Mit Anna von IKEA-Reihe: Mein Leben mit Anna von IKEA – Verlobung (Humor) (eBook / ePub)

Thomas Kowa

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mit Anna von IKEA-Reihe: Mein Leben mit Anna von IKEA – Verlobung (Humor)".

Kommentar verfassen
Was würdest du tun, wenn der nervige Ex deiner Freundin das Weihnachtsfest zerstören will?

...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93128775

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mit Anna von IKEA-Reihe: Mein Leben mit Anna von IKEA – Verlobung (Humor)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stefanie H., 26.12.2017

    Mit 24 lustigen Kapiteln durch den Advent

    Inhalt: Nachdem Matthias zu seiner Freundin Anna nach Schweden gezogen ist, muss er schnell feststellen, dass dort so einiges anders als zuhause in Deutschland ist. Nicht nur die schwedischen Weihnachtstraditionen machen ihm zu schaffen, sondern auch Vigo, der ex-porschefahrende Ex-Freund von Anna, der alles daran setzt, Matthias schnell wieder loszuwerden. Während Anna sich mit Vigo auf einer Klimakonferenz in Grönland befindet, muss Matthias seinen Arbeitgeber mit einer Werbekampagne für Dönereis retten, was alles andere als einfach ist. Trotz einiger Rückschläge gibt Matthias jedoch nicht auf, schließlich ist er ein Mann der Tat, mit vielen neuen Rettungsideen.

    Meine Meinung: Dieses erheiternde Buch kann gleichzeitig als Adventskalender gesehen werden, denn es enthält 24 unterhaltsame Kapitel. Man nimmt davon nicht zu und trainiert zugleich seine Lachmuskeln, was will man also mehr? Ich staune immer wieder über Thomas Kowas Ideenreichtum und seine humorvolle Ader. Er hat ein hervorragendes Gespür - sowohl für den Plot, als auch für die Figuren. Für mich ist das die ideale Geschichte für die Adventszeit, denn sie hebt nicht nur die Stimmung, sondern stimmt einen auch entspannt auf die Weihnachtsfeiertage ein.

    Fazit: Ein fröhlicher Begleiter durch die Vorweihnachtszeit, für alle, die gerne lachen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Smaragdeidechse, 05.12.2017

    Thomas Kowa
    Weihnachten mit Anna von IKEA

    Das Cover ist vom Stil her , wie beim ersten Teil .
    Nur die Farben sin diesemal weihnachtlich gehalten .
    Der Elch ist wieder mit dabei und ich finde es passt sehr gut
    zur Geschichte !


    Matthias Käfer ist ein echter Tollpatsch .
    Schon vor Wochen hat ihm Anna , seine angebetete schwedische Freundin ,
    zu verstehen gegeben , dass sie gerne einen Adventskalender hätte .
    Aber Käfer hat's mal wieder verpeilt !
    Ensprechend schief hängt dann irgendwnn auch der Haussegen .
    Als dann auch noch Anna's attraktiver Ex-Freund auftaucht ,
    der die blonde Schwedin wieder zurückzuerobern gedenkt ,
    ist Matthias gefordert .
    Natürlich lässt er bei seinen Bemühungen um Anna wieder mal kein
    Fettnäpfchen aus ...



    Ich finde das Buch wieder richtig toll .
    Die Idee eines Adventskalenderbuches finde ich ganz prima !!!
    Ein Kapitel für jeden Tag , 24 Geschichten zum Schmunzeln und Lachen .
    Das ist auch sehr schön zum Verschenken ,
    mal etwas anderes als Süssigkeiten !
    Macht gute Laune und hat keine Kalorien :-D
    Ist absolut empfehlenswert !!!
    Ganz wunderbare Sache !!!

    5 vorweihnachtliche Sterne für eine
    wunderschöne Advents-Kalender-Geschichten-Geschenk-Idee !!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Franziska H., 02.01.2018

    Meine Meinung: Die Fortsetzung von „Mein Leben mit Anna von Ikea“ kommt wieder mit sehr viel Witz und Humor daher. Das Buch hat genau 24 Kapitel und ist für Lesefreunde als Adventskalender gedacht. Die kurzen Kapitel verleiten jedoch dazu - beim abendlichen Lesen - mehr als nur 1 Kapitel zu lesen. Und wie schon beim Vorgänger beginnt jedes Kapitel mit einem Zitat von mehr oder weniger bekannten Persönlichkeiten, die immer passend zum Geschehen sind. Das offene Ende lässt auf eine Fortsetzung hoffen.

    Mein Fazit: Eine sehr gelungene Idee für einen etwas anderen Adventskalender und total unterhaltsam!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MissJaneMarple, 25.12.2017

    Inhalt:
    Kaum ist Matthias zu seiner schwedischen Freundin Anna gezogen, merkt er schnell, dass im Land der Elche und Billy-Regale einiges anders ist als daheim. Vor allem im Advent. Das wäre eigentlich eine Zeit trauter Zweisamkeit, doch der ex-porschefahrende Ex-Freund von Anna hat sich in den Kopf gesetzt, seine "Große Liebe" zurückzuerobern. Der Millionärssohn gibt sich umweltbewusst und überredet Anna, mit ihm auf eine Klimakonferenz ins tiefste Grönland zu fahren.
    Derweil muss Matthias seinen Arbeitgeber retten, der alles auf ein neues Produkt gesetzt hat: Dönereis. Matthias soll dafür eine Werbekampagne entwerfen – mitten im Winter. Scheitert er, ist nicht nur sein Job bedroht, sondern auch sein Aufenthalt in Schweden und die Liebe zu Anna. Doch er wäre nicht Matthias Käfer, wenn er nicht eine ungewöhnliche Idee hätte …

    Meinung:
    Der dp DIGITAL PUBLISHERS VERLAG hat die Geschichte von Anna und Matthias als Adventskalender herraus und mich täglich zum Lachen gebracht.

    Der Schreibstil von Thomas Kowa ist so unglaublich lustig und ironisch, dass es ein wahres Vergnügen war, jeden Tag von den Zwei zu lesen. Matthias lässt kein Fettnäpfchen aus und umso mehr er versucht sich herauszureden, umso mehr verstrickt er sich in seinem eigenen Chaos. Sowas liebe ich ja!
    Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Anna und Matthias weitergeht, denn dass es weitergeht, hat der Autor bereits verraten!
    Fazit:
    Ich kann jedem nur empfehlen das Buch, als Adventskalender zu lesen, um den ganzen Dezember was zu lachen zu haben!
    Absolute Leseempfehlung von mir!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Manuela B., 08.01.2018

    Nach Mein Leben mit Anna von IKEA lässt der Autor Thomas Kowa die Leser mit der Geschichte Weihnachten mit Anna von IKEA weiter teilhaben am Leben von Anna und Matthias. Dieser ist zu seiner Anna nach Schweden gezogen und muss nun seine Liebe zu Anna gegen den Ex-Freund verteidigen.

    Auf witzige Weise lässt der Autor Matthias wieder sein Leben meistern und er stolpert einmal mehr in chaotische und aberwitzige Situationen aus denen er sich wieder befreien muss. Aufgebaut ist die Geschichte in kleine Einzelepisoden und jede wird mit einem passenden Zitat eingeleitet. Wer Mein Leben mit Anna von IKEA gerne gelesen hat, wird auch dieses Buch gut finden. Ich habe auf jeden Fall viel gelacht und geschmunzelt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mit Anna von IKEA-Reihe: Mein Leben mit Anna von IKEA – Verlobung (Humor) (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mit Anna von IKEA-Reihe: Mein Leben mit Anna von IKEA – Verlobung (Humor)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating