierungen sind kein Pflegeziel, sondern ein Pflegeproblem, erklärt der Autor richtig. Mangelnde Übungsfrequenz aufgrund falscher Tabuisierungen des Themas führen neben improvisierten (nicht handbuchkonformen) Anwendungen zu zusätzlichen Anwendungsfehlern. Auch rund um das Thema Bettseitenteile, Therapieplatten, Fixierdecken räumt der Autor mit klaren Aussagen Anwendungsfehler aus dem Wege. Nicht nur deswegen gilt dieses Buch längst als Standardwerk.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Fixierungen in der Pflege“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating