Geister der Erinnerung (eBook / ePub)

Isabel Wolff

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Geister der Erinnerung".

Kommentar verfassen
Das gibt es nur bei Weltbild
Top-Angebot mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Sie kennt alle Geschichten – nur ihre eigene nichtJenni ist eine Schriftstellerin der besonderen Art: Als Ghostwriter schreibt sie die Geschichten anderer Menschen auf. Doch ihre eigene tragische Kindheitsgeschichte möchte sie am liebsten...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5873927

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Geister der Erinnerung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    41 von 55 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tom O., 13.03.2016

    Als Buch bewertet

    Wer vom Buchtitel oder von der Buchbeschreibung eine Herleitung wagt, die eventuell mit Abenteuer- oder phantastischer Literatur in Verbindung steht, der irrt völlig. Nein, man sollte von vornherein den Buchtitel und ähnliches schon viel, viel ernster nehmen. Denn in diesem Roman, der sehr intensive Eindrücke vermittelt, lässt das Schicksal sich die Lebenswege zweier Frauen kreuzen, die zunächst nicht unterschiedlicher sein könnten, jedoch eines gemeinsam haben: ein traumatisches Erleben in ihrer Vergangenheit. Und dieses hat in beiden Fällen mit dem Verlust eines geliebten Menschen, des jeweiligen Bruders, zu tun, mit Schuldzuweisungen und jeder Menge Selbstzweifeln und Selbstvorwürfen. Führt uns der eine Lebensweg, nämlich der von Jenni, unserer Ghostwriterin, in die unmittelbare Gegenwart mit Rückblick und sanfter Aussicht auf die jüngere Vergangenheit und die bevorstehende Zukunft, so führt uns der Lebensweg von Klara doch schon hauptsächlich zurück bis in die ausgehenden 30er Jahre / beginnenden 40er Jahre des 20. Jahrhunderts. Und das auch noch in eine weit entfernte Gegend unseres Erdballs, nämlich nach Südostasien, dem niederländisch kolonisierten Teil von Indonesien. Noch genauer: Java. In diesem ab 1942 von den Japanern besetzten Landstrich spielten sich wahrlich verbrecherische und tragische Szenen ab. Das faschistische Japan richtete für die Angehörigen europäischer Siedlergruppen Internierungs- und Arbeitslager ein, in denen Unmenschlichkeit, Folter, seelische und körperliche Qualen und leider auch physische Vernichtung immer und überall an der Tagesordnung waren. Leider auch für Klara und ihre Familie. Isabel Wolff schildert die historischen Umstände so eingehend, daß ich weite Abschnitte des Buches mit dem Atlas und dem Lexikon in der Hand gelesen habe. Bilder, Emotionen und Situationen werden so lebendig, als wäre der Leser selbst unmittelbar an allem Geschehen beteiligt und mithandelnde und mitfühlende Hauptperson. Das Buch ist ein Leseerlebnis, welches spannend und sehr emotional zu lesen ist, jederzeit tief berührt und vor Augen führt, wie verwoben doch Ereignisse in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines Menschen miteinander sein können. Alles verschmilzt miteinander zu dem Leben, das wir leben, tragen, erdulden und bewältigen müssen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    29 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadine E., 26.04.2016

    Als Buch bewertet

    Das Buch fesselt einen und man mag es kaum aus der Hand legen .
    Die Geschichte geht einem ans Herz und ist sehr schön geschrieben . Kann ich nur empfehlen , man kann sich super hinein versetzen und es ist so als ob man es selbst durchlebt . Ich kann nur sagen das ich seit langem kein so ergreifend schönes Buch gelesen habe, was so süchtig macht . Aber das ist natürlich nur meine Meinung aber ich würd es immer wieder lesen und empfehlen , ob man geschichtliche Sachen mag, oder was fürs Herz, oder einfach nur ein gutes Buch lesen möchte, hier vereint sich alles in einem Buch

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    24 von 36 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin H., 21.06.2016

    Als Buch bewertet

    Jenni ist Ghostwriterin - sie soll die Lebensgeschichte der Clara aufschreiben - Cara erzählt aus ihrem Leben, z.B. der Gefangenschaft in japanischen Lagern auf Java - Jenni selbst hat auch ein dunkles Geheimnis und die Begegnung mit Clara zwingt sie dazu über das traumatischen Ereignis in ihrer Kindheit nachzudenken - die Geschichte wird in einfühlsamen und berührenden Worten erzählt - manchmal mir mit zu viel Plattetüden besonders wenn es um Jenni geht - mein Eindruck kann mich täuschen aber ich weiß nicht ob es die Absicht der Autorin war, die Geschichte der Ghostwriterin in den Vordergrund zu stellen - denn die Geschichte von Klara hat einen viel größeren Reiz dies zu lesen und hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    13 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    marina k., 02.04.2016

    Als Buch bewertet

    ich habe selten so eine schöne Geschichte gelesen.Packend von Anfang an und bis zum Schluss
    mitreissend.Man fühlt sich als ob man als Zuschauer dabei ist

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sylvia F., 20.08.2017

    Als eBook bewertet

    Diese Buch war vom Anfang bis zum Schluss Lebensnah geschrieben. Man konnte sich gut in die Personen einleben und die Tragweite der Erlebnisse mitfühlen. Ich konnte kaum aufhören zu lesen. Ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Geister der Erinnerung“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating