Jenseits der Nacht (Thriller) (eBook / ePub)

Volker Dützer

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Jenseits der Nacht (Thriller)".

Kommentar verfassen
Eiskalter Tod: Ein fesselnder Thriller, der unter die Haut geht
...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook6.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 110478997

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Jenseits der Nacht (Thriller)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Bärbel K., 05.02.2019

    Lisa Wegener geht in ihrem Beruf als Unfallchirurgin bis an ihre Grenzen. Dank der Aufputschmittel, die sie mitunter wider besseren Wissens nimmt, sind diese Grenzen sehr hoch angesiedelt. Aber dann geschieht der Unfall auf dem Nachhauseweg nach einer langen stressigen Schicht und der verändert Lisas Leben für immer. Aus der selbstbewussten Ärztin wird ein Schatten ihrer selbst. Kann ihr der Wissenschaftler Vincent van Dyck aus diesem seelischen Tief helfen? Oder bringt er ihr weit größere seelische Qualen und Abgründe bei?
    Gleich vorangestellt: ich bin überhaupt kein Freund von Sciencefiction-Literatur. Aber ich muss sagen, dieses Buch hat mich von Anfang bis Ende gepackt. Der Autor hat die fiktiven Gedanken und Ziele van Dycks so anschaulich beschrieben, dass ich mich einfach auf das Thema einlassen musste, weil es packend und super spannend beschrieben ist. Das fängt schon damit an, dass die Eingeengtheit, die Isolation von Lisa, die mit ihrer Ehe verbunden ist, so furchtbar und mir nahe gehend beschrieben wurde, so dass ich tiefstes Bedauern um diese ehemals so engagierte junge Frau gespürt habe. Da muss man einfach weiterlesen, denn irgendwie will man ja eine positive Entwicklung ihres Schicksals erfahren. Aber dem ist nicht so! Im Laufe der Geschichte wird die Spirale der Ängste, die Aussichtlosigkeit ihrer Lage immer höhergeschraubt. Nicht nur sie ist verwirrt, auch mir als Leser ging es so und damit verbunden bin ich regelrecht kribbelig vor Spannung geworden. Immer wenn ich dachte jetzt sind die Tatsachen und Verstrickungen aufgedeckt, kann es zu neuen Wendungen. Die Spirale der Spannung hielt bei mir von Anfang bis Ende und brachte mir damit wunderbar unterhaltsame Lesestunden. Vom mir gibt’s daher 5 wohlverdiente Lese-Sterne und eine uneingeschränkte Leseempfehlung für alle Thriller-Fans.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Martina M., 16.02.2019

    Bereits auf den ersten Seiten zieht der Krimi den Leser in seinen Bann. Die Charaktere sind gut gezeichnet. Die Wandlung der ehrgeizigen und völlig überarbeiteten Ärztin zu einem Häufchen Elend ist gut nachvollziehbar. Welche Rolle spielt der undurchsichtige Vincent van Dyck? Der Polizist Wolzow, der nach dem Unfalltod seiner Frau, völlig aus der Bahn geworfen wurde, ist gut beschrieben. Der Gegensatz zwischen ihm und van Dyck ein gutes Stilmittel.
    Der Schreibstil ist gut lesbar, die Spannung wird gehalten, auch wenn es für meinen Geschmack ein paar Zufälle zu viel gibt.
    Zum Ende hin passiert mir ein wenig zu viel, das erscheint mir etwas unglaubwürdig. Das Ende selbst? Offen.

    Krynonik ist heute glücklicherweise noch kein Thema, ich fand es sehr spannend und beängstigend.

    Fazit: ein spannender, lesenswerter Thriller

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Weitere Empfehlungen zu „Jenseits der Nacht (Thriller) (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Jenseits der Nacht (Thriller)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating