WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK

Miroloi (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
"So eine wie ich ist hier eigentlich nicht vorgesehen." - Karen Köhlers erster Roman über eine junge Frau, die sich auflehnt. Gegen die Strukturen ihrer Gesellschaft und für die Freiheit

Ein Dorf, eine Insel, eine ganze Welt: Karen Köhlers erster Roman...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113931513

Printausgabe 24.00 €
eBook -25% 17.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113931513

Printausgabe 24.00 €
eBook -25% 17.99
Download bestellen
"So eine wie ich ist hier eigentlich nicht vorgesehen." - Karen Köhlers erster Roman über eine junge Frau, die sich auflehnt. Gegen die Strukturen ihrer Gesellschaft und für die Freiheit

Ein Dorf, eine Insel, eine ganze Welt: Karen Köhlers erster Roman...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Miroloi

Karen Köhler

3.5 Sterne
(20)
Buch

24.00

Vorbestellen
Erscheint im Dezember 2020

Das flüssige Land

Raphaela Edelbauer

3.5 Sterne
(11)
eBook

Statt 22.00 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 24.08.2019
sofort als Download lieferbar

Der Fuchs mit den drei Pfoten

Francesco Costa

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2017
sofort als Download lieferbar

Reborn

Betty Barton

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2017
sofort als Download lieferbar

Das Fest des Horrors - 8 unheimliche Romane

Alfred Bekker, A. F. Morland, Horst Friedrichs

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 05.07.2019
sofort als Download lieferbar

Süden und Westen / Ullstein eBooks

Joan Didion

4.5 Sterne
(2)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 23.02.2018
sofort als Download lieferbar

Die Entführung der Anna Netrebko

Günther Freitag

0 Sterne
eBook

16.99

Download bestellen
Erschienen am 10.09.2015
sofort als Download lieferbar

Geblendete Herzen

Helga Panitzky

0 Sterne
eBook

Statt 22.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 06.08.2015
sofort als Download lieferbar

Am Ende bleibt das Lachen

Michael Fuss

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2015
sofort als Download lieferbar

Gesichter der Vergangenheit

Dana Liebetreu

0 Sterne
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 26.08.2015
sofort als Download lieferbar

Hölle und Himmel

Roland Seidl

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 30.09.2015
sofort als Download lieferbar

Santa Claus im Altersheim

Gerth Haase

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 21.10.2015
sofort als Download lieferbar

Amira - Prinzessin der Wüste

Salim Alafenisch

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2015
sofort als Download lieferbar

Das Haus der sprechenden Tiere

Helge Timmerberg

0 Sterne
eBook

7.49

Download bestellen
Erschienen am 05.10.2009
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 22.05.2018
sofort als Download lieferbar

Fantasio

Gerd Stoll, Marion Stoll

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2018
sofort als Download lieferbar

Resa

Nila Wolfram

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 02.05.2018
sofort als Download lieferbar

Die Pitards

Georges Simenon

0 Sterne
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 04.10.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 24.05.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Miroloi"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    yellowdog, 22.09.2019

    Als eBook bewertet

    Mit Miroloi hat die Hamburger Schriftstellerin Karen Köhler einen außergewöhnlichen, parabelhaften Debütroman geschrieben. Es gab vor ihr vorher schon ein erfolgreicher Band mit Erzählungen.

    Die Handlung von Miroloi wird von einer jungen Frau in einer rückwärtsgewandten, sektenartigen Gemeinschaft, die ihre eigenen Regeln haben und auf einer Insel fern den Rest der Menschheit leben. Da jedoch eine von dieser Gemeinschaft ausgeschlossen erzählt und reflektiert wird, werden die Mängel offensichtlich. Die Gemeinschaft ist ein Patriarchat. Keine Freiheit. Ablehnung von Technologie. Beschränkung von Rechten, Willkürliche Bestrafungen. Und es wird mit der Zeit immer schlimmer!

    Die Icherzählerin ist ein Findelkind auf der Insel, daher wird ihr nicht einmal ein Name zugestanden. Grund auch, dass sie die Gesellschaft in Frage stellt und aufbegehrt.
    Sie ist eine gelungen Hauptfigur, die den Roman tragen kann. Sie führt den Plot auch zu einem packenden Finale!

    Stilistisch liest es sich gut, wie eine Litanei in 128 Strophen. Der Titel Miroloi heißt Totenklage.
    Dass die Autorin diesen Stil konsequent durchhält, schätze ich an dem Roman.
    Kritisch könnte man sagen, dass der Roman zu sehr ausformuliert und letztlich zu lang ist.
    Die Zeitungskritik war sich uneinig über das Buch. Die Botschaft des Romans ist so simpel wie richtig. Ich finde, wenn man es thematisch nicht zu hoch hängt, ist es ein gutes Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alina H., 13.09.2019

    Als Buch bewertet

    Miroloi- Ein von Frauen gesungenes Klagelied.

    Die namenlose Protagonistin lebt auf einer kleinen Insel, einem kleinen hinterwäldlerischen Dorf. Ein Dorf mit eigenen totalitären, antifeministischen Regeln und Strukturen. Nur darauf ausgelegt die neue Welt nicht in diese kleine Gesellschaft durchdringen zu lassen.
    Das namenlose Findelkind kommt aus der Außenwelt und wird somit vom Dorf als Aussätzige behandelt. Nur der Bet-Vater, der sie damals aufnahm, ist ihr zugetan und versucht sie zu schützen, so gut er kann.
    Doch manchmal reicht ein kleiner Funke, um eine Auflehnung gegen das System zu entzünden. Z.B. ein denkender Frauengeist. Ein Frauengeist der Lesen lernen möchte, der nicht wie Dreck behandelt werden möchte, der Leid und Elend sieht und es nicht akzeptieren kann und will. Doch wie soll sich eine junge Frau, gegen das ganze Dorf auflehnen?

    Mein Fazit:

    Die Thematik ist immer top aktuell. Überall gibt es leider solche Systeme und so packt die Autorin diese Probleme beim Schopf und zeigt, wie es laufen könnte, wenn sich eine junge Frau endlich auflehnt. Das war zumindest das, was mir versprochen wurde. Ein Roman über Hoffnung und Widerstand. Was ich bekam war jedoch etwas ganz anderes.

    Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig. Es gibt die Stile, die man nach wenigen Seiten verstanden, durchschaut und lieben bzw. akzeptieren gelernt hat und dann gibt es Karen Köhlers Stil. Es war, als würde ich beim Lesen über eine steinige Straße mit 100 km/h fahren. Ich kam bis zum Schluss nicht damit klar. Ich wurde immer wieder hinausgeworfen und war irgendwann genervt. Er ist einfach holprig und nicht flüssig lesbar.

    Dann die Erzählung an sich. Köhler versucht durch eine depressive und traurige Art, die Stimmung, die ohnehin aufgrund des Themas sehr bedrückend ist, noch drückender zu steigern. Das ist dann beinahe so, als würde man einen faulen Apfel noch mit ranziger Butter essen. Während die Autorin manchmal sanft umschreibt, kommen plötzlich harte Sexscenen, bei denen mir schlecht wurde, die ich überblättert habe. Literarische Werke dürfen gerne einfach umschreiben, ohne sich jedes Stilmittels zu bedienen. Wer auf alle Arten der Beschreibung und Umschreibung zurückgreifen muss, der hat das Prinzip der Erzählung nicht verstanden.

    Die Protagonistin entwickelt sich sehr langsam, aber sie entwickelt sich. Das war ein Lichtblick, konnte aber das Werk nicht retten. Da das drumherum zu konstruiert wirkte.

    Die Idee gibt es schon und sehr gut umgesetzt. Daher für diesen Roman keine Empfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Das flüssige Land

Raphaela Edelbauer

3.5 Sterne
(11)
eBook

Statt 22.00 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 24.08.2019
sofort als Download lieferbar

Mobbing Dick

Tom Zürcher

3.5 Sterne
(3)
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar

Der junge Doktorand

Jan Peter Bremer

5 Sterne
(4)
Buch

20.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.09.2019
lieferbar

Der große Garten

Lola Randl

4 Sterne
(4)
Buch

22.00

Vorbestellen
Jetzt vorbestellen

Das flüssige Land

Raphaela Edelbauer

3.5 Sterne
(13)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die Leben der Elena Silber

Alexander Osang

3.5 Sterne
(54)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2019
lieferbar

Winterbienen

Norbert Scheuer

4.5 Sterne
(10)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2019
lieferbar

Die untalentierte Lügnerin

Eva Schmidt

4.5 Sterne
(4)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.03.2019
lieferbar

Miroloi

Karen Köhler

3.5 Sterne
(20)
Buch

24.00

Vorbestellen
Erscheint im Dezember 2020

Hier sind Löwen

Katerina Poladjan

4.5 Sterne
(10)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Brüder

Jackie Thomae

4 Sterne
(9)
Buch

23.00

In den Warenkorb
lieferbar

Kintsugi

Miku Sophie Kühmel

3.5 Sterne
(9)
Buch

21.00

In den Warenkorb
lieferbar

Cherubino

Andrea Grill

4 Sterne
(6)
Buch

23.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.07.2019
lieferbar

Nicht wie ihr

Tonio Schachinger

4 Sterne
(8)
Buch

22.90

In den Warenkorb
lieferbar

Vater unser

Angela Lehner

4 Sterne
(14)
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.02.2019
lieferbar

Der Fuchs mit den drei Pfoten

Francesco Costa

0 Sterne
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 28.04.2017
sofort als Download lieferbar

Reborn

Betty Barton

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2017
sofort als Download lieferbar

Das Fest des Horrors - 8 unheimliche Romane

Alfred Bekker, A. F. Morland, Horst Friedrichs

0 Sterne
eBook

6.99

Download bestellen
Erschienen am 05.07.2019
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Miroloi (ePub)
Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Miroloi“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating