Heimatherz, Nicola Förg

Heimatherz (eBook / ePub)

Kriminalroman

Nicola Förg

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Heimatherz".

Kommentar verfassen
Weinzirl geht baden – ein kniffliger Fall zwischen Forggensee und Marktoberdorf.
Eine renommierte Gestalterin von Malbüchern für Erwachsene liegt tot auf einer Kiesbank der Litzauer Schleife am Lech. Malbücher für Erwachsene? Für den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 12.95 €

eBook9.49 €

Sie sparen 27%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 87624581

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Heimatherz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    G. L., 12.09.2017

    Als Buch bewertet

    Ein Muss für alle Freunde des Forggensees
    Dieses Buch ist für alle Leser, die gerne in dieser herrlichen Landschaft rund um den Forggensee und Lech unterwegs sind, ein Highlight.
    Nicola Förg bietet den Lesern neben einer guten Krimistory, in der endlich mal wieder der Weilheimer Kommisar Weinzierl ermitteln "darf", ein beeindruckendes Hintergrundwissen über die Flutung der Lechauen (=heutiger Stausee Forgensee) und das Schicksal von deren Bewohner. Außerdem erfährt man durch die ausführlichen "Geschichtsstunden " des Ruhestandskommissars Baier für seinen Nachfolger Weinzierl einiges über abgelegene Winkel in dieser Region, denen man nach der Lektüre dieses Krimis unbedingt -immer auf den Spuren des Kommissars- auch einen Besuch abstatten möchte.
    Der Krimi ist wie immer bei Niola Förg auch gespickt mit unterhaltsamen Passagen und er liest sich leicht und locker. Seit langem keinen so guten Heimatkrimi mehr gelesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Heimatherz (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Heimatherz“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: Kreativ-Set für nur 9.99 €!

Nur heute: Kreativ-Komplett-Set für nur 9.99 €!

Nur heute im 18. Türchen unseres Online-Adventskalenders erhalten Sie ein Kreativ-Set aus drei Artikeln für zusammen nur 9.99 € statt 22.97 € - Sie sparen 57%!

X
schließen