Hidden Legacy - Wilde Schatten (eBook / ePub)

Ilona Andrews

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hidden Legacy - Wilde Schatten".

Kommentar verfassen
Wenn die Welt in Flammen steht ...

Es fällt Nevada Baylor schwer, sich zu entscheiden: Ist es tatsächlich härter, ihre Talente als Wahrheitssucherin zu schärfen oder mit der frisch erblühten Beziehung zu Mad Rogan zu jonglieren? Harte...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 110708271

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Hidden Legacy - Wilde Schatten"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Avirem, 07.05.2019

    !!! ACHTUNG !!! Band 3 einer Reihe

    Kurzbeschreibung

    Wenn die Welt in Flammen steht ...

    Es fällt Nevada Baylor schwer, sich zu entscheiden: Ist es tatsächlich härter, ihre Talente als Wahrheitssucherin zu schärfen oder mit der frisch erblühten Beziehung zu Mad Rogan zu jonglieren? Harte Entscheidung! Denn bald schon wird Nevada eine wichtige Akteurin auf der magischen Bühne sein, während Rogan ihr dabei hilft, all die Gefahren zu umschiffen, die es mit sich bringt, ein eigenes Haus zu gründen. Doch all das ist ein Kinderspiel verglichen mit all den Gefühlen füreinander, die die beiden zu kontrollieren versuchen. Als dann eine neue Bedrohung auftaucht, müssen Nevada und der Primemagier abermals die Kräfte vereinen, ehe ihre Welt in Flammen aufgeht ...

    Meinung

    "Hidden Legacy - Wilde Schatten" ist der dritte Band einer fantastischen Reihe von Ilona Andrews. Das Buch ist am 1. Mai 2019 im LYX Verlag erschienen, umfasst 417 Seiten und ist als ebook erhältlich. Bereits so einige Bücher wurden unter diesem Autorennamen veröffentlicht, für mich ist dies die erste Reihe die ich von Ilona Andrews, was ein Pseudonym eines gemeinsam schreibenden amerikanischen Ehepaars ist, lese. In einer Welt, die der unseren äußerst ähnlich ist, wurde 1863 ein Serum entdeckt, das schlummernde magische Begabungen erweckt. Schon nach kurzer Zeit begriffen die Menschen, zu welchen Konsequenzen es kam, wenn einfache Leute gottgleiche Fähigkeiten zur Verfügung hatten. Der Verlauf der menschlichen Geschichte wurde geändert und die Gliederung ganzer Nationen neu ausgerichtet. Magische Familiendynastien haben sich gebildet und sie buhlen um Macht, Reichtum und Berühmtheit. Mit arrangierten Ehen wird Magie gesammelt und mächtiger Nachwuchs gezeugt. Ihre Talente sind vielfältig und das Leben der Hochbegabten hat seine eigenen Regeln und Gesetze. Zudem ist eine Verschwörung im Gange, die die Weltordnung auseinandernehmen und neu zusammensetzen soll.


    Mit überschaubaren Fällen und kalkuliertem Risiko hält die 25 Jahre alte Nevada Baylor ihre Familiendetektei am laufen. Alles ändert sich als sie auf den gefürchtete Hochbegabte Mad Rogan trifft. Nevada lässt sich auf eine Zusammenarbeit mit ihm ein und bringt damit ihre Liebsten, sich und ihr Herz in Gefahr. Nevada lebt zusammen mit ihrer Mutter, ihrer Großmutter, ihren jüngeren Geschwistern und ihren Cousins in einer Lagerhalle. Diese ist sowohl ihr Arbeitsplatz als auch ihr zu Hause. Nevada hält die Familie über Wasser und fühlt sich für alle verantwortlich. Ihre Begabung ist nützlich für ihren Job. Nevada ist bodenständig, verantwortungsbewusst, mutig, realistisch und vernünftig. Ihr Talent wurde bislang sorgsam vor Fremden verborgen. Nun ist Nevada gezwungen dieses öffentlich zu machen und ein eigenes Haus zu gründen. Conner Rogan hat sich im Krieg den Namen Mad Rogan verdient. Der Schlächter von Merida. Die Geisel Mexikos. Ein Massenmörder. Mit Kräften jenseits von gut und böse, die niemand wirklich einschätzen kann. Gnadenlos. Mächtig. Skrupellos. Hart. Gefährlich. Animalisch. Nevada weiß mit ihm umzugehen und stellt eine ebenbürtige Partnerin dar.


    Ich habe mich schon sehr auf diesen Fortsetzungsband gefreut und ich bin auch sofort wieder gut in der Geschichte gelandet. Ich hatte keine Probleme wieder in die Welt zu finden und dennoch gibt es immer wieder neue Informationen zu verinnerlichen. Nevada ist eine absolut sympathische Protagonistin. Sie tut was getan werden muss und braucht niemanden der ihre Schwierigkeiten für sie löst. Mad Rogan erscheint zielstrebig, kühl, drohend, mächtig und teils skrupellos, aber nicht wie der irrer Massenmörder als welcher er anfänglich dargestellt wurde. Trotz allem hat er eine weichere Seite. Er akzeptiert Nevada. Mehr noch. Aber er lässt ihr ihre Freiheit und ihre Entscheidungen. Die Handlung hat mir in ihrer Gesamtheit gesehen sehr gut gefallen. Die Geschehnisse von Band 1 und 2 ziehen Konsequenzen nach sich, die hier weiter verfolgt werden. Es gibt wieder Nachforschungen und ausreichend Kämpfe ... mit Magie, mit roher Gewalt, mit vollem Waffenarsenal. Aber es kommen auch romantische Gefühle und ein, zwei erotische Szenen. Es ist humorvoll. Ich musste oft schmunzeln. Es ist unterhaltsam. Es ist spannend. Nevadas Familie ist eine tolle Truppe. Die einzelnen Charaktere lernen wir langsam besser kennen. Der Epilog lässt erahnen, dass die Gefahr noch nicht gebannt ist, und das sowohl privat als auch beruflich Herausforderungen warten.


    Erzählt wird aus der Sicht von Nevada. Ich mag den Schreibstil des Autorenduos. Gut beschreibend, lebendig, flüssig und humorvoll geht es dahin. Die Sprache war für mich zur Geschichte passend und das Erzähltempo angenehm.


    Fazit: "Hidden Legacy - Wilde Schatten" ist der dritte Band der fantastischen Nevada - Baylor - Serie von Ilona Andrews. Eine spannende Erzählung mit Action, Humor, Charme und einer Art Superhelden - Superschurken - Weltdarstellung. Eine Reihe wie für mich geschrieben. Von mir gibt es ***** Sterne.

    Zitat

    "Wenn dir das Leben einen Tiefschlag verpasst, dann kommt er immer unerwartet. Du bemerkst es nicht, bis es dich erwischt. Eben bist du noch munter durch die Welt spaziert, hast dir Gedanken über deine kleinen Probleme gemacht, Pläne geschmiedet, und im nächsten Moment liegst du hilflos weinend auf dem Boden und versuchst dich gegen die Panik und die Schmerzen zu schützen, während in deinem Kopf ein heilloses Durcheinander herrscht."

    Reihe

    Band 1: Hidden Legacy - Das Erbe der Magie
    Band 2: Hidden Legacy - Tanz des Feuers
    Band 3: Hidden Legacy - Wilde Schatten

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Hidden Legacy - Wilde Schatten (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Hidden Legacy - Wilde Schatten“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating