Keine Zeit für Arschlöcher! (eBook / ePub)

... hör auf dein Herz

Horst Lichter

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
9 Kommentare
Kommentare lesen (9)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne6
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 9 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Keine Zeit für Arschlöcher!".

Kommentar verfassen
Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott. Die zwei Leben des Horst Lichter" legt der TV-Koch und Publikumsliebling Lichter nach. Aber: Was soll denn jetzt noch kommen? Hat Hotte uns etwa nicht alles...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 16.99 €

eBook9.99 €

Sie sparen 41%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 76219211

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Keine Zeit für Arschlöcher!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    71 von 108 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rainer U., 30.10.2016

    Als Buch bewertet

    Ich Caro U. habe das Buch in 2 Tagen gelesen, so sehr hat es mich gefesselt.Aber ich bin ja auch ein Fan vom Horsti. Man bekommt tiefe Einblicke in sein Seelenleben, die mich sehr beeindruckt haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    45 von 62 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elvira S., 26.10.2016

    Als eBook bewertet

    Ich habe das eBook für mich selbst bestellt, da ich Horst Lichter während eines Live-Programms in Düren erleben durfte und er mir als Mensch sehr imponiert hat. Er schreibt sich mit diesem Buch alles "von der Seele" und man kann -teilweise-
    Parallelen zu seinem eigenen Dasein ziehen. Schließlich muss jeder selbst entscheiden, ob und in welchem Bereich er/sie "Arschlöcher" in seinem/ihrem Leben zulässt. Für mich ist dieses Buch ein "rundum gelungenes Werk", welches in einer Art geschrieben ist, die den Leser "fesselt" und zum Weiterlesen verführt. Würde mich über weitere Werke von Horst Lichter sehr freuen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    30 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chrissi die Büchereule, 24.01.2017

    Als Buch bewertet

    Meine Meinung:

    Ein schonungslos, ehrliches Buch!


    Horst Lichter gibt dem Leser einen besonderen Einblick in sein Leben, seine Fans lernen ihn dadurch auch besser kennen. Der Leser erfährt viel über Horst , seine Gefühle ,vorallem bei dem Kapitel als seine Mutter starb, er sein Kind verloren hat usw. Er spricht einem aus der Seele.Ausserdem erfährt der Leser auch was über seine Karriere und seine Kollegen und vieles mehr. Dies ist mit dem Humor von Horst Lichter geparrt und macht das Buch besonders. Es ist nicht unter der gürtelinie oder ähnliches es ist einfach nur ehrlich. Aber auch man selber kommt bei diesem Buch ins grübeln "wann war man selbst mal ein Arschloch", da wird man oft parallelen finden zu seinem eigenen Leben. Da wir ja alle nicht perfekt sind und alle unsere Fehler haben. Das finde ich auch sehr gut dargestellt in diesem Buch. Es waren einzelne Geschichte die einzelne Abschnitte in seinem Leben behandelten, das dass Leben nicht immer nur Sonnenschein ist wird einem in denn ersten Kapiteln wieder klar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    19 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helmut S., 30.01.2017

    Als Buch bewertet

    Feies Buch von feinem Menschen !!!!!!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    21 von 40 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viola Z., 11.01.2017

    Als eBook bewertet

    Super Buch!
    Ich kann ein großes Lob für dieses Buch aussprechen,habe es in kürzester Zeit verschlungen.
    Trotz seines großen Erfolges und auch privaten Schicksalsschlägen ist Horst Lichter ein großartiger Mensch geblieben.
    Die Lebensphilosophie teile ich voll und ganz mit ihm-Toleranz und Neugier an Menschen,das macht doch das Leben aus.Prima ich hoffe da kommt noch was.....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    16 von 31 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reinhard W., 23.02.2017

    Als eBook bewertet

    Wer kennt ihn schon: Den Horst Lichter. Seine Karriere als Fernsehkoch mag landauf landab bekannt geworden sein, aber einige zu Herzen gehende Fassetten aus seinem Leben sind weitgehend unbekannt. Empatisch und feinfühlig mit einer ihm eigenen Portion Humor lässt er uns einen Blick hinter den privaten Vorhang seines Lebens tun. Mich hat die Begeisterung bis zur letzten Seite nicht verlassen und nach dem "Zuklappen" fühlte ich mich bereichert. Er kann nicht nur kochen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    peedee, 20.07.2018

    Als eBook bewertet

    Et kütt, wie et kütt

    Horst Lichter, der beliebte Koch und Bestsellerautor, erzählt von Höhen und Tiefen in seinem Leben, vom Showbusiness, von seinen Träumen und auch davon, wie wichtig der Humor für ihn ist. Horst sinniert über das Leben und sein eigenes Verhalten; es ist ihm klar geworden, dass er „keine Zeit für Arschlöcher“ hat. Till Hoheneder hat die Geschichte aufgeschrieben.

    Erster Eindruck: Auf dem Cover ein verschmitzt dreinblickender Horst Lichter, ein ungewohnter Buchtitel – mir gefällts.

    Ich „kenne“ Horst Lichter – aus dem Fernsehen. Ich mag ihn sehr gerne, denn er wirkt sympathisch, bodenständig und humorvoll. Doch macht er nicht einfach nur durchwegs auf Dauerlustig-Komiker, sondern gibt sich auch ernsthaft und nachdenklich. Vor über zehn Jahren ist bereits ein Buch über Horst Lichter erschienen, und zwar von Markus Lanz: „Und plötzlich guckst Du bis zum lieben Gott – Die zwei Leben des Horst Lichter“.

    Horst schreibt über das Sterben seiner Mutter und was dies nachher auslöste. Diese Abschnitte sind sehr persönlich und auch berührend. „Hör endlich auf, der Clown zu sein. Die Zeit für Spass ist vorbei, Junge.“ Diese Aussage seiner Mutter hat Horst sehr beschäftigt. Und doch gibt es auch wieder Dinge, die einen zum Schmunzeln bringen, wenn er lustige Episoden über seine Mutter erzählt. Wenn seine Mutter ihn z.B. bei einem Auftritt besucht hat, hat sie ihren Wagen nicht auf einen normalen Parkplatz gestellt, sondern gleich beim Pförtner nach dem Parkplatz für die Mutter des Künstlers gefragt. Und: sie hat auch einen entsprechenden Platz erhalten!
    Es ist nachvollziehbar, dass in diesem Buch auch seine TV-Kochkollegen vorkommen. Von einigen fühlt er sich nicht so ganz ernst genommen, von anderen schwärmt er in höchsten Tönen. Des Lobes voll ist er z.B. für Johann Lafer („ein Zeremonienmeister erster Güte“) oder auch Alfons Schuhbeck. Auch die „jungen Wilden“, wie Tim Mälzer und Steffen Henssler, werden lobend erwähnt. Johann Lafer, seinem Kochpartner bei „Lafer, Lichter, Lecker“ während zehn Jahren, ist sogar ein eigenes Kapitel gewidmet („Johann, mein Johann“).

    „Ich möchte den Rest meines Lebens nicht damit verplempern, es jedem recht zu machen. Das geht nicht. Ich musste das schon oft erfahren.“ Dem gibt es nichts hinzuzufügen.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen – von mir gibt es 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Keine Zeit für Arschlöcher! (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Keine Zeit für Arschlöcher!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating