Love goes around - Delena und Matthew. Erotischer Roman (ePub)

 
 
Merken
Merken
 
 
Worauf wartest du noch?
Kannst du lieben ohne Angst?

Delena hatte es immer schon schwer in Sachen Liebe. Ihr Vertrauen in eine Beziehung ist nicht mehr da. Als sie auf der Hochzeit ihrer besten Freundin ist, trifft sie auf den verschollenen Trauzeugen...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 76488686

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Love goes around - Delena und Matthew. Erotischer Roman"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah.booksanddreams., 05.05.2019

    Liebe, Kitsch und bisschen Drama ... ganz nett für zwischendurch ...

    Delena hat in Sachen Männerwahl und Beziehung einfach kein Glück.
    Trotzdem hat sie die Suche nach Mr. Right nicht aufgegeben.
    Als sie auf der Hochzeit ihrer besten Freundin den Trauzeugen kennen lernt,
    wünscht sie sich ihm näher zu kommen.
    Obwohl auch Matthew sehr an Delena interessiert ist, passiert außer einem gemeinsamen Tanz zunächst nichts.
    Erst als sie sich wenig später wieder begegnen, entbrennt ein Feuer der Leidenschaft zwischen ihnen.
    Doch sowohl Delena, als auch Matthew gehen mit einem angeschlagenem Herzen
    ins Rennen, weshalb ihr Glück auch noch schmerzhaft auf die Probe gestellt wird ...

    „Love goes around. Delena und Matthew“ ist der Auftakt der gleichnamigen Reihe von Jessica Raven,
    in der sie von mehreren befreundeten Liebespaaren erzählt.

    Das Cover ist süß und recht schlicht gestaltet,
    das weckte wohl schon beim damaligen Kauf mein Interesse.
    Der Klappentext klang für mich interessant,
    auch, wenn er mich im Nachhinein ein wenig in die Irre führte …

    Der Schreibstil der Autorin ist hier sehr einfach und schlicht,
    manchmal fehlt es an ein paar Feinheiten.
    Die Story wird abwechselnd aus den Perspektiven von Matthew und Delena erzählt.

    Ich bin ganz gut in die Story gestartet.
    Die Konzentration liegt auf der Beziehung von Delena und Matthew,
    und ein paar prägnanten Erlebnissen.
    Man lernt aber auch schon ein paar weitere Protagonisten der Reihe kennen.
    Wie das bei Kurzgeschichten so ist, entwickelt sich alles ziemlich schnell.
    Abgesehen von der ersten Anziehung und dem verträumten Schmachten hinterher,
    das wirklich noch sehr neckisch war,
    verfielen die Zwei schnell in einen Liebesrausch.
    Viel heftiges Geturtel und Gefummel.
    Ich muss gestehen, dass mich das auch ein wenig genervt hat,
    einfach weil die Geschichte dadurch ins Stocken geriet und so noch weniger Inhalt aufwies, was bei ca. 190 Seiten ja eh schon knapp bemessen ist.

    Die Story an sich ist eigentlich ganz süß.
    Man erlebt alles ein wenig im Schnelldurchlauf,
    manches wird eher so nebenbei erwähnt,
    als dass es wirklich ausführlich behandelt wird.
    Wie das eben bei Kurzgeschichten so ist …

    Delena ist eine sympathische, junge Frau,
    die an die große Liebe glaubt und von ihr träumt.
    Sie ist aber sehr zerbrechlich,
    und schnell verunsichert.
    Ich fand sie eigentlich eine ganz interessante Protagonistin,
    konnte allerdings ihre Unsicherheiten und die schnell Abhängigkeit von Matthew nicht ganz in Einklang bringen.

    Von Matthew war ich zunächst sehr angetan,
    und das nicht nur wegen seiner netten Beschreibung,
    sondern auch wegen seiner überheblichen Art.
    Er mutierte aber schnell zum Softie,
    und seine überzogen umsorgende Art, Delena gegenüber,
    fand ich sehr nervig …

    Andererseits ist die Geschichte von Delena und Matthew aber auch genauso:
    sehr süß, kitschig und impulsiv.
    Zum Schluss gab es nochmal eine Wendung,
    die mich doch überrascht hat
    und mir sogar ein wenig das Herz brach.

    Für zwischendurch fand ich die Story ganz gut.
    Sie bietet viel Liebe und Kitsch,
    und auch ein kleineres Drama.
    Leider konnte mich die Kurzgeschichte nicht komplett von sich überzeugen,
    weil ich das Verhalten beider Protagonisten
    nicht immer nachvollziehbar fand.
    Man kann aber gut mal einen kurzen Moment den Alltag abschalten! ;)

    Von mir gibt es 3 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Love goes around - Delena und Matthew. Erotischer Roman“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating