Mobbingalarm!, Monika Bonanno

Mobbingalarm! (eBook / ePub)

Wenn der Job zum Alptraum wird.

Monika Bonanno

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mobbingalarm!".

Kommentar verfassen
Susanna, die sich bisher total mit ihrem Arbeitgeber identifiziert hat, durchlebt eine fast unglaubliche Veränderung in ihrem Arbeitsleben. Erst beginnt das Mobbing durch eine Kollegin und weitet sich dann zum Bossing aus. Der Kampf um den...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.49 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 61693743

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Mobbingalarm!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    39 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Monika B., 23.07.2015

    Kundenstimmen aus der Erstauflage

    Eine Momentaufnahme des mittlerweile verbreiteten Bürowahnsinns, 4. Februar 2012
    Von SR
    Eine leicht zu lesende, emotionale und fesselnde Momentaufnahme aus dem mittlerweile leider täglichen und weitverbreitetem Büroalltag. Alles in allem ein gutes Buch.
    Ich bin wahrlich kein Literaturfreund und habe mir das Buch auf Empfehlung gekauft. Die meissten meiner Bücher habe ich zwar an, aber nie zu Ende gelesen - dieses hier ja! Und wenn es nicht so traurig wäre, man könnte an einigen Stellen über die Selbstironie lachen.
    Die Namen der Romanfiguren sind - für Leute mit ähnlichen Erfahrungen (wenn auch nur aus Sicht eines Dritten) - spontan gegen andere austauschbar und so gewinnt die Erzählung noch mehr an Leben und Realität. Aufopferungsvolle Arbeit mit hohem persönlichen Einsatz und die Anerkennung ein Unternehmen mit begleitet und geprägt zu haben bleiben heutzutage leider (gerade in administrativen Positionen) ohne nachhaltige Anerkennung.
    Auf individuelle Persönlichkeit, Menschlichkeit am Arbeitsplatz und vor allen Dingen Ehrlichkeit zwischen Kollegen kommt es wohl leider in vielen Bereichen nicht mehr an. Insbesondere in Strukturen, in denen "Quasi"-Vorgesetzte zugesprochene Führungsaufgaben erhalten (wie die Jungfrau zum Kinde), besteht offenbar der Zwang sich mit teilweise unnachvollziehbaren Aufgabenzuweisungen und überzogenen Verhaltensweisen in seinem "Führungs"-Job zu profilieren.
    Aber es gibt ja auch noch die andere Seite: Angestellte in Leitungsfunktionen, die Ihren Job mit und nicht genen Ihre Kollegen leben, Ideen annehmen und auf Engpässe rechtzeitig reagieren. Von diesen Personen sollten "Möchte-gerne-Chefs" sich künftig mal ein Scheibchen abschneiden!
    "Susanna" hat Ihren Kampf durchgestanden - und findet Ihren Weg. Ich wünsche viel Glück und Erfolg. Ich empfehle insbesondere den Leitern der Abteilungen, Führungskräften und strebsamen, angehenden Köpfen das Lesen dieses Buches, um das was mittlerweilen vielen widerfährt frühzeitig zu erkennen und dem entgegen zu steuern. Unter dem Motto "Wer schaffen will, muss fröhlich sein..." (Zitat eines Unternehmensgründers) finden dann sicherlich wieder viele Unternehmen zu alter Stärke, Leistungfähigkeit und positiven Miteinander zurück.

    eine Geschichte aus dem wahren Leben!, 11. Juli 2011 Von Anita
    Eine Geschichte aus dem wahren Leben und wer am eigenen Leibe Erfahrungen dieser Art machen musste, findet sich in vielen Passagen, Ereignissen und Schilderungen wieder. Ein lesenswertes Buch, das mir gut gefällt und den Nagel auf den Kopf trifft, so geht es heute zu. Alles, was vorher gut war, zählt auf einmal nicht mehr. Den Intriganten sind Tür und Tor geöffnet und keiner bietet ihnen Einhalt.
    Aber glücklicherweise geht das Leben immer weiter und meistens sogar besser und lebenswerter. Auch Susanna findet ihr Glück, dessen bin ich mir sicher. Und irgendwann wird jeder dafür bestraft, was er anderen antut, daran glaube ich.
    Sie sollten das Buch lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heinz S., 04.02.2017

    Eine Intrigantin spinnt rücksichtslos und mit Einsatz aller weiblichen Mitteln ihr Netz......Das Opfer Susana wird glaubwürdig und in ihrer Gutmütigkeit sehr gut dargestellt und die moderne Intrige optimal beschrieben. Daher liest sich das Buch sehr angenehm. Auf jeden Fall empfehlenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mobbingalarm! (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Mobbingalarm!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: 5.- € Gutschein auf viele ausgewählte Geschenk-Ideen!

Nur heute: 5.- € Gutschein auf Geschenk-Ideen!

Nur heute im 15. Türchen unseres Online-Adventskalenders erhalten Sie 5.- € Rabatt auf eine von vielen ausgewählten Geschenk-Ideen für SIE & IHN! Jetzt schnell zugreifen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen