Loretta Luchs: An der Mordseeküste, Lotte Minck

Loretta Luchs: An der Mordseeküste (eBook / ePub)

Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

Lotte Minck

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Loretta Luchs: An der Mordseeküste".

Kommentar verfassen
Nordseestrand, Wattwandern und Möwengeschrei: Loretta macht zusammen mit ihren Freunden Urlaub am Meer. Als Ehrengäste nehmen sie an einer Foto-Vernissage teil - und lassen natürlich auch die anschließende Party nicht aus, bei der kräftig gefeiert...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 10.00 €

eBook 8.99 €

Sie sparen 10%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 60955565

 
Auf meinen Merkzettel

Kommentare zu "Loretta Luchs: An der Mordseeküste"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika A., 23.09.2014

    Als Buch bewertet

    Sonne, Watt und eine Leiche – Loretta Luchs auch im Urlaub in Höchstform

    Endlich! Der lange ersehnte und wohlverdiente Urlaub an der Nordsee. Den haben sie sich wirklich verdient, die quirlige Ruhrpott-Kodderschnauze Loretta Luchs und ihre sympathischen Freunde. Leider entwickelt sich die Sache nicht ganz im Sinne der Clique, dafür aber umso mehr im Sinne des Lesers. Beim Wattwandern stolpert Loretta über – man ahnt es schon – eine Leiche! Und die ist ihr nicht unbekannt. Um die Sache zu komplizieren, ist ihr Freund Frank, dessen Zunge oft schneller ist, als sein Verstand, der Hauptverdächtige. So nicht! Nicht mit Loretta! Im größten Chaos läuft sie zur Höchstform auf, mutiert zu „Hornbillen-Girl“ und stolpert souverän von einer Katastrophe in die nächste, um der Dorfpolizei auf die Sprünge zu helfen.

    Dies ist schon mein dritter Loretta-Krimi und ich habe mich auch diesmal nicht gelangweilt. Ganz im Gegenteil. Jedes Mal aufs Neue ist es wieder schön, zusammen mit der liebenswerten Chaotin auf Mörderjagd zu gehen. Die Figuren aus Lotte Mincks Büchern wachsen einem schnell ans Herz. Sie besitzen einen bodenständigen Humor, haben Ecken und Kanten und nehmen kein Blatt vor den Mund. Ruhrpott-Charme vom Feinsten.

    Wer nun wissen will, wie ihr „Minipli-Man“ zur Seite steht und warum „El Schrillo“ sich in „The Incredible Flying Ninja“ verwandeln muss … tja Kinners, das müsst ihr schon selber lesen. Ich verrate nix! Nur so viel, es ist ein turbulenter Spaß, bei dem auch die Spannung nicht zu kurz kommt.

    Humor-Phobiker sollten von diesem Buch unbedingt die Finger lassen. Für alle anderen gilt: Lesen, lachen und am Ende hoffen, dass der nächste Band nicht allzu lange auf sich warten lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    rma, 20.10.2014

    Als Buch bewertet

    Loretta und ihre Freunde wollen einen entspannten Urlaub an der Nordsee verbringen, aber leider stolpert Loretta am Strand über eine Leiche. Ihr Freund Frank wird sofort verdächtigt und jetzt müssen sich die Freunde bemühen den Mörder zu finden, da der Fall für die Polizei ziemlich klar ist und es unwahrscheinlich ist, dass man ständig in Mordfälle verwickelt ist.
    Der dritte Band um Loretta und ihre Freunde war für mich mein erstes Abenteuer mit Loretta, aber sicher nicht mein Letztes. In der nächsten Zeit werde ich sicher die ersten beiden Bücher ebenfalls lesen. Aber auch ohne Vorkenntnisse ist ein Einstieg ohne Probleme möglich und ich habe den witzigen Krimi an der Nordsee genossen. Die Urlaubsstimmung an der Nordsee kommt trotz der Mordermittlungen sehr gut rüber. Einzige unerwünschte Nebenwirkung: ich würde gerne am Strand bei Loretta und ihren Freunden sitzen, aber erst nach der Klärung des Falls und ohne Strandleiche. Was mir Loretta sehr sympathisch macht ist, dass sie sich nicht wie viele Hobbydetektive sofort in den Mordfall reinhängt, sondern nur wegen Frank zu ermitteln beginnt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Zsadista, 28.09.2014

    Als Buch bewertet

    Loretta Luchs und ihre Freunde kommen endlich mal zu Urlaub! Gemeinsam fahren sie an die Nordsee um am Meer und Watt zu entspannen. Nebenbei sind sie auch noch die VIP’s auf der Foto Vernissage ihrer Freundin Maria, die Bilder von ihnen ausstellt. Was allerdings so gar nicht auf ihrem Plan steht, ist die Leiche, die an ihren Strandkörben abgelegt wird. Die Leiche ist ausgerechnet der unsympathische Typ, mit dem sich Frank am Vorabend gestritten hat. Doch Frank kann sich an diesen Abend leider nicht mehr erinnern und rutscht somit direkt ins Fadenkreuz des friesischen Kommissars. Kann Loretta die Unschuld von Frank beweisen und den wahren Mörder finden? Oder war es am Ende vielleicht doch noch Frank selbst?

    Alleine der Titel „An der Mordseeküste“ muss man genau lesen um ihn richtig zu lesen. Das Cover ist so genial wie auf den ersten beiden Teilen, wie ein Wimmelbild auf dem immer wieder etwas Neues gefunden wird. Über den Inhalt brauch ich gar nicht viel zu schreiben, da reichen mir drei Worte : Einfach nur genial! Lotte Mink weiß meinen Geschmack in Sachen Roman genau zu treffen. Absolut sympathische Protagonisten, lustige Story und ein Mörder erschnüffeln in bester Form. Was soll ich sagen, eine absolute Leseempfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    anke3006, 23.09.2014

    Als Buch bewertet

    Loretta ist wieder da. Einfach klasse. Loretta fährt mit ihren Freunden an die Nordsee. Endlich ausspannen, einfach mit den Freunden Spass haben. Alles ist wunderbar, schöne Ferienwohnungen, Strandkörbe und selbstgebaute Sandburg. Und dann liegt da am Morgen eine Leiche an der tollen Sandburg. Loretta hat es diesmal mit der friesischen Polizei zu tun. Die Mördersuche beginnt. Lotte Minck hat es wieder geschafft mich von der ersten Seite an zu begeistern. Mit viel Witz, Situationskomik und diesem unvergleichlichen Charme haben sich die Figuren in mein Leserherz geschlichen. Eine ganz dicke Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Loretta Luchs: An der Mordseeküste (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Loretta Luchs: An der Mordseeküste“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Sichern Sie sich jetzt bis zu 20.- € Rabatt und lassen Sie die Preise schmelzen - nur bis 22.08.!
Mehr Info hier!

X
schließen