Fredrika Bergman Band 4: Himmelschlüssel (eBook / ePub)

Thriller

Kristina Ohlsson

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fredrika Bergman Band 4: Himmelschlüssel".

Kommentar verfassen
Die packenden Bestsellerkrimis aus Schweden – jetzt als Stockholm Requiem im ZDF!

Eine vollbesetzte Boeing 747 hebt in Stockholm ab und fliegt in Richtung New York. Kurz nach dem Start wird ein Drohbrief an Bord gefunden, laut dem das Leben von...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 9.99 €

eBook8.99 €

Sie sparen 10%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 58590118

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fredrika Bergman Band 4: Himmelschlüssel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pergamentfalter, 26.09.2017

    Als Buch bewertet

    Das Buch startet mit einem zweiseitigen Prolog, der mich sofort emotional packen konnte. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht - wurde allerdings erst einmal enttäuscht.
    Wer im Prolog eine Szene anbringt, bei der schon nach wenigen Seiten klar wird, dass sie auf Ereignisse weiter hinten im Buch vorgreift, der geht einige Risiken ein. Es kann gut werden - muss aber nicht, wie Kristina Ohlsson hier leider beweist. Nach dem packenden Prolog geht es nämlich erst einmal 24 Stunden rückwärts. Hier beginnt die tatsächliche Handlung. Selbstverständlich wissen die Figuren nichts von der Zukunft, aber gerade darin liegt die Krux: Als Leserin wusste ich es bereits, musste aber trotzdem die zähen Ermittlungen verfolgen. Dabei erfuhr ich zwar einiges mehr, was der Prolog noch nicht verraten hat, aber wirkliche Spannung kam nicht auf.
    Erst, als die Handlung den Zeitpunkt des Prologs erreicht hatte, kam wieder richtig Spannung auf. Von da an war ich vollends von der Handlung gefesselt und habe sie wieder begeistert verfolgt.
    Im Nachhinein kann ich die erste Hälfte des Buches noch nicht einmal wirklich kritisieren, denn obwohl die Handlung schleppend verlief, hat gerade das verdeutlicht, wie zäh die Ermittlungen sind. Ob man es hätte kürzen können oder sollen, darüber lässt sich sicher streiten. Letztendlich fand ich es so okay, da ich auf diese Weise Zeit hatte, die Figuren besser kennenzulernen.

    Da ich bislang nur mal Band 5, nicht aber Band 3 gelesen habe, hatte ich in Bezug auf die Charaktere und ihre Vergangenheit ein paar Einstiegsschwierigkeiten. Wer Band drei gelesen hat, hat hier sicher gar keine Probleme, als Einstiegsband in die Reihe würde ich "Himmelschlüssel" allerdings nicht empfehlen.
    Insgesamt haben mir die Figuren allesamt gut gefallen. Sie waren logisch aufgebaut und haben sich schlüssig verhalten, auch wenn ich den einen oder anderen von ihnen gern mal wegen einer Entscheidung ordentlich durchgeschüttelt hätte.

    Ein Thema, das die gesamte Handlung prägt, sind internationale Beziehungen. Im Kern spielen vor allem die Geheimdienste Schwedens und der USA sowie deren jeweilige Polizei eine Rolle, die durch die Erpressung gezwungen werden, miteinander zu kooperieren. Die Zusammenarbeit der beiden Länder hätte mich manches Mal beinahe wahnsinnig gemacht, weil es aus meiner Sicht so viel einfacher hätte sein können. Auf der anderen Seite gelingt es Kristina Ohlsson sehr gut realistisch darzustellen, warum es eben nicht einfacher ging - es sind schließlich immer noch Geheimdienste und Regierungen, die hier miteinander kooperieren müssen, und das stößt auf so einige Probleme.

    FAZIT
    Insgesamt hat mir "Himmelschlüssel" gut gefallen. Ich habe die Spannung in der zweiten Hälfte geliebt und die Figuren waren super ausgearbeitet. Als größte Schwäche hat sich für mich im Nachhinein der Prolog herauskristallisiert, auch wenn ich den anfangs super fand. Ohne ihn hätte ich die Ermittlungsarbeit wohl als wesentlich spannender und weniger zäh empfunden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra D., 07.06.2016

    Als Buch bewertet

    Ist der vierte Roman zu dem Ermittlerteam. Tolle Serie.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Fredrika Bergman Band 4: Himmelschlüssel (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Fredrika Bergman Band 4: Himmelschlüssel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating