Kommissarin Pia Korittki: 15 Ostseegruft (ePub)

Pia Korittkis fünfzehnter Fall
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
"Zum Begräbnis der Wahrheit gehören viele Schaufeln" Sprichwort

Kommissarin Pia Korittki steht am Grab einer Freundin, als ein Unbekannter die Trauerfeier stört und behauptet, dass der Tod kein Unfall gewesen sei. Doch als Pia nachhaken will, ist der...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131169088

Printausgabe 10.00 €
eBook8.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 131169088

Printausgabe 10.00 €
eBook8.99
Download bestellen
"Zum Begräbnis der Wahrheit gehören viele Schaufeln" Sprichwort

Kommissarin Pia Korittki steht am Grab einer Freundin, als ein Unbekannter die Trauerfeier stört und behauptet, dass der Tod kein Unfall gewesen sei. Doch als Pia nachhaken will, ist der...

Kommentare zu "Kommissarin Pia Korittki: 15 Ostseegruft"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Anett H., 27.04.2020

    „Ostseegruft“ von Eva Almstädt, Verlag Lübbe, habe ich als ebook mit 310 Seiten gelesen, diese sind in 40 Kapitel eingeteilt. Es ist der 15. Fall für Pia Korittki.
    Kommissarin Pia Korittki nimmt an der Beerdigung ihrer Schulfreundin Kirsten teil, auf deren Hochzeit sie erst vor zwei Jahren war. Kirsten ist beim Joggen in ein Wehr gefallen und ertrunken. Als ein Fremder ans Grab tritt und behauptet, dass es kein Unfall war, wird Pia hellhörig. Der Fremde war schnell wieder weg und keiner kannte ihn. Pia überredet ihren Chef, die Ermittlungen aufzunehmen. Sie erfährt, dass Kirsten sich verfolgt gefühlt hatte. Das Verhältnis zu ihrem Mann Harro war abgekühlt. Die Schwiegereltern, die mit im Haus und auf dem Hof wohnen, mischen sich permanent in die Ehe ein und drängen auf ein Enkelkind. Genauso war es mit Birte, Harro's erster Frau. Auf die wurde angeblich auch ein Anschlag verübt.
    Kirsten's Familie kennt Pia noch aus der Schulzeit. Vor vielen Jahren ist der Vater verschwunden. Während die Mutter auszog, wohnt Sohn Jörg allein in dem Elternhaus. Allerdings musste er es nun verlassen, weil es wegen alter unterirdischer Bunker einsturzgefährdet ist. Bei Sicherungsarbeiten wird unter dem Haus eine mumifizierte Leiche gefunden.
    Es beginnt eine umfangreiche Ermittlungsarbeit. Nicht nur Kirsten's Tod muss nun aufgeklärt werden, sondern auch der Tod der unbekannten Leiche. Und was hat Jörg damit zu tun? Ist es vielleicht sein Vater? Nun wird auch in der Vergangenheit des Vaters nachgeforscht.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es war spannend, rasant und es wurden viele Aspekte der verschiedenen Personen und Familien beleuchtet. Es geht um Liebe, Eifersucht, verletzte Gefühle. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich. Pia ist sehr engagiert. In dem Fall trifft sie auf alte Bekannte und eine alte Liebschaft. Aber sie geht professionell damit um. Harro’s Ehefrauen ähneln sich in ihren Ansichten. Beide hatten ihre Arbeit und kein Interesse an der Stallarbeit. Seine Eltern fand ich regelrecht impertinent. Kein Wunder, dass es die jungen Frauen nicht ausgehalten haben. Und Harro hält doch eher zu den Eltern.
    Durch den guten Schreibstil und den spannenden Fortgang der Geschichte war das Buch zügig zu lesen. Auch das Cover hat mir sehr gut gefallen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nijura, 28.04.2020

    Guter Krimi

    Als Pia Korritki auf der Beerdigung ihrer ehemaligen Schulkameradin Kirsten ist, taucht plötzlich ein unbekannter Mann auf und behauptet, dass Kirsten nicht durch einen Unfall gestorben ist, sondern ermordet wurde. So schnell wie er aufgetaucht ist, ist der er auch wieder verschwunden. Niemand hat den Mann erkannt. Pia kommen tatsächlich Zweifel, schließlich war Kirsten sehr sportlich und es ist unwahrscheinlich, dass sie plötzlich den Halt verloren haben soll und in das Wehr gestürzt sein soll.
    Pia beginnt nachzuforschen und stößt auf viele Ungereimtheiten und ebenso viele Verdächtige.

    Meine Meinung:
    Ich bin ein großer Fan der Buchreihe um Pia Korritki und habe mich sehr auf den neuen Krimi gefreut.
    Ich habe bereits die ersten 10 Krimis der Reihe als Hörbuch gehört und mir ist Pia natürlich schon lange ans Herz gewachsen. Sie ist sehr sympathisch, sie handelt mit Herz und vor allem Verstand und lässt sich nicht leicht aus der Ruhe bringen. Ich finde gut wie sie denkt und fühlt.
    Pias Privatleben kommt diesmal leider etwas zu kurz, ich hoffe deshalb auf spannende Entwicklungen im nächsten Folgeband.
    Der Fall ist klassisch aufgebaut nach dem Prinzip „Wer war es?“ Es gibt viele Verdächtige mit den unterschiedlichsten Motiven. Sehr schön zum Miträtseln. Doch leider muss ich zugeben, dass ich den wahren Täter nicht im Fokus hatte.
    Die Auflösung fand ich ein bisschen an den Haaren herbeigezogen, das Mordmotiv hat mich nicht wirklich überzeugen können. Aber ansonsten liest sich der Krimi ausgesprochen gut.

    Fazit: Wieder ein sehr guter Krimi aus der Feder von Eva Almstädt. Lediglich die Auflösung konnte mich nicht ganz überzeugen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    harakiri, 27.04.2020

    Pia Korittki muss zur Beerdigung einer Freundin. Was zuerst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich bald als eher zweifelhaft. Wer ist der geheimnisvolle Mann am Grab, der behauptet, Kirsten sei ermordet worden? Und warum taucht er so schnell wieder ab? Pia nimmt die Ermittlungen auf und stößt auf eine Mauer des Schweigens.
    Seit dem ersten Fall bin ich ein Fan von Pia Korittki und ihrer Familie. Jeder neue Band ist fast wie „nach Hause kommen“. Ich freue mich jedes Mal neu über ein neues Buch. Die Figuren sind mir schon sehr ans Herz gewachsen und die Autorin überrascht auch immer wieder mit neuen Wendungen.
    Das Verhältnis von Privatleben und Fall ist auch dieses Mal wieder sehr ausgewogen, obwohl der Fall Pia über Gebühr beschäftigt. Zuerst sieht es so aus, als würde sie gegen Mauern rennen, was ich sehr realistisch fand. Allmählich findet sie ein Fadenende und dröselt das auf und was dabei herauskommt, das hätte ich so nicht erwartet. Begeistert hat mich vor allem gegen Ende die Tatortrekonstruktion, die sehr lebensecht geschildert wurde und einiges An Überraschungen parat hat.
    Eva Almstädt ist wieder ein rundum gelungener Krimi gelungen, wenn auch dieses Mal einige offene Fragen am Ende blieben und es zwischendurch kleinere Längen in der Handlung gab. Dennoch fand ich den Fall wieder sehr gut auf- und ausgebaut mit einigen Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte.
    Fazit: Pia Korittki begeistert mich immer wieder.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
Hörbuch-Download

6.99

Download bestellen
Erschienen am 30.04.2020
sofort als Download lieferbar

Ostseegruft

Eva Almstädt

4.5 Sterne
(26)
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 30.04.2020
lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 29.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 30.09.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 29.03.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 23.02.2018
sofort als Download lieferbar

Pia Korittki Band 1: Kalter Grund (ePub)

Eva Almstädt

4.5 Sterne
(5)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.03.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 18.10.2016
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2017
sofort als Download lieferbar

Friesische Morde (ePub)

Nina Ohlandt

0 Sterne
eBook

Statt 10.00 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 27.03.2020
sofort als Download lieferbar

Pia Korittki Band 9: Ostseesühne (ePub)

Eva Almstädt

4.5 Sterne
(279)
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2014
sofort als Download lieferbar

Das Dorf der toten Seelen (ePub)

Camilla Sten

4 Sterne
(70)
eBook

Statt 14.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 05.05.2020
sofort als Download lieferbar

Das Schattenhaus (ePub)

Tess Gerritsen

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 15.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 27.04.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.02.2012
sofort als Download lieferbar

Mordseeküste (ePub)

Eva Almstädt, Nina Ohlandt, Wolf S. Dietrich

0 Sterne
eBook

12.99

Download bestellen
Erschienen am 16.06.2015
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Kommissarin Pia Korittki: 15 Ostseegruft“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating