Letzte Worte (Kurzgeschichte, Krimi) (eBook / ePub)

Steffen Schulze

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Letzte Worte (Kurzgeschichte, Krimi)".

Kommentar verfassen
Stille Rache
...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook1.49 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 91686229

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Letzte Worte (Kurzgeschichte, Krimi)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    mabuerele, 22.10.2017

    Wir befinden uns in einer Leichenhalle. Alle sind anwesend, auch Thoralf, der Freund. Nur Frederike fehlt.
    Die Atmosphäre und der Ort werden sehr anschaulich beschrieben. Ich als Leser darf jede Minute der Zeremonie verfolgen und auch im Regen den Sarg zum Grab begleiten. In den wenigen Minuten erfahre ich die Vorgeschichte.
    Der Schriftstil hat mir sofort gefallen. Das lag auch an der detaillierten Beschreibung. Spannend wurde die Geschichte dadurch, dass der Tote der Ich-Erzähler ist. Mit den ersten Brocken Erde auf dem Sarg verstummt seine Stimme. Doch die Geschichte ist damit noch nicht zu Ende. Es wartet eine handfeste Überraschung.
    Sehr schöne Kurzgeschichte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Manuela P., 24.10.2017

    Diese Kurzgeschichte wird aus Sicht eines Toten erzählt.
    Sie beginnt in der Trauerhalle und endet am Grab.
    Es wurde sehr flüssig geschrieben,alles wurde gut beschrieben,sodass man sich das Ganze sehr gut vorstellen konnte.
    Es gibt eine Vorgeschichte,wie es zum Tod kam.
    Das Ende dieser Geschichte kam für mich sehr überraschend,gerne hätte ich mehr gelesen.
    Zum Schluss gibt es dann auch noch eine dicke Überraschung.

    Fazit:
    Ich kann diese Geschichte jedem empfehlen und gebe sehr gerne 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Letzte Worte (Kurzgeschichte, Krimi)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating