Fremdkörper (eBook / PDF)

Miriam Pielhau

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fremdkörper".

Kommentar verfassen
Anfang 2008 wurde bei der bekannten TV-Moderatorin Miriam Pielhau mit erst 32 Jahren Brustkrebs festgestellt. Innerhalb kurzer Zeit durchlief sie das gesamte medizinische Programm mit Operation, Chemotherapie und Bestrahlung. Parallel dazu hat sie...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 41153891

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fremdkörper"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    72 von 76 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    I. O., 23.08.2009

    Als Buch bewertet

    Miriam Pielhau führte ein Leben wie im Märchen - als erfolgreiche und schöne TV-Moderatorin, glücklich verheiratet und mit einem liebevollen Familien- und Freundeskreis - bis sie plötzlich Anfang 2008 die Diagnose Brustkrebs erhielt. Doch nach einem anfänglichen Gefühl der Ohnmacht nahm sie die "Herausforderung" an und fand ihre eigene Glücksformel.
    Hautnah lässt sie uns in ihrem Buch an ihren Erfahrungen, Sorgen und Nöten teilhaben. Wir bekommen einen intensiven Einblick in ihr Privatleben, das sie bislang streng verschlossen hielt, und gehen mit ihr Schritt für Schritt durch die Therapie. Ihr Erzählstil ist sehr persönlich, oft auch witzig und auf jeden Fall sehr unterhaltsam, als würde man mit einer guten Freundin sprechen. Und nebenbei erhält man viele wichtige Informationen, Erklärungen, Empfehlungen und wertvolle Tipps zum großen Angstthema Brustkrebs.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    C.Fink, 13.10.2009

    Als Buch bewertet

    Ein sehr gutes Buch, man kann es nur weiter empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Fremdkörper“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating