Im Sturm der Jahre, Jan Moran

Im Sturm der Jahre (eBook / ePub)

Jan Moran

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
153 Kommentare
Kommentare lesen (153)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Im Sturm der Jahre".

Kommentar verfassen
Das gibt es nur bei Weltbild
Top-Angebot mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Eine Frau gibt niemals aufIm Jahr 1939 überschatten die düsteren Vorboten des Zweiten Weltkriegs ganz Europa. In Polen plant die Industriellenfamilie von Hoffman ihre Emigration nach England. Denn Danielle von Hoffman ist Jüdin und in höchster...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 5434170

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Im Sturm der Jahre"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    100 von 125 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Volker T., 02.07.2015

    Als Buch bewertet

    Eine sehr emotionale und spannende Geschichte. Die Situation auf dem Schiff ist ist sehr gut beschrieben,es ist als sei man selbst dabei. Die Angst um die Familie. Alle Pläne sind hinfällig u man muss umdenken. Die Vorbereitungen für die Flucht vor den Nazis u die Angst dass das Geheimnis verraten wird. Dann ist da noch dieser Heinrich, er weiß von der Herkunft von Nicky u dann ist die Leseprobe zu Ende. Ob Heinrich zum Verräter wird? Wie geht es weiter? Ich als Mann lese zwar nicht oft Bücher, aber Geschichten aus der Zeit des 2. Weltkriegs sind sehr spannend, weil sie meist wirklich erlebt wurden und man möchte nicht mit dieser Danielle tauschen, aber ihre Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit gegen die Nazis und auf der Suche nach ihrem Sohn ist bemerkenswert...dafür gibt es keine Worte die ausreichen.... nun möchte ich doch wissen, wie es weiter geht u was aus der Familie wird....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    82 von 106 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia R., 23.07.2015

    Als Buch bewertet

    Die Thematik, das Geschehen um den 2. Weltkrieg, interessiert mich sehr.Vor allem, wenn so wie hier, lebendig und anschaulich berichtet wird anhand einer Familiengeschichte. Die Leseprobe vermag schon sehr zu fesseln. Spannend wird erzählt, wie Danielle und Max von Hoffman die Überfahrt von New York nach England erleben. Nazideutschland hat Polen überfallen. Nun sind sie äußerst beunruhigt, da sie auf ihrem alten, polnischen Familienanwesen ihren Sohn Nicky bei der schwerkranken Großmutter zurückgelassen haben. Ich werde das Buch unbedingt lesen, da ich wissen möchte, wie sich die Geschichte entwickelt. Überlebte Danielle den Untergang des Schiffes? Wie erging es Max und dem smarten Jon? Was tut der fanatische Heinrich der Familie an? Der Schreibstil von Jan Moran gefällt mir ausnehmend gut, vor allem ihre plastische und klare Darstellung von Düften. Ich glaubte die unterschiedlichen Gerüche wahrnehmen zu können. Das unterstreicht s.o. die Lebendigkeit des realen Geschehens. Von mir fünf Sterne!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    55 von 103 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra C., 02.07.2015

    Als Buch bewertet

    Sehr gut und spannend geschrieben.

    Die Geschichte wird von zwei Seiten erzählt. Zum einen aus der Sicht von Danielle von Hoffmann, die als Halbjüdin mit ihrem Mann Max aus Polen flieht, ihren Sohn Nicky aber zunächst bei der Oma in Polen zurücklässt, da keiner mit einem so schnellen Kriegsausbruch gerechnet hat. Auf hoher See erfahren sie von dem Kriegsausbruch, dicht gefolgt von einem tragischen Unglück.

    Zum anderen wird von Seiten der Großmutter Sofia, die alles ihr mögliche tut, um sowohl ihren Enkel Nicky als auch ihr Hab und Gut vor den Nazis zu schützen. Aufgrund ihrer schweren Erkrankung ist es ihr nicht möglich, zu fliehen.

    Sehr authentisch und spannend geschrieben. Ich war gefesselt von der Leseprobe und möchte unbedingt wissen, wie sich das Schicksal der Familie von Hoffmann entwickelt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika O., 16.05.2018

    Als Buch bewertet

    Ich finde das Buch im ganzen sehr gut geschrieben es hat etwas sehr trauriges da sie einige Wichtige Menschen durch den Krieg verliert aber wiederum zeigt es eine Frau und Mutter die auch in schwierigsten Verhältnissen sich zu helfen weiß und in jeder Lebenslage kühlen Kopf bewahrt und Verantwortung zu übernehmen weiß sei es im Beruf oder in der Familie sehr schön ist und das trotz des Krieges und der Verluste auch die Liebe nicht zu Kurz kommt in der Hinsicht bleibt es sehr Spannend bis zum Schluss auch das Ende geht für sie sehr gut aus ... ich persönlich finde es wirklich spannend da es sich im Jahre 1939 abspielt und es uns vor Augen führt Unter welchen Verhältnissen damals Menschen im Krieg Gelebt haben und wir uns das Gottseidank nicht vorstellen können und müssen !!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jessica N., 29.07.2015

    Als Buch bewertet

    Es las sich von Anfang an spannend, es fesselte innerhalb des ersten Abschnittes.
    Am besten gefällt mir der angeschnittene Verlauf, der Schreibstil und die Thematik.
    Die Wortwahl ist perfekt für diese Geschichte, es liest sich perfekt

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    7 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Christina P., 10.07.2015

    Als Buch bewertet

    Zu Beginn des zweiten Weltkriegs versucht die französische Parfumeurin Danielle, jüdischer Abstammung, mit ihrer Familie nach Amerika zu fliehen. Doch der Feind lauert in den eigenen reihen, ihr Schwager schließt sich den Nazis an.
    Jan Moran schreibt mir zu ausschweifend mit für mich unnötigen Gedankengängen der Protagonisten. Anderen mag dies gefallen, ich mag es lieber, wenn der Autor bei der Handlung bleibt. Mir geht dadurch die Spannung verloren.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viola M., 23.05.2018

    Als eBook bewertet

    Ich war sehr beeindruckt über das Erleben dieser starken Frau. Es hat mich sehr mit genommen ,ich konnte mich auch teilweise in ihre Verfassung hinein versetzen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin B., 13.07.2015

    Als Buch bewertet

    Ich bin begeistert von dieser Leseprobe. Das Buch ist sehr spannend, gefühlvoll und unterhaltend geschrieben. Die Geschichte von der jungen Parfümeurin Danielle und ihrer Familie finde ich interessant und lesenswert. Sie spielt in Europa zu Beginn des zweiten Weltkrieges. Die Protagonisten werden mit Sicherheit viele Abenteuer erleben. Der Schreibstil ist sehr angenehm, um zügig zu lesen und bald den Ausgang der Geschichte zu erfahren. Mir gefällt auch die detailierte Beschreibung vom Ambiente und verschiedenen Gegenständen, wie auch der Garderobe der handelnden Personen. Man kann sich so ein genaueres Bild von ihnen machen. Das Cover ist geschmackvoll und paßt zum Inhalt des Buches.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Im Sturm der Jahre“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating