Just be mine! (eBook / ePub)

Manuela Wunderlich

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Just be mine!".

Kommentar verfassen
Gradine Zan ist die nächste Königin von Osatra. Doch der Rat, der einst einberufen wurde, die Regenten zu unterstützen, ist korrumpiert und hungert nach Macht. Bei dem Versuch ihren kleinen Bruder vor dem sicheren Tod zu retten, gerät Gradine mit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook4.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 104124706

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Just be mine!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Jessica G., 23.09.2018

    Inhalt:

    Gradine Zan ist die nächste Königin von Osatra. Doch der Rat, der einst einberufen wurde, die Regenten zu unterstützen ist korrumpiert und hungert nach Macht. Bei dem Versuch ihren kleinen Bruder vor dem sicheren Tod zu retten, gerät Gradine mit ihrem Raumgleiter Hattack in ein Feuergefecht. Sie stürzt ab. Jedoch zerschellt der Gleiter auf der falschen Seite des Planeten. Denn hier leben die Rachet. Die Ausgestoßenen. Männer, die mit einem Gendefekt geboren worden. Schon ein Tropfen Blut reicht aus, um sie zu Bestien werden zu lassen. Gradine ist schwer verletzt und wird von einer Sippe gerettet, deren Anführer Gasal, es überhaupt nicht lustig findet, dass die Männer sich um die seltsame Person scharen, wie schnurrende Raubtiere. Er beschließt sie zum großen Wasser zu bringen, damit sie in ihre Heimat zurückkehren kann. Doch auf dem Weg dorthin müssen sie Kämpfe ausfechten und Vorurteile überwinden. Während Gasal und Gradine sich näher kommen, schwört Gradines Mutter Plasida Rache an denen, die ihre Tochter getötet haben. Sie ahnt nicht, was sich in ihrer Heimat abspielt, als sie los zieht und beinahe den gesamten Quadranten in einen alles zerstörenden Krieg reißt.


    Meinung:

    Dank dem leichten, lockeren Schreibstil ließ sich das Buch sehr gut und flüssig lesen. Wer keine Probleme mir Schreibfehlern und Zeichensetzung hat, wird das sehr gut gefallen (ich persönlich finde, dass ein paar Schreibfehler oder falsche Zeichensetzung ja definitiv vorkommen können, aber es war für meinen Geschmack leider ein wenig zu viel - ich kann da nicht flüssig durchlesen und das nervt mich dann ein wenig...).
    Die Geschichte an sich hat ein echt gutes Potenzial, die ersten ca. 50 Seiten hab ich noch mit mir gehadert, ob ich weiterlesen soll, aber es hat sich definitiv gelohnt! Viel Action und Spannung, aber auch viel Romantik bzw. Erotik dabei. Also für jeden etwas ;)
    Dieses Buch verspricht einige tolle Lesestunden mit viel Gefühl und Abenteuer! Definitiv zu empfehlen!

    Fazit:

    Wer Reisen in unbekannte Welten und Gefilde mag, sollte sich dieses Buch anschaffen!
    "Just be mine!" hat auf jeden Fall 4 Sterne verdient.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Just be mine!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating