Herzhaft backen ohne Mehl (eBook / PDF)

Pizza, Quiche und Co. glutenfrei

Anja Donnermeyer

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Herzhaft backen ohne Mehl".

Kommentar verfassen
Sie möchten oder müssen sich glutenfrei ernähren, aber es fehlen die Ideen? Hier finden Sie, was das Herz begehrt: Anja Donnermeyer zeigt, wie Pizza, Quiches, Flammkuchen, Focaccia und Co. ganz einfach ohne Mehl gelingen. Von Spinat-Feta-Quiche...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 19.90 €

eBook14.99 €

Sie sparen 25%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 102937364

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Herzhaft backen ohne Mehl"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Lesezeichenfee, 03.12.2018

    Als Buch bewertet

    Fee im Schlemmerland

    Fee zum Inhalt

    Es gibt sehr viele Rezepte zum Kochen/Backen ohne Mehl. Viele Bilder, alles sehr liebevoll aufgemacht. Im Softcover gibt’s die Rezepte für die Böden: Linsenboden, Mandelboden, Haferflocken-Quarkboden, Quark-Käse Boden, Thunfischboden, Risottoboden, Kartoffelboden usw. Es gibt einige Kategorien: Quiches, Pizzen und Kuchen, Fingerfood und andere Kleinigkeiten.

    Fee zum Buch

    Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet. Mit Rezept und Rezeptbild, Varianten und alles. Mir gefällt das alles sehr gut. Vor allem die Bilder machen Appetit. Was mir besonders an den Bildern vom Ulmer Verlag gefällt ist, dass alles so echt aussieht und man sofort Lust hat alles nachzukochen. Das Cover ist wunderschön und auch der Buchrückentext ist perfekt. Also das Cover bekommt von mir eine 1 mit Sternchen und die liebevolle Gestaltung des Buches auch.

    Super finde ich auch, dass es keine exotischen Sachen sind, sondern dass man vieles zuhause hat oder einfach in den Geschäften kaufen kann. Zum Beispiel die Spaghetti Muffins, die Zutaten haben wir alle zuhause. Bei der Gemüse-Pizza auf Hackfleischboden musste ich nur das Hackfleisch kaufen. Die ist total einfach und sehr lecker. Und der Flammkuchen ist ein absolutes Highlight.

    Auch Leute die nicht gut kochen können, denke ich, kommen mit diesem Kochbuch zurecht. Es ist alles so einfach und gut erklärt. Die Rezepte sind auch unglaublich kreativ und die Böden finde ich einfach gigantisch. Wir sind alle total beigeistert und das ist ein weiteres Behalti für unser Kochbuchregal. Natürlich werden wir die Rezepte weiterhin ausprobieren. Die meisten Zutaten mögen wir. Nur den Lachs mag mein Mann nicht und ich die Rosinen. Aber man kann da ja auch ein bisschen variieren.

    Das Buch ist so vielseitig und endlich mal ein Buch, wo kaum Zutaten drin sind, die man nicht mag. Und diese beiden kann man ja variieren. 😉

    Fees Fazit

    Ein tolles, vielseitiges Buch mit superleckeren Rezepten und Variationen. Geniale Böden. Einfach der Wahnsinn. Wieder mal ist dem Ulmer Verlag ein super Buch gelungen. Herzhaft backen ohne Mehl von Anja Donnermeyer kann ich mit der vollen Sternezahl empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Camilla S., 15.12.2018

    Als Buch bewertet

    Einfach lecker - einfach genial - einfach glutenfrei

    Dieses Rezeptbuch kommt in einer angenehmen Formatgröße und handlich, nicht zu dick daher. Das Material des Buches fasst sich sehr angenehm an. Das Titelbild sieht sehr appetitlich aus und man möchte am liebsten gleich hineinbeißen. Schlägt man das Buch auf, stellt man fest, daß sowohl Deckel hinten als auch vorne aufzuklappen gehen und hier gleich 10 wichtige Grundrezepte für Böden zu finden sind. Das hat den Vorteil, dass man selbst kreativ werden kann und einfach die Beläge selbst zusammenstellt. Was mir besonders gut gefällt: zu jedem Rezept gibt es ein wunderschönes Foto, auf dem alles sehr appetitlich und lecker aussieht. Hier findet man Kreationen, auf die man selbst gar nicht kommt. Eigentlich hatte ich das Gefühl: ohne Mehl geht das doch gar nicht. Man denkt nur immer an die traditionellen Rezepte, es geht aber auch ohne Mehl. Tatsächlich. Ein Boden aus Linsen kann man sich gar nicht vorstellen. Man muss es echt erst einmal ausprobieren um davon überzeugt zu sein. Oder eine Pizza bei der Pommes Frites als Boden herhalten. Das schöne bei den Rezepten: Die meisten Zutaten davon hat man im Haus oder man kann es sogar beim Discounter erhalten. Also keine teuren oder schwer zu erhaltenden Zutaten. Die Rezepte sind recht einfach nach zu kochen oder backen. Auch sind sie recht übersichtlich und erschlagen einen nicht mit komplizierten Beschreibungen, Fachlatein und Handgriffe. Und sie schmecken obendrein auch noch lecker. Persönlich finde ich die Gerichte zu wenig gewürzt. Erfahrene KöcheInnen werden selbst würzen. Würde meinen Mann kochen, würde er sich ganz an das Rezept halten. Ich habe schon viele Kochbücher. Aber dieses ist mein Wichtigstes geworden. Ich wollte schon immer weniger Fleisch und weniger weißes Mehl in meiner Küche. Mit diesem Buch kann ich es schaffen. Lässt man in den Rezepten das Fleisch weg, sind sie sogar vegetarisch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Furbaby_Mom, 07.12.2018

    Als Buch bewertet

    Tolles Kochbuch zu glutenfreier Ernährung!
    Dieses von Anja Donnermeyer liebevoll zusammengestellte Kochbuch ist ein Must-Have für alle Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen auf eine glutenfreie Ernährung achten müssen sowie für alle Fans von leckerer, abwechslungsreicher Küche.

    Eindrucksvoll beweist die Autorin, dass glutenfreie Ernährung nicht als "Belastung und Einschränkung in der Ernährung" gesehen werden muss - im Gegenteil! Ein Blick in die Rezepte der herzhaften Leckereien, die wohl strukturiert in die Themenbereiche "Quiches", "Pizza und Kuchen" sowie "Fingerfood und andere Kleinigkeiten" unterteilt sind, lässt erkennen, dass sämtliche Zutaten für die Zubereitung ohne Weiteres in jedem Supermarkt erhältlich sind. Die Anleitungen sind zudem so unkompliziert gestaltet, dass sie mühelos nachvollzogen und ausgeführt werden können.

    Bereits die ansprechenden Bilder der Gerichte ließen mir das Wasser im Munde zusammenlaufen und ich wurde nicht enttäuscht. Mit diesem Buch lassen sich in Windeseile köstliche Kreationen zaubern! Die informative Einleitung enthält praktische Tipps sowie eine Lebensmittelübersicht zur Orientierung. In der Innengestaltung der aufklappbaren Coverseiten befindet sich ein besonderes Schmankerl: hier wird eine Vielzahl von verschiedenen Boden-Kreationen präsentiert, die beliebig mit den Rezepten variiert werden können - so ist Abwechslung garantiert und die Experimentierfreude wird geweckt!

    Fazit: Leichte und schnelle Zubereitung von schmackhaften Gerichten, die obendrein noch gesund sind.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Herzhaft backen ohne Mehl (eBook / PDF)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Herzhaft backen ohne Mehl“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating