WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Karl Valentin ist tot / Hauptkommissar Tom Perlinger Bd.3 (PDF)

Kriminalroman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
»Wenn der Mensch gestorben ist, ist er tot. Das ist sicher, also totsicher, wie man so sagt.«

Karl Valentin

Das Karl Valentin Gymnasium in der Münchner Altstadt brennt. Im Keller wird die Leiche der stellvertretenden Direktorin Marianne Eichstätt...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130822448

Bisher 10.99 €
Nur für kurze Zeit*
eBook -55% 4.99
Download bestellen

*befristete Preissenkung des Verlages

sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 130822448

Bisher 10.99 €
Nur für kurze Zeit*
eBook -55% 4.99
Download bestellen

*befristete Preissenkung des Verlages

»Wenn der Mensch gestorben ist, ist er tot. Das ist sicher, also totsicher, wie man so sagt.«

Karl Valentin

Das Karl Valentin Gymnasium in der Münchner Altstadt brennt. Im Keller wird die Leiche der stellvertretenden Direktorin Marianne Eichstätt...
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

Statt 10.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

14.00

In den Warenkorb
Erschienen am 11.03.2020
lieferbar

Lang taucht ab

Thea Fischer

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 11.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 21.03.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar

Der Pygmäe von Obergiesing

Max Bronski

0 Sterne
eBook

Statt 15.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2016
sofort als Download lieferbar

München-Blues

Max Bronski

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.03.2013
sofort als Download lieferbar

Verschleppt / Sil Maier Bd.3

Berry Escober, Esther Verhoef

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 27.02.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 09.10.2018
sofort als Download lieferbar

Goetheglut / Goethe-Trilogie Bd.2

Bernd Köstering

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 11.07.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2012
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 06.07.2016
sofort als Download lieferbar

Privatdetektivin Norma Tann: 2 Rheingrund

Susanne Kronenberg

4 Sterne
(1)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 04.02.2015
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 05.09.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 08.03.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Karl Valentin ist tot / Hauptkommissar Tom Perlinger Bd.3"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    12 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 11.04.2020

    Als Buch bewertet

    "I versteh gar net, was de alls über mi schreibn, i wui doch blos dass d´Leut in d´Vorstellung neigenga und lacha!" (Karl Valentin)
    Ein nächtlicher Brand im Karl Valentin Gymnasium in der Münchner Innenstadt sorgt für großes Aufsehen. Zudem wird beim Löschen Marianne Eichstätt die Vertreterin des Direktors gefunden. Was wollte sie zu dieser Uhrzeit noch im Schulhaus? Zudem zeigen Spuren, dass sie nicht allein gewesen ist, sondern sich gewehrt hat. Mehrere Personen hätten ein Motiv, um ihr nach dem Leben zu trachten. Unter anderem Sascha Brühl, dessen 17-jähriger Sohn Fabian vor einem Jahr sehr mysteriös ums Leben kam. Tom Perlinger und sein Team ermitteln, doch je weiter sie nachforschen, desto gefährlicher wird die Lage nicht nur für weitere Opfer, sondern ebenfalls für Toms Familie. Außerdem werden zwei Personen vermisst und die Spur führt wieder einmal in die Vergangenheit zu Iwan Maslov. Hat er etwas damit zu tun und können sie den Feuerteufel rechtzeitig stoppen?

    Meine Meinung:
    Das gut gestaltete Cover mit dem Denkmal vom Karl Valentin-Brunnen passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Wieder einmal überrascht die Autorin mit einem Münchner Urgestein, diesmal Karl Valentin, der hier in den Krimi mit eingeflochten wird. Wie schon in den Vorgängerbänden, hat die Autorin ein Faible für bayrische, historische Berühmtheiten. Nach Ludwig I und Ludwig Thoma, ist diesmal ein bayrischer Komiker dran. Der Schreibstil ist wieder locker, anspruchsvoll, informativ, unterhaltsam und spannend. Sicher hat diesmal der Leser Vorteile, der die Vorgängerbücher kennt, den hier geht es erneut ein wenig in die Vergangenheit. Inhaltlich geht es unter anderem um Missstände in Schulen, dominante Lehrer und ihre Praktiken. Es geht um Menschen, die verzweifelt sind, sodass sie sogar mit ihrer eigenen Gesundheit spielen und um deprimierte Eltern die vielleicht zu allem fähig wären. So ist der Fall zu Anfangs doch recht undurchsichtig und unüberschaubar. Jedoch immer mehr kristallisiert sich heraus, dass ein alter Bekannter Toms durchaus ebenfalls Interesse hätte, diesen Brand gelegt zu haben, nämlich der Oligarch und Baumogul Iwan Malov. Weiter tauchen Denis von Kleinschmidt und Toms Freund Claas auf, die beide noch eine Rechnung mit ihm offen haben. Karl Valentin wird hier in der Geschichte mit dem Escape-Room, der Schule, dem Brunnen und mehreren Zitaten hofiert. Erneut gut durchdacht sind außer den Hauptcharakteren, wie der smarte Kommissar Tom und die selbstbewusste Christl, die ewig mit ihrer Figur kämpfende und etwas unsichere Jessica und dem intriganten, ständig hungrigen Mayrhofer, ebenso die vielen Nebendarsteller. Es hat mich besonders erfreut, erneut über Tom, Christl, Jessica und die Hackerfamilie zu lesen. Der Krimi, der durchaus ein hohes Spannungspotenzial und mich gut unterhalten hat, endet mit einem grandiosen Showdown. Dabei gefällt mir die Münchner Kulisse wieder sehr gut, für die nicht nur die Autorin eine Schwäche hat. Für Einsteiger ist es sicher von Vorteil, dass am Buchende die Personen angegeben sind. So kann ich wieder nur voll des Lobs die Autorin hoch anerkennen für dieses Buch und erneut diesmal 5 von 5 Sterne geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    9 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    claudi-1963, 11.04.2020 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    "I versteh gar net, was de alls über mi schreibn, i wui doch blos dass d´Leut in d´Vorstellung neigenga und lacha!" (Karl Valentin)
    Ein nächtlicher Brand im Karl Valentin Gymnasium in der Münchner Innenstadt sorgt für großes Aufsehen. Zudem wird beim Löschen Marianne Eichstätt die Vertreterin des Direktors gefunden. Was wollte sie zu dieser Uhrzeit noch im Schulhaus? Zudem zeigen Spuren, dass sie nicht allein gewesen ist, sondern sich gewehrt hat. Mehrere Personen hätten ein Motiv, um ihr nach dem Leben zu trachten. Unter anderem Sascha Brühl, dessen 17-jähriger Sohn Fabian vor einem Jahr sehr mysteriös ums Leben kam. Tom Perlinger und sein Team ermitteln, doch je weiter sie nachforschen, desto gefährlicher wird die Lage nicht nur für weitere Opfer, sondern ebenfalls für Toms Familie. Außerdem werden zwei Personen vermisst und die Spur führt wieder einmal in die Vergangenheit zu Iwan Maslov. Hat er etwas damit zu tun und können sie den Feuerteufel rechtzeitig stoppen?

    Meine Meinung:
    Das gut gestaltete Cover mit dem Denkmal vom Karl Valentin-Brunnen passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Wieder einmal überrascht die Autorin mit einem Münchner Urgestein, diesmal Karl Valentin, der hier in den Krimi mit eingeflochten wird. Wie schon in den Vorgängerbänden, hat die Autorin ein Faible für bayrische, historische Berühmtheiten. Nach Ludwig I und Ludwig Thoma, ist diesmal ein bayrischer Komiker dran. Der Schreibstil ist wieder locker, anspruchsvoll, informativ, unterhaltsam und spannend. Sicher hat diesmal der Leser Vorteile, der die Vorgängerbücher kennt, den hier geht es erneut ein wenig in die Vergangenheit. Inhaltlich geht es unter anderem um Missstände in Schulen, dominante Lehrer und ihre Praktiken. Es geht um Menschen, die verzweifelt sind, sodass sie sogar mit ihrer eigenen Gesundheit spielen und um deprimierte Eltern die vielleicht zu allem fähig wären. So ist der Fall zu Anfangs doch recht undurchsichtig und unüberschaubar. Jedoch immer mehr kristallisiert sich heraus, dass ein alter Bekannter Toms durchaus ebenfalls Interesse hätte, diesen Brand gelegt zu haben, nämlich der Oligarch und Baumogul Iwan Malov. Weiter tauchen Denis von Kleinschmidt und Toms Freund Claas auf, die beide noch eine Rechnung mit ihm offen haben. Karl Valentin wird hier in der Geschichte mit dem Escape-Room, der Schule, dem Brunnen und mehreren Zitaten hofiert. Erneut gut durchdacht sind außer den Hauptcharakteren, wie der smarte Kommissar Tom und die selbstbewusste Christl, die ewig mit ihrer Figur kämpfende und etwas unsichere Jessica und dem intriganten, ständig hungrigen Mayrhofer, ebenso die vielen Nebendarsteller. Es hat mich besonders erfreut, erneut über Tom, Christl, Jessica und die Hackerfamilie zu lesen. Der Krimi, der durchaus ein hohes Spannungspotenzial und mich gut unterhalten hat, endet mit einem grandiosen Showdown. Dabei gefällt mir die Münchner Kulisse wieder sehr gut, für die nicht nur die Autorin eine Schwäche hat. Für Einsteiger ist es sicher von Vorteil, dass am Buchende die Personen angegeben sind. So kann ich wieder nur voll des Lobs die Autorin hoch anerkennen für dieses Buch und erneut diesmal 5 von 5 Sterne geben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Lang taucht ab

Thea Fischer

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 11.99 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 21.03.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 12.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2019
sofort als Download lieferbar

Der Pygmäe von Obergiesing

Max Bronski

0 Sterne
eBook

Statt 15.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2016
sofort als Download lieferbar

München-Blues

Max Bronski

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2012
sofort als Download lieferbar

Die Knochennäherin

Martin Arz

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
lieferbar

Lügen, Gold und Sterne

Klaus U. Bünger

0 Sterne
Buch

10.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.12.2014
lieferbar
Buch

11.90

In den Warenkorb
Erschienen am 09.07.2012
lieferbar

Brunzkachl

Rolf Mai

5 Sterne
(1)
Buch

14.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Wolfstod / Laura Gottberg Bd.4

Felicitas Mayall

4 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.07.2008
lieferbar

Das geschenkte Mädchen

Martin Arz

0 Sterne
Buch

12.90

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

8.99

In den Warenkorb
Erschienen am 13.02.2012
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Karl Valentin ist tot / Hauptkommissar Tom Perlinger Bd.3 (PDF)
0 Gebrauchte Artikel zu „Karl Valentin ist tot / Hauptkommissar Tom Perlinger Bd.3“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating