5€¹ Rabatt bei Bestellungen per App

Im Tal des Fuchses (ePub)

Kriminalroman
 
 
Merken
Merken
 
 
Was, wenn dein Entführer spurlos verschwindet und niemand weiß, wo du bist?

Ein sonniger Augusttag, ein einsam gelegener Parkplatz zwischen Wiesen und Feldern. Vanessa Willard wartet auf ihren Mann, der noch eine Runde mit dem Hund dreht. In Gedanken...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 41773309

eBook (ePub) 10.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Im Tal des Fuchses"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    86 von 124 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra, 05.10.2012

    Als eBook bewertet

    Ich bin ein großer Fan der Bücher von Charlotte Link und habe sie alle gelesen.
    Gespannt wartete ich auf ihr neues Werk und habe auch den relativ hohen Preis gern bezahlt.
    Wie immer gelingt es der Autorin, den Leser von der ersten Seite an zu fesseln.
    Die Spannung hält an, bis kurz vor Auflösung des Falles.
    Leider enttäuscht diese Auflösung.
    Da es anschließend noch auf vielen Seiten weitergeht, hoffte ich auf einen Knalleffekt.
    Dieser blieb leider aus.

    Ein durchaus spannendes Werk, dessen banale Auflösung den Gesamteindruck des Buches leider stark schwächt.
    Schade!

    Meine Empfehlung: Auf die Taschenbuchausgabe warten und Geld sparen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    79 von 126 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Britta L., 22.11.2013

    Als Buch bewertet

    Charlotte Link versteht es immer wieder, die Leser in Ihren Bann zu ziehen-auch bei diesem Buch war es nicht anders! Die Figuren sind so authentisch, dass der Leser das Gefühl bekommt, er befindet sich mitten in der Handlung. Es war von der ersten bis zur letzten Seite so spannend, dass man es am liebsten garnicht mehr weggelegt hätte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    75 von 124 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jenny Däpp, 06.01.2014

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch geschenkt gekriegt, sonst hätte ich mir das Buch nicht gekauft, was aber ein grosser Fehler gewesen wäre. Obwohl es überhaupt nicht dem Stil Bücher entspricht, die ich gerne lese, habe ich es geradezu verschlungen. Es wird immer spannender und es kommen immer mehr Spannende Sachen dazu. Wird endlich etwas aufgelöst, hat man bestimmt schon wieder zwei weitere Sachen die man doch gerne wissen möchte.
    Es ist definitiv ein Buch für Leute die Spannung mögen. Wenn man bei spannenden Teilen nicht aufhören kann zu lesen und man abends im Bett so lange liest, dass der Wecker am Morgen noch schlimmer ist, als eh schon und man den ganzen Tag am liebsten einfach wieder nach Hause fahren möchte um zu lesen. Dann ist es definitiv ein sehr gutes Buch. Ich kann es absolut empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    57 von 83 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birte, 09.10.2012

    Als Buch bewertet

    Einfach ein tolles Buch, wie alle Bücher von Frau Link,aber dieses Buch ist einfach toll geschrieben mit viel Spannung. Ich habe es an ein Wochenende durch gelesen.
    Ich konnte es nicht weg legen es war einfach zu spannend!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 3 Sterne

    52 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leseratte, 24.09.2012

    Als Buch bewertet

    Ich bin ein großer Fan von Ch. Link. Aus diesem Grund habe ich mich auch sehr auf ihr neuestes Buch gefreut. Leider kann ich mich den bisher nur positiven Kommentaren nur bedingt anschließen. Der Roman ist wieder solide geschrieben, liest sich flüssig und entbehrt nicht einer gewissen Spannung. Diese kommt am meisten am Schluss auf. Im Vergleich zu "Das andere Kind" oder "Die letzte Spur" ist der neue Link jedoch eher lauwarme Lesekost. So richtig mitgerissen hat mich Frau Link dieses Mal leider nicht. Fazit: Das Buch ist nicht schlecht, aber die Autorin kann es besser.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Im Tal des Fuchses“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating