Keine Zeit für Arschlöcher!, Horst Lichter

Keine Zeit für Arschlöcher! (eBook / ePub)

... hör auf dein Herz

Horst Lichter

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
9 Kommentare
Kommentare lesen (9)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne5
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 9 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Keine Zeit für Arschlöcher!".

Kommentar verfassen
Rund zehn Jahre nach seinem Bestseller "Und plötzlich guckst du bis zum lieben Gott. Die zwei Leben des Horst Lichter" legt der TV-Koch und Publikumsliebling Lichter nach. Aber: Was soll denn jetzt noch kommen? Hat Hotte uns etwa nicht alles...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 16.99 €

eBook 13.99 €

Sie sparen 18%

Download bestellen
sofort als Download lieferbar | Bestellnummer: 76219211
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Keine Zeit für Arschlöcher!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 4 Sterne

    52 von 75 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rainer U., 30.10.2016

    Als Buch bewertet

    Ich Caro U. habe das Buch in 2 Tagen gelesen, so sehr hat es mich gefesselt.Aber ich bin ja auch ein Fan vom Horsti. Man bekommt tiefe Einblicke in sein Seelenleben, die mich sehr beeindruckt haben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    26 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elvira S., 26.10.2016

    Als eBook bewertet

    Ich habe das eBook für mich selbst bestellt, da ich Horst Lichter während eines Live-Programms in Düren erleben durfte und er mir als Mensch sehr imponiert hat. Er schreibt sich mit diesem Buch alles "von der Seele" und man kann -teilweise-
    Parallelen zu seinem eigenen Dasein ziehen. Schließlich muss jeder selbst entscheiden, ob und in welchem Bereich er/sie "Arschlöcher" in seinem/ihrem Leben zulässt. Für mich ist dieses Buch ein "rundum gelungenes Werk", welches in einer Art geschrieben ist, die den Leser "fesselt" und zum Weiterlesen verführt. Würde mich über weitere Werke von Horst Lichter sehr freuen...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    christiane F., 24.01.2017

    Als Buch bewertet

    Meine Meinung:

    Ein schonungslos, ehrliches Buch!


    Horst Lichter gibt dem Leser einen besonderen Einblick in sein Leben, seine Fans lernen ihn dadurch auch besser kennen. Der Leser erfährt viel über Horst , seine Gefühle ,vorallem bei dem Kapitel als seine Mutter starb, er sein Kind verloren hat usw. Er spricht einem aus der Seele.Ausserdem erfährt der Leser auch was über seine Karriere und seine Kollegen und vieles mehr. Dies ist mit dem Humor von Horst Lichter geparrt und macht das Buch besonders. Es ist nicht unter der gürtelinie oder ähnliches es ist einfach nur ehrlich. Aber auch man selber kommt bei diesem Buch ins grübeln "wann war man selbst mal ein Arschloch", da wird man oft parallelen finden zu seinem eigenen Leben. Da wir ja alle nicht perfekt sind und alle unsere Fehler haben. Das finde ich auch sehr gut dargestellt in diesem Buch. Es waren einzelne Geschichte die einzelne Abschnitte in seinem Leben behandelten, das dass Leben nicht immer nur Sonnenschein ist wird einem in denn ersten Kapiteln wieder klar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Helmut S., 30.01.2017

    Als Buch bewertet

    Feies Buch von feinem Menschen !!!!!!!!!!!!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    digra, 06.03.2017

    Als Buch bewertet

    Es ist für mich gar nicht leicht das Buch neutral zu bewerten. Ich bin voreingenommen. In seiner Oldiethek saß ich schon, als Horst noch ein Geheimtipp vornehmlich unter Bikern war.

    Dann sah man Horst mal ab und zu im WDR und man war irgendwie verwundert, dass der lustige Vogel aus Rommerskirchen es ins Fernsehen geschafft hat. Heute ist er aus der Fernsehwelt kaum wegzudenken. Er hat sich verändert, wir haben uns verändert und es ist in den weit über 20 Jahren von der Oldiethek bis Bares für Rares viel passiert.

    Von der inneren Wandlung und von vielen kleinen Anekdötchen, vor allem aber auch immer wieder von seiner Mutter, die an Krebs starb, ist in diesem Buch die Rede.

    Es ist einfach geschrieben und so wie Horst eben spricht. Was ich stilistisch nicht verzeihe ist die Benutzung von 'nen anstatt ein. ('nen Moped, es müsste 'n Moped heißen, oder nicht?). Aber sei es drum.

    Was Horst so erzählt finde ich interessant. Er vermittelt einen Blick auf seine Stationen im Fernsehen aber auch sehr viele Einblicke in seine private Gefühlswelt.

    Mich hat das teilweise erheitert aber auch manches Mal mitgenommen.

    Fazit:

    Ein Buch, das für mich sehr emotional war.

    Weil ich vom Schicksal seiner Mutter ergriffen war, weil ich mit Horst gemeinsam auf dem Boden der Oldiethek gesessen und mich zurückerinnert habe, und weil ich den sensiblen Menschen, der hinter der Frohnatur steckt einfach mag.

    Ich kann nicht anders und gebe 5 Nickelbrillen, 5 Schnauzbärte und dann auch noch 5 Sterne für einen sympathischen Menschen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Reinhard W., 23.02.2017

    Als eBook bewertet

    Wer kennt ihn schon: Den Horst Lichter. Seine Karriere als Fernsehkoch mag landauf landab bekannt geworden sein, aber einige zu Herzen gehende Fassetten aus seinem Leben sind weitgehend unbekannt. Empatisch und feinfühlig mit einer ihm eigenen Portion Humor lässt er uns einen Blick hinter den privaten Vorhang seines Lebens tun. Mich hat die Begeisterung bis zur letzten Seite nicht verlassen und nach dem "Zuklappen" fühlte ich mich bereichert. Er kann nicht nur kochen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Viola Z., 11.01.2017

    Als eBook bewertet

    Super Buch!
    Ich kann ein großes Lob für dieses Buch aussprechen,habe es in kürzester Zeit verschlungen.
    Trotz seines großen Erfolges und auch privaten Schicksalsschlägen ist Horst Lichter ein großartiger Mensch geblieben.
    Die Lebensphilosophie teile ich voll und ganz mit ihm-Toleranz und Neugier an Menschen,das macht doch das Leben aus.Prima ich hoffe da kommt noch was.....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Karl-Dieter K., 21.01.2017

    Als eBook bewertet

    Es handelt sich zwar um ein E-book aber um ein gutes.
    Weltbild hat immer eine gute Auswahl und manchmal auch preiswerte Artikel.
    Vielen Dank.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika K., 29.11.2016

    Als eBook bewertet

    Einfach ein gutes Buch, ganz Horst Lichter!

    Und es bestätigt, dass ich mit meiner Menschenkenntnis meist richtig liege!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Keine Zeit für Arschlöcher! (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Keine Zeit für Arschlöcher!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Nur bis 23.04.: Kennenlern-Bände nur 1.- € - portofrei!

Nur bis 23.04.: Kennenlern-Bände nur 1.- € - portofrei!

Bestellen Sie bis 23.04. eine unserer drei Top-Weltbild-Editionen und sichern Sie sich die Kennenlern-Bände für je nur 1.- € - portofrei!
Hier klicken!

X
schließen