Hulk: Hulk 6 - Der Weltenbrecher (eBook / PDF)

Greg Pak

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Hulk: Hulk 6 - Der Weltenbrecher".

Kommentar verfassen
Die finsterste Seite derHulk-Persönlichkeit hatAmadeus Chokomplett übernommen. Der Gamma-Wüterich geht sogar aufBlack Panther,Ms. Marvelund andere Helden los. Währenddessen kämpft Amadeus in seinem eigenen Bewusstsein gegen das Monster - und ums nackte Überleben ...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Hulk (2. Serie)
    12.99 €

eBook12.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 108049734

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Hulk: Hulk 6 - Der Weltenbrecher"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefan Immel von Nerdenthum.de, 12.12.2018

    Als Buch bewertet

    Der Hulk ist von Sakaar zurück und wie es auch damals mit dem Banner Hulk war folgt hier auf den Planet Hulk der World War Hulk, diesmal aber mit anderen Voraussetzungen. Der innere Kampf von Amadeus Cho wurde im letzten Heft entschieden und leider nicht zum Guten. Das Monster hatte gewonnen und den „echten“ Amadeus im Kofferraum eines Autos eingesperrt das repräsentiert werde gerade am Steuer sitzt. Natürlich ist der immer noch kluge Hulk eine Gefahr weil er nicht durch Emotionen belastet wird, oder doch?

    Der interne Konflikt zwischen Hulk und Amadeus wird hier auf die Spitze getrieben und es gibt einiges an Kollateralschäden, nicht nur an Gebäuden und Material sondern auch das Vertrauen einiger Freunde wird tief erschüttert. Das alles steigert sich langsam so das auch immer mehr Helden darin involviert werden und damit auch der Einsatz höher wird.

    Es ist ein erschreckender Abschluss der Serie der den Humor stark herunter fährt und zeigt das ein Hulk IMMER eine Bedrohung ist.

    Zeichnerisch variiert es diesmal leider ein wenig, das das Lesevergnügen aber nur marginal stört. Alle Beteiligten geben sich große Mühe die Geschichte wie aus einem Guss wirken zu lassen was auch in weiten Teilen gelingt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Hulk: Hulk 6 - Der Weltenbrecher“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating