Hahnemanns Frau (eBook / ePub)

Historischer Roman

Angeline Bauer

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hahnemanns Frau".

Kommentar verfassen
Das unerhörte Leben der ersten Homöopathin.

Durch eine rätselhafte Krankheit gerät Mélanie, eine junge, umschwärmte Pariser Malerin, in eine tiefe Krise. Sie ist überzeugt, dass ihr allein Samuel Hahnemann helfen kann, der Begründer der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook6.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 48238858

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hahnemanns Frau"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A.J., 08.04.2013

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch ist flüssig aber vielleicht auch ein kleines bischen zu oberflächlich geschrieben.Ich hatte beim Lesen manchmal den Eindruck,als wollte die Autorin zuviele Begebenheiten und Ereignisse im Leben der Hahnemanns in einem relativ kurzen Buch einfach nur auflisten,um alles erwähnt zu haben.Das ist schade.Das Buch hätte lieber dicker werden sollen,wenn dadurch
    die Handlung genauer beschrieben worden wäre.Aber trotzdem habe ich mit viel Vergnügen und großem Interesse die Liebesgeschichte von Melanie und Samuel Hahnemann verfolgt.Die Passagen,die sich mit der Herstellung und Wirkweise homöopathischer Arzneimittel befassen,fand ich besonders spannend und auch lehrreich.Davon hätte es gerne mehr geben dürfen.Alles in allem nicht der beste,aber doch ein schöner,historischer Roman.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Bernhard Schmidl, 10.04.2005

    Als Buch bewertet

    Ich war begeistert. Spannend, eine schöne Liebesgeschichte, und ganz nebenbei viel Info.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Hahnemanns Frau“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating