Herz-an-Herz: Ben & Judy. Riskier dein Herz (eBook / ePub)

Roman

Nicole Obermeier

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Herz-an-Herz: Ben & Judy. Riskier dein Herz".

Kommentar verfassen
Judy hängt in den Seilen. Sie hat sich von ihrem Freund getrennt und muss nach dem Abi herausfinden, was sie mit ihrem Leben überhaupt anfangen will. Kurzerhand nimmt sie einen Job in einem Café an, um erst mal an Geld zu kommen. Ihre neue...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 15.00 €

eBook3.99 €

Sie sparen 73%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78146619

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Herz-an-Herz: Ben & Judy. Riskier dein Herz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viktoria B., 24.08.2016

    Die Geschichte ist sehr authentisch, emotional, ehrlich und stellenweise auch leidenschaftlich. Der Schreibstil ist sehr gut und flüssig, man kommt dadurch schnell und leicht voran. Mit steigender Seitenzahl gefiel mir der Schreibstil und die Geschichte sogar immer besser und besser - es fühlte sich fast wie ein Sirenengesang an der einen in den Bann schlägt und nicht mehr auslässt bevor es nicht vorüber ist (in dem Fall bevor man nicht die letzte Seite gelesen hat!). Sehr interessant fand ich die abwechselnden Kapitel aus Sicht von Judy bzw. Ben - dadurch findet man noch besser in die Geschichte rein aber vor allem kann man auf diese Weise die Hauptfiguren viel einfacher verstehen und ihr Handeln nachempfinden. Die Geschichte ist an einigen Stellen auch humorvoll, die Autorin hat es des Öfteren geschafft mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern :-)
    Die Erfahrungen haben gezeigt dass das Leben die besten Geschichten schreibt und diese hier könnte durchaus direkt daraus entsprungen sein. Es ist wunderbar zu sehen wie sich die einzelnen Charaktere im Laufe der Geschichte weiterentwickeln, sich verändern und an den eigenen Erfahrungen wachsen. Freundschaften entstehen und teilweise ändern die Figuren ihre nach dem ersten Blick gebildete Meinung dann nach besserem Kennenlernen doch noch - genauso wie es im 'echten' Leben auch oft vorkommt. Der erste Eindruck täuscht viel zu oft da das eigene Auftreten und Erscheinen nur eine Maske ist die den eigentlichen und auch oft sehr verletzlichen Menschen vor der Welt verstecken soll - ich finde die Autorin hat dies dem Leser mit der Geschichte um Ben & Judy und deren Freunde und Familien sehr gut vermitteln können.

    Das Buchcover ist sehr frisch und jugendlich. Es passt perfekt zur Geschichte - ich nenne den Roman absichtlich nicht Liebesgeschichte denn darin geht es nicht ausschließlich um die Liebe, es geht auch um die Familie und Freunde aber allen voran geht es darum sich selbst in einer so schwierigen und zugleich chaotischen Welt zu finden und zu eruieren was man denn nun überhaupt vom Leben will. Entscheidungsfindung gepaart mit etwas Liebe und viel Gefühl findet man in diesem Roman auf jeden Fall! Und das alles während die Hauptfiguren Ben und Judy versuchten einigermaßen anständig und verantwortungsbewusst erwachsen zu werden um eine gute Zukunft zu haben damit sie das Leben besser meistern können als deren Eltern.

    Den einen Stern Abzug gibt es weil mir das Ende zu abrupt kam. Einiges hat sich dann viel zu einfach entwickelt - vor allem der Sprung vom letzten Kapitel zum Epilog war mir zu sprunghaft. Da hätte man aus einigen Dingen (z.B. Ben & Judy, ihre Eltern) mehr herausholen können, hätte mir gewünscht dass hier mehr ‚lose Fäden‘ zu einem Ende bzw. zu einer Erklärung finden. Aber alles in allem betrachtet hat sich das meiste zum Ende hin zufriedenstellen entwickelt.


    Abschließend kann ich nur sagen dass man Nicole Obermeier in Zukunft auf jeden Fall beobachten muss damit man sich von weiteren, neuen Geschichten von der Autorin ver- und bezaubern lassen kann!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Herz-an-Herz: Ben & Judy. Riskier dein Herz (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Herz-an-Herz: Ben & Judy. Riskier dein Herz“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating