Lass uns über Style reden (eBook / ePub)

Michael Michalsky

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
26 Kommentare
Kommentare lesen (26)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Lass uns über Style reden".

Kommentar verfassen
Was ist Style? Wie sieht einer der erfolgreichsten Designer Deutschlands Style?
Michael Michalsky hat seine ganz eigene Definition von Style, der sich für ihn aus verschiedenen Elementen zusammen setzt. Neben der Mode werden wir kulturell...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 17.95 €

eBook13.99 €

Sie sparen 22%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 97199335

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Lass uns über Style reden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diana E., 26.04.2018

    Als eBook bewertet

    Michael Michalsky – Lass uns über Style reden

    Michael Michalsky ist einer der bekanntesten Designer in Deutschland und zudem auch noch Juror in der Fernsehsendung „Germanys next Topmodel“ an der Seite von Heidi Klum.
    In seinem Buch erzählt er unter anderem über seinen Werdegang bei Levi´s und Adidas, seinem Fehlkauf eines Luxus-Hauses, dass ihn einsam gemacht hat, Werten die er von seiner Familie mitbekommen hat, einen großen Einblick in seine Arbeit, über lang gehegte Freundschaften, obwohl man sich nicht riechen konnte und was für ihn Style ist.
    Style bezieht sich nicht auf die Klamotten, Style ist eine Lebenseinstellung.

    Der Erzähl ist modern und locker, sodass der Leser sich hier direkt angesprochen fühlen kann. In jedem Kapitel erzählt der Autor ein paar Anekdoten aus seiner Vergangenheit, bringt eine persönliche Note in sein Buch, erzählt von seinen Talenten aber auch von seinen „Fehlern“, dazu punktet er mit Ehrlichkeit, Charme und Humor, was mich positiv überrascht, aber sehr gut gefallen hat.
    Er redet über Schubladen-Denken und wie schnell man in eine dieser Schubladen gesteckt werden kann, ich will ehrlich sein, niemand ist davon frei, aber wenn man sich des Problems bewußt ist, kann man gegen steuern.
    Deswegen war ich erst mal skeptisch, als ich das Buch in der Hand hielt, letztendlich konnte es mich aber überzeugen, denn mit viel Offenheit und Charme hat mich das Buch zum Nachdenken angeregt.

    Ich habe mich gut unterhalten gefühlt, das Buch ist ein kurzweiliges Statement über Style und wie man sein Leben „besser“ oder „intensiver“ genießen könnte. Das es hier nur hintergründig um Mode geht, hat mich überrascht, aber Style besteht eben nicht nur aus dem, was man an hat, sondern wie man sich gibt.

    Das Cover ist dezent, wirkt angenehm und modern.

    Fazit: hat mich in vielen Bereichen überraschen können. Knappe 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Inge W., 24.04.2018

    Als Buch bewertet

    Auf die Toleranz! Auch das gehört zu einem guten Stil. Es geht beim Thema Style um so viel mehr als "nur" um Fashion. Es geht um Persönlichkeit, um die Einstellung, die wir gegenüber uns selbst, unserem direkten Umfeld und dem Weltgeschehen vertreten. Um Haltung, Habitus und Kommunikation. Style zeigt sich darin, wie wir aktuell leben und wie wir zukünftig leben wollen. Zugegeben, Style ist für die meisten Menschen ein schwer greifbares Phänomen. Ein großes Wort, schnell verwendet, aber selten klar formuliert oder verstanden. Erschwerend kommt hinzu, dass viele den bevorzugten Anglizismus nur für das äußere Erscheinungsbild verwenden, also die Kombination aus Kleidung, Frisur und Accessoires. Viele reduzieren ihn damit auf etwas, das man theoretisch für Geld kaufen kann. Dem möchte Michalsky Michaels direkt und vehement widersprechen. Für ihn bedeutet der englische Begriff Style das gleiche wie das deutsche Wort Stil, und wir sollten ihn seiner Meinung nach auch in genau diesem Sinne benutzen. Heute steht Stil oder Style im Alltag aber vor allem für unsere Ausdrucksform. Ein großes Wort, schnell verwendet, aber selten klar formuliert oder verstanden. Fühle dich endlich wohl mit dir selbst. Jeder kennt das – es begegnet einem jemand, den man spontan als "stylish" empfindet oder denkt "Der ist cool". Dieses Bauchgefühl, das blitzschnelle Einordnen einer Handlung, Lebensweise oder auch nur der Äußerung eines anderen, bezieht sich ja auch nie ausschließlich auf dessen Look. Michael Michalsky hat seine ganz eigene Definition von Style, der sich für ihn aus verschiedenen Elementen zusammen setzt. In seinem Buch denkt der Autor über diese Themen nach und verrät uns, was Style wirklich bedeutet. Style ist keine Frage der Kleidergröße – die Philosophie des beliebten Modeexperten Michael Michalsky hat viele Fans gefunden. Unterhaltend, kurzweilig und informativ erzählt er aus seinem Erleben und teilt seine Erfahrungen, die ihn zum bekanntesten Lifestyle-Designer Deutschlands gemacht haben und verrät, wie man in allen Lebenslagen stilvoll und cool auftritt, und nimmt uns mit hinter die Kulissen der Modewelt. Es ist ein Buch mit vielen Anleitungen und Tipps, bei dem man denkt „Warum kann ich nicht so stilvoll und lässig sein?“. Ein Buch zum immer wieder vom Couchtisch hochnehmen, aufschlagen und ein Kapitel lesen. Es ist auch ein Buch für Menschen, die einen schönen Livestyle- und Modeblog in Buchform haben möchten. Und es ist natürlich ein Buch für Fans von Michael Michalsky. Allein wegen dem außergewöhnlichen Erzähltalent muss man dieses Buch lieben. Einerseits liegt es auch daran, dass es einfach schön ist. Das Papier ist wunderbar dick und schwer, die Gestaltung einfach, geschmackvoll, elegant und gut in Szene gesetzt. Die perfekte Verbindung von Nonchalance und Coolness!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Marianna T., 12.04.2018

    Als Buch bewertet

    Michael Michalsky, bekannt als Designer und Juror aus der Serie „Germany´s Next Topmodel“ beschäftigt sich mit Style. Dies ist für ihn mehr als Kleider, vielmehr eine Lebenseinstellung. Sein Roman ist Sachbuch, Autobiografie und Ratgeber zugleich. In diversen Kapiteln vermittelt er seine Ansichten und zwar zu Haltung, Sprache, Beziehung, Musik, Lifestyle und Fashion. In 200 Seiten schafft es der Autor ausführlich auf die verschiedenen Aspekte einzugehen.

    Das Buch liest sich trotz dem verdichteten Inhalt überraschend gut. Sachlich und informativ betrachtet der Autor Style von den verschiedensten Seiten. Michalsky stellt in vielen Thesen und Argumenten Zusammenhänge zwischen den einzelnen Aspekten her. Diese sind gut nachvollziehbar und regen zum Nachdenken an. Sein Schreibstil wirkt motivierend und ansprechend und lädt zu Selbstreflektionen ein.

    „Das Ding ist: Stilvoll zu leben, sich stilvoll auszudrücken, zu handeln und zu kommunizieren, das alles sollten Sie nicht für andere tun. Tun Sie es für sich selbst! Stil kann dabei helfen, besser, leichter, schöner und mit mehr Spaß und Freude durchs Leben zu kommen. Und ist es nicht das was wir alle wollen?“ (S. 15)

    Trotz der großen Informationsfülle entsteht Spannung, die sich durchgehend hält. Diese wird durch die flüssige Sprache und die überschaubaren Kapitel unterstützt. Spannend sind einerseits die Schilderungen seiner eigenen Lebenserfahrungen mit beruflichen und privaten Details und andererseits die Einsichten in die Modewelt.

    Das Thema Stil in äußerer Schönheit und inneren Werten wird durch die vielen Beispiele nochmal ganz anders erfahrbar – anders als in abgehobenen Modeshows. Dies erreicht Michalsky durch seine Offenheit und Authentizität sowie durch seine klare Ausdrucksweise. Sein Schreibstil ist zudem angenehm lesbar und gespickt mit Anglizismen. Hierfür sorgt auch der umgangssprachliche Ton.

    Insgesamt ein empfehlenswertes Buch. Am Ende ist klar, bei Style, ist alles Sache der Lebenseinstellung! Michael Michalsky macht sich selbst greifbar und sympathisch. Seine Schilderungen sind ebenso unterhaltsam wie informativ. Ein kurzweiliges Sachbuch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Lass uns über Style reden“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating