Mord am Siel. Ostfrieslandkrimi, Sina Jorritsma

Mord am Siel. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Sina Jorritsma

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
6 Kommentare
Kommentare lesen (6)

5 von 5 Sternen

5 Sterne6
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 6 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Mord am Siel. Ostfrieslandkrimi".

Kommentar verfassen
Im friesischen Freepsum wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt – brutal ertränkt im Siel. Kommissar Torsten Köhler und sein Kollege Gerrit Wolter von der Kripo Norden nehmen die Ermittlungen auf. Schnell finden sie heraus: Alle...

eBook 3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 87402601

 
Auf meinen Merkzettel

Kommentare zu "Mord am Siel. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Free N., 18.05.2017

    Tolles neues Team! Ich oute mich gerne als Fan der Romane von Sina Jorritsma. Ich mag ihren lockeren Schreibstil, der sich auch im 1. Band der Reihe "Köhler und Wolter ermitteln" wohltuend fortsetzt. Freepsum, das 400-Seelen-Örtchen, kannte ich bis dato noch gar nicht, obwohl ich schon mehrfach in Ostfriesland war. Aber Morde passieren eben auch in den hintersten Ecken, vor allem wenn eine schöne Frau im Spiel ist.
    Mit Torsten Köhler als ehemaligem BKA-Mann hat die Autorin in meinen Augen eine sensationelle Besetzung am Start, denn in Ostfriesland gab es ganz sicher noch keinen Ermittler, der es in Mexiko mit den Drogenkartellen aufgenommen hat. Mit Gerrit Wolter bildet Torsten das Duo der Kripo Norden, das mit kühlem Kopf den Mörder von Merle Braas überführt. Gelungener Auftakt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Thoras Bücherecke, 19.05.2017

    Inhalt/Klappentext:
    Im friesischen Freepsum wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt – brutal ertränkt im Siel. Kommissar Torsten Köhler und sein Kollege Gerrit Wolter von der Kripo Norden nehmen die Ermittlungen auf. Schnell finden sie heraus: Alle liebten Merle. Das Mordopfer war bildschön und hatte im Dorf viele Verehrer. Am Abend der Tat hatte sie mit mehreren Männern ausgelassen in den Mai getanzt. Unter Verdacht: Onno Marten. Hat der friesische Ex-Kapitän Merles Zurückweisung nicht ertragen? Oder ist ihrem eifersüchtigen Freund Edo Ovens der Kragen geplatzt? Und welche Rolle spielt der mysteriöse antike Eisenschlüssel in der Handtasche der Toten? Die Liste der Verdächtigen ist lang, und der Fall wird mehr und mehr zum Rätsel... „Köhler und Wolter ermitteln“ ist die neue Ostfrieslandkrimi - Reihe der Erfolgsautorin Sina Jorritsma.

    Meine Meinung:
    Sehr spannender Reihenauftakt. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Er lässt sich leicht lesen und ist richtig spannend. Ich wurde sofort in die Geschichte hineingezogen und konnte sie nicht mehr weglegen. Die Protagonisten gefallen mir sehr gut. Sie sind sympathisch und haben alle ihre ganz besondere Geschichte. Auch die Nebenprotas sind interessant und machen die Geschichte zu etwas besonderem. Die Story ist richtig spannend und verzwickt. Der Täter wird sehr gut versteckt und dem Leser werden mehrere möglichen Täter präsentiert. Ich habe richtig gegrübelt wer es wirklich sein könnte. Der Abschluss ist spannend und eine richtige Überraschung. Ich hätte nie damit gerechnet.

    Mein Fazit:
    Sehr toller Reihenauftakt. Der Krimi ist sehr spannend und regt zum grübeln an. Ich kann diese neue Reihe jedem Fan von verwirrenden Krimis empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula L., 15.06.2017

    Meine Meinung:
    Dieses Buch ist der Auftakt zu einer neuen Krimiserie, in der die Kommissare Torsten Köhler und Gerrit Wolter ermitteln. Torsten Köhler ist neu bei der Kripo Norden und mit ihm lerne ich die Gegend und Gebräuche gut kennen.
    Natürlich beginnt der erste Wochenenddienst für Torsten Köhler gleich mit einem Leichenfund und der Fall entwickelt sich recht verzwickt. Die Autorin präsentiert den beiden und somit auch mir, reichlich Verdächtige. Ich selber steckte mal wieder mittendrin und war gespannt, wie sich alles entwickeln würde.
    Die beiden Ermittler sind mir sehr sympathisch und ich bin sehr gespannt, was ich von ihnen noch erfahren werde. Die weiteren Beteiligten fand ich sehr interessant, zumal es auch diesmal wieder eine Person gab, die ich noch nicht richtig einordnen konnte. Aber mehr verrate ich dazu nicht.
    Die Autorin baut eine gewisse Spannung auf und bietet am Ende eine Überraschung, denn damit hatte ich nicht gerechnet. Wer also Krimis mag, die sich nicht in die Länge ziehen und trotzdem einen fesseln, wird begeistert sein.


    Fazit:
    Der Auftakt ist Sina Jorritsma gelungen und ich freue mich schon auf weitere Folgen, deshalb gebe ich auch gerne eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Annika B., 19.05.2017

    Ein neuer Ostfriesland Krimi, noch dazu ein neues Ermittler Team, Kommissar Torsten Köhler und sein Kollege Gerrit Wolter. Was ich schon jetzt richtig klasse finde.

    Auch dieser Krimi lässt sich wieder super lesen, die Autorin gehört mittlerweile zu einen meiner Lieblings Autoren. Sie schreibt mit so einer Leichtigkeit, das man es gar nicht bemerkt wie schnell das Buch wieder einmal zu Ende ist.

    Auch diesen Krimi, kann ich wieder einmal nur Empfehlen, er ist Spannende hat aber auch andere schöne Dinge, aber die entdeckt ihr besser selbst ?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Nadja T., 02.07.2017

    Diese Autorin ist einfach gigantisch. Wieder ein toller Krimi mit erstklassig ausgearbeiteten Personen und einer gut ausgedachten Handlung. Weiter so!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja H., 08.06.2017

    Kommissar Torsten Köhler und sein Kollege Gerrit Wolter, das neue Team in Ostfreisland. Erfahrung aus der großen weiiten Welt trifft auf ländlliche Ermittlungstaktik.

    Ruhig, gelassen und zielstrebig geht das Team ans Werk

    Sympathische charmante Ermittler die mit ruhiger akribischer Ermittlungsarbeit den Fall lösen.
    Hat mir sehr gut gefallen, es gab viele mögliche Täter für das Verbrechen. Das Ende war und kam überraschend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Mord am Siel. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Mord am Siel. Ostfrieslandkrimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Preisschmelze: Bis zu 20.- € Rabatt sichern - nur bis 22.08.!

Sichern Sie sich jetzt bis zu 20.- € Rabatt und lassen Sie die Preise schmelzen - nur bis 22.08.!
Mehr Info hier!

X
schließen