Preis-Knüller der Woche – solange der Aktions-Vorrat reicht!

Langeooger Rache. Ostfrieslandkrimi / Die Inselkommissare Bd.6 (ePub)

 
 
%
Merken
%
Merken
 
 
Die große Geburtstagsfeier zu Oke Dreesens 50. Geburtstag auf Langeoog soll keine Wünsche offenlassen! DJ vom Festland, Übernachtungen im Strandhotel für alle Gäste, der erfolgreiche Langeooger Unternehmer hat an alles gedacht, was das Herz begehrt. Doch es...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 144000166

Printausgabe 12.99 €
eBook (ePub) -69% 3.99
Download bestellen
Verschenken
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Langeooger Rache. Ostfrieslandkrimi / Die Inselkommissare Bd.6"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Buchliebhaber, 27.05.2022

    Der Mord an dem Inhaber einer Großschlachterei sorgt in dem neuen Ostfrieslandkrimi von Marc Freund für Aufsehen auf der Nordseeinsel, nur wenige empfinden wirklich Trauer. Doch wo liegt das Motiv für den Mord. Die Situation eskaliert, als ein zweiter Mord geschieht. Hatte eine lange vergangene Untat einer Jugendbande etwas mit dem Fall zu tun. Doch dann tauchen neue Indizien auf, die in eine neue Richtung deuten, die Zeit eilt, denn der Rächer von Langeoog hat sein Werk noch nicht beendet! Ein Krimi, der wirklich bis zur letzten Seite die Spannung hochhält.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    mein Leseleben, 24.05.2022

    Ein scheinbar logisches Motiv …
    findet Gerret Kolbe recht schnell für den Mord an dem umstrittenen Unternehmer. Doch ganz so einfach ist es dann doch nicht. Als Leser hat man sich schon zurückgelehnt und denkt sich, na ja, war’s das schon? Doch dann ist alles anders, nichts passt mehr zusammen. Sehr spannend, diese Wendungen bei Herrn Freund. Wie auch in den letzten Bänden gelingt ihm immer wieder ein Cliffhanger. Kleine, am Ende eines Kapitels und auch hier wieder ein großer, ganz zum Schluss. Der Fall ist gelöst, aber wieder taucht ein Schatten aus Kolbes Vergangenheit auf. Man darf gespannt sein auf das nächste Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephanie S., 26.05.2022

    Oke Dreesen freut sich auf die anstehende Party zu seinem 50. Geburtstag. Der erfolgreiche Betreiber eines Schlachtbetriebes will es richtig krachen lassen. Doch nur Stunden, bevor die Party steigen soll, wird er zu den Klängen von Roy Blacks "Du bist nicht allein" Opfer eines gezielten Mordanschlages.

    Rieke Voss, die noch mit ihrem Schicksal nach dem Tod ihres Verlobten hadert, und Gerret Kolbe, der endlich den lange zurückligenden Mord an seiner Mutter aufgeklärt hat, beginnen alsbald die Befragung der Gäste, des Caterers und des DJs, der mit seinem Manager auf die schöne Insel Langeoog gereist ist. Interessant wird kurz später, dass Oke Dreesen Teil der "Langeooger Ratten" war, einer berühmt-berüchtigten Jugendgang in deren Schulzeit.

    Es verwundert die Anhänger dieser Buchreihe nicht, dass der etwas schrullige Professor Ladengast zu dieser Clique wichtiges Hintergrundwissen hat, und so machen sich Gerret und Rieke auf eine spannende Reise in die Vergangenheit, in der der ehemalige Schuldirektor unter dieser Clique zu leiden hatte. Ebendiesen können sie aber alsbald als Täter ausschließen, da dieser bereits in die Jahre gekommen und an den Rollstuhl gefesselt ist.

    Doch wer kannte die Geschehnisse um den Tod der schwangeren Ehefrau des Direktors, deren Lieblinglied "Du bist nicht allein" war, so detailgenau, dass er nun einen Grund hätte, die Langeooger Ratten eine nach der anderen umzubringen? Oke Dreesen war direkt mit dem Tod bedroht worden, und inzwischen habe auch die anderen drei Ratten eine gleichlautenden Morddrohung erhalten.

    Wer wird das nächste Opfer des Rächers werden? Ist das Motiv wirklich in den Geschehnissen vor rund 40 Jahren zu suchen?

    Nach einer - meiner Meinung nach - großartig inszenierten Gegenüberstellung, nach der den Ermittlern die Vedächtigen auszugehen drohen, stößt das Team auf einen ganz neuen Ermittlungsansatz...

    Dieser neue Fall um Rieke Voss und Gerret Kolbe erhält von mir völlig zu Recht 5 Sterne, und diese vergebe ich äußerst selten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annegret J., 22.08.2022

    Verifizierter Kommentar

    Spannend bis zur letzten Seite, ich konnte nicht aufhören zu lesen. Alle Bände mit diesen Kommissaren waren gut.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Langeooger Rache. Ostfrieslandkrimi / Die Inselkommissare Bd.6“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating