Louisa-Manu-Reihe: Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall (eBook / ePub)

(Frauenkrimi, Chick-Lit, Frauenroman)

Saskia Louis

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
16 Kommentare
Kommentare lesen (16)

5 von 5 Sternen

5 Sterne14
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 16 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Louisa-Manu-Reihe: Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall".

Kommentar verfassen
Saskia Louis: Die Neuentdeckung! Ein echter Frauenroman und Frauenkrimi mit Witz, Humor, Anspruch und einem Schuss Liebesroman
Im Stil von Miss Marple und mit dem Witz von Laura Holt, der Privatdetektivin aus Remington Steele,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 75881412

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Louisa-Manu-Reihe: Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    8 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A D., 30.06.2016

    "Mordsmäßig unverblümt“ ist eine amüsante Kabbelei mit spannender Mörder-Suche,satirischem Humor und romantischen Szenen.
    Die Figuren sind ebenso stimmig wie der Plot.
    Die gut versteckten Hinweise führen, den Leser zusammen mit Louisa Stück für Stück zum Mörder. Auch der genervte leitende Ermittler Joshua Rispo kann sie nicht aufhalten.
    Der Romantik-Krimi hat mir richtig gut gefallen und ich hoffe auf Fortsetzungen um bald mehr von der Autorin lesen zu können.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    E. K., 03.05.2016

    „...Kater waren die einzigen Männer, denen man vertrauen könnte...“

    Heute ist überhaupt nicht Louisas Tag. Am Morgen fährt sie ausgerechnet einem Polizisten aufs Autor. Warum muss der auch am Stoppschild anhalten! Sie hat ja nur ihr Handy im Fußraum gesucht. Einige Zeit später kommt sie an abgelagerten Sperrmüll vorbei. Neugierig kramt sie in den Sachen und findet ein schönes Kästchen. Doch als sie es öffnet, kommt der Schock. Darin liegt ein menschlicher Finger. Der ermittelnde Kommissar ist ausgerechnet ihr Unfallgegner vom Morgen!
    Die Autorin hat einen humorvollen Kriminalroman geschrieben. Die Geschichte lässt sich flott lesen.
    Schon die Protagonisten weichen vom üblichen Muster ab. Die 27jährige Louisa Manu besitzt einen Blumenladen. Sie leitet unter übersteigerten Selbstbewusstsein und muss immer das letzte Wort haben. Trotzdem wirkt sie sympathisch. Sie lebt als Single mit einem Kater zusammen.
    Der Polizist Rispo ist ein Bild von einem Mann. Allerdings empfinde ihn Louisa als arrogant. Die Reaktion von ihrem Körper und ihren Verstand auf den Mann sind jedoch sehr diametral.
    Trude, eine Rentnerin, die Louisa in ihren Laden angestellt hat, mag zwar von Blumen und Verkaufen nicht viel verstehen, aber ihre Kekse glätten jede Erregung bei Louisa.
    Louisa überredet ihren Bruder, dass er seine Beziehungen spielen lässt, damit sie an den Ermittlungen beteiligt wird. Die Tote wird schnell gefunden, aber für Motiv und Täter gibt es kaum Ansatzpunkte.
    Der Schreibstil des Buches zeichnet sich durch seinen subtilen Humor aus. Obiges Zitat stammt von Louisa. Das ist nur einer ihrer besonderen Sprüche. Stilistischer Höhepunkt aber sind die Gespräche zwischen Louisa und Rispo. Hier prallen gekonnt die Ansichten aufeinander. Selbstbewusstsein trifft auf Selbstbewusstsein. Louisa wird von ihrer Mutter verpflichtet, sie zu einem Galaempfang zu begleiten. Die Beschreibung der Szene liest sich köstlich. Es wird kaum ein Fettnäpfchen ausgelassen. Auch Trudes Ansichten haben oft ein Schmunzeln auf meine Lippen gezaubert. Geschickt dargestellt werden die feinen unterschwelligen Schwingen zwischen Louisa und Rispo.
    Die Ermittlungen führen die beiden regelmäßig zusammen, da Louisa bei ihren täglichen Gesprächen ab und an die richtigen Eingebungen hat.
    Das Cover mit der blutenden Blume ist auffallend.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Zum einen habe ich mich beim Lesen prächtig amüsiert, zum andern war die Auflösung eine unerwartete und gelungene Überraschung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ladybella911, 18.10.2017

    Inhaltsangabezu „Mordsmäßig unverblümt“ von Saskia Louis
    Ein neueröffnetes Blumengeschäft, chaotische Familienbeziehungen und ein makabrer Fund im Sperrmüll– willkommen im Leben von Louisa Manu! Wenn man innerhalb eines Tages einem Polizisten auffährt und einen Finger in einem alten Holzkästchen findet, kann das durchaus zu Stress führen. Wenn sich der leitende Ermittler aber als eben dieser Polizist herausstellt, man sich um das eigene Blumengeschäft, die verantwortungslose Schwester und die unfähige 70-jährige Mitarbeiterin kümmern muss, ist Chaos vorprogrammiert. Doch Louisa Manu ist fest davon überzeugt, dass sie den Fall aufklären und gleichzeitig ihr Leben in den Griff kriegen wird. Schließlich ist sie neugierig, clever, motiviert – und fast nicht überfordert ..

    Im wirklichen Leben wäre Louisa bei diesem Chaos schon vor der Eröffnung pleite ... aber dies ist eine Geschichte ... und zwar eine heitere, sehr spaßige und vor allen Dingen sehr unterhaltsam und spannend....
    Fast wie im richtigen Leben muss sich Louisa nicht nur um ihren neu eröffneten Blumenladen , um ihre chaotische Schwester sondern auch um eine liebenswerte, aber völlig ungeeignete leicht störrische 70 jährige Angestellte kümmern, die erst das Chaos perfekt macht. Und dass Louisa selbst total schusslig ist, merkt man schon nach den ersten Zeilen Außerdem ist sie eine leidenschaftliche „Fettnäpfchentreterin“
    Eine Geschichte, voll von Situationskomik, lockerleicht und flüssig, mit einem Touch von romantischen Fantasien und einem taffen Kommissar, der großen Eindruck auf unsere sympathische Protagonistin macht. Ich liebe schon jetzt jeden einzelnen Charakter dieses Romans. Sie sind alle etwas schräg, unkonventionell und passen ausgezeichnet zu unserer etwas verpeilten Louisa.
    Ein Krimi voller Humor, der aber auch sehr spannend ist, und das Ende hat mich sogar noch überrascht.
    Wann kommt der nächste Fall für Louisa???

    Aber hier vergebe ich erst einmal gerne 5* Sterne und meine ausdrückliche Empfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra B., 14.05.2016

    Frauenkrimi wie er sein soll

    Ich hatte von der Autorin noch nichts gelesen und war neugierig, was mich erwartet. Egal was ich erwartet habe, es wurde übertroffen und ich hoffe schon jetzt, dass Saskia Louis weiter so tolle Bücher schreibt.

    Die handelnden Personen werden gut beschrieben und ich konnte mir jede/n gut vorstellen und hatte ein klares Bild vor Augen. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch hat sich flott lesen lassen.

    Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und bin schon aus weitere Bücher von Saskia Louis gespannt, die es hoffentlich bald geben wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Louisa-Manu-Reihe: Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Louisa-Manu-Reihe: Mordsmäßig unverblümt - Louisa Manus erster Fall“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating