Jane Rizzoli Band 1: Die Chirurgin (eBook / ePub)

Ein Rizzoli-&-Isles-Thriller

Tess Gerritsen

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
51 Kommentare
Kommentare lesen (51)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Jane Rizzoli Band 1: Die Chirurgin".

Kommentar verfassen
In der stickigen Hitze des Bostoner Sommers schlägt ein perfider Killer zu, der wegen seiner brutalen, aber präzisen Vorgehensweise von der Presse „der Chirurg“ getauft wird. Die einzige Spur führt Detective Thomas Moore und Inspector Jane Rizzoli...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 10.99 €

eBook9.99 €

Sie sparen 9%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 29522706

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Jane Rizzoli Band 1: Die Chirurgin"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    22 von 28 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 17.10.2013

    Als eBook bewertet

    „Die Chirurgin“ ist mein 2. Buch von Tess Gerritsen, dass ich verschlungen habe. Es ist der 1. Band der Jane – Rizzoli – Reihe. Auch wenn diese Romanfigur im Beginn sehr unsympathisch erscheint, ist dieses Buch an spannender Story und medizinischem Wissen nicht zu toppen. Der Schreibstil der Autorin ist auf keiner Seite langweilig, sondern lässt den Leser das Buch kaum aus den Händen legen.

    Großartiger Medizin - Thriller, um einen Frauenmörder, der sich vergewaltigte Opfer aussucht!

    Absolut empfehlenswert! Diese Schriftstellerin begeistert mich!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    22 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 17.10.2013

    Als Buch bewertet

    „Die Chirurgin“ ist mein 2. Buch von Tess Gerritsen, dass ich verschlungen habe. Es ist der 1. Band der Jane – Rizzoli – Reihe. Auch wenn diese Romanfigur im Beginn sehr unsympathisch erscheint, ist dieses Buch an spannender Story und medizinischem Wissen nicht zu toppen. Der Schreibstil der Autorin ist auf keiner Seite langweilig, sondern lässt den Leser das Buch kaum aus den Händen legen.

    Großartiger Medizin - Thriller, um einen Frauenmörder, der sich vergewaltigte Opfer aussucht!

    Absolut empfehlenswert! Diese Schriftstellerin begeistert mich!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    14 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Hermann G., 20.06.2015

    Als eBook bewertet

    Konnte mich fast nicht mehr vom Buch trennen. spannend bis zum Schluss

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gudrun F., 12.11.2013

    Als eBook bewertet

    Meine Freundin hat mir "Die Chirurgin" als Taschenbuch geschenkt und hat damit den Grundstein für meine Tess-Gerritsen-Begeisterung gelegt. Das Buch ist äußerst spannend und fesselnd geschrieben und die Hauptfigur, die Polizisten Jane Rizzoli, gefällt mir sehr.
    Es gibt noch 7 Fälle von Rizzoli, die ich alle lesen werde. Hervorragende Unterhaltung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    inge, 25.01.2009

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch war total fesselnd. Irrsinnig spannend, brutal und mitreißend geschrieben. Man spürt Gänsehaut beim Lesen. Bitte nicht alleine am Abend lesen- Panikgefahr!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    20 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ruth Riesen, 25.01.2007

    Als Buch bewertet

    Am liebsten würde ich 5 oder 6 Sterne geben. Ein absoluter Hammer von einem Buch. Spannung pur von der ersten Seite an. Danke Tess Gerritsen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    18 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Steffi, 10.02.2006

    Als Buch bewertet

    Noch nie hat mich ein Buch so sehr gefesselt wie dieses!! Kein Film erreicht dieses Niveau an Spannung! Eine klasse Autorin! Ich empfehle jedem dieses Buch!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chattys Bücherblog, 05.06.2018

    Als Buch bewertet

    Gleich zu Beginn spürt man, dass sich die Autorin im medizinischen Thema sehr gut auskennt. Schnell etwas recherchiert und siehe da: Sie ist/war Internistin. Ja, nun wurde so einiges klar. Die ausführlichen Beschreibungen der Schnitte, Operation, Blutgerinnung.. all dieses lies sich schon sehr medizinisch, aber nicht uninteressant.

    Deutlich ist auch der Konkurrenzkamp zwischen Jane Rizzoli und Thomas Moore zu spüren. Jane, eine wirklich toughe Polizistin und Moore mit einer sehr speziellen Art, an den Tatorten sich in die Gedanken der Täter hineinversetzen zu können. Hier gefällt mir besonders gut, dass diese Gedanken kursiv gedruckt sind, um sich von der allgemeinen Story abzuheben.

    Obwohl es der erste Band der bekannten Rizzoli & Isles Reihe ist, scheint es nur ein Vorläufer zu sein, denn von Isles ist noch keine Spur. Was aber der Spannung keinen Abbruch tut.

    Ganz gleich, wie gut wir aufpassen, das Böse weiß, wo wir wohnen. [...] Es weiß, wie es uns finden kann. (Zitat -Seite 65)

    Zum Schluß möchte ich noch ein paar Worte zu Cover und Klappentext verlieren. Das Buch gibt es bereits in mehreren Neuauflagen, so dass unterschiedliche Cover erhältlich sind. Aus diesem Grund möchte ich auch nicht näher auf die äußere Erscheinung eingehen.Der Klappentext vermittelt Spannung, Spannung, Spannung und macht neugierig.

    Lesespaß oder Lesefrust?

    Für mich war es Lesespaß pur, sofern man hier überhaupt von Spaß sprechen kann. Ich habe das Buch nahezu verschlungen und freue mich schon auf die Fortsetzung und bin gespannt, wie und wann sich Isles in die Geschichte fügen wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    17 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kristina K., 09.08.2011

    Als Buch bewertet

    "Die Chirurgin" ist ein ungemein fesselnder, sehr gut durchdachter Roman, der geschickt falsche Fährten legt. Hauptthema ist die Demütigung von Frauen, sei es durch Vergewaltigung oder auf andere Art. Die Folgen von und der Umgang mit Vergewaltigung als Hintergrund ist sehr gut recherchiert und mit viel Einfühlungsvermögen behandelt. Dadurch ist der Roman für mich mehr als nur ein exzellenter Spannungsroman, er hat mich auch zum Nachdenken gebracht. Jane Rizzoli erlebt der Leser hier in ihrem ersten Fall, weshalb der Fokus noch nicht so stark auf ihr liegt, sondern sich ausgewogen auf die Perspektive mehrerer Charaktere verteilt. Das tut dem Roman gut, lässt einen aber schon erahnen, in welche Richtung sich die Folgebände entwickeln werden. Einn durchweg überzeugender, hochspannender Roman, den ich gerne wieder lesen werde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    14 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rechsteiner, 19.07.2012

    Als Buch bewertet

    Sehr spannend und packend. Empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Jane Rizzoli Band 1: Die Chirurgin (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Jane Rizzoli Band 1: Die Chirurgin“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating