Müssen macht müde - Wollen macht wach! (eBook / PDF)

Der Motivationsratgeber. Mit einem Vorwort von Dieter Broers

Andreas Winter

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Müssen macht müde - Wollen macht wach!".

Kommentar verfassen
Haben Sie auch das Gefühl, stets irgendetwas zu müssen? Ob Arbeit oder Hausputz, Familie oder Freunde, ob Gassigehen oder Rasenmähen - nahezu alles aus dem täglichen Leben kann zur leidigen Pflicht und damit zur Belastung werden....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Müssen macht müde - Wollen macht wach!
    9.95 €

Print-Originalausgabe 9.95 €

eBook6.99 €

Sie sparen 30%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 96865498

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Müssen macht müde - Wollen macht wach!"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    AnnaMagareta, 01.07.2018

    Als Buch bewertet

    Interessant und hilfreich

    „Müssen macht müde – wollen macht wach!“ ist ein interessanter Motivationsratgeber von Andreas Winter, dessen Titel eigentlich schon alles sagt. Aber wie kommt man gegen das Müssen an ? Was kann man gegen die ganzen Pflichten und Zwänge, die das Leben bestimmen und wirklich ermüdend sind machen ?

    Auf unterhaltsame Weise vermittelt Andreas Winter interessante Fakten und erklärt anhand von Beispielen die wohl jeder so oder in ähnlicher Form kennt und/oder erlebt hat, wodurch wir uns selbst blockieren und was wir tun können, um der Belastung zu entkommen. Letztendlich ist der Weg dorthin klar, man muss sein Ziel wollen. Dabei wählt der Autor sehr bildhafte Beispiele, wie das Kleinkind, das laufen lernen will und dafür vorbehaltlos das Risiko sich durch einen Sturz zu verletzen eingeht, um sein Ziel zu erreichen.

    Zwischendurch gibt es immer wieder Tipps, die in kurzen hilfreichen Sätzen einzelne Themen zusammenfassen und sich gut in den Alltag integrieren lassen.

    Es geht darum sich bewusst zu machen, was warum so ermüdend und energieraubend ist und wie man am besten dagegen ankommt. Wer ernsthaft daran interessiert ist in seinem Leben etwas zu verändern und bereit ist an seiner Einstellung zu arbeiten, findet in diesem Buch einen hilfreichen Ratgeber mit realistischen Tipps.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    A. Reiner, 10.12.2018

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch kann tatsächlich den Alltag verändern.
    Hier ist der Titel auch wirklich Programm. Der Autor regt dazu an, seine Sichtweise auf die alltäglichen Aufgaben zu verändern. Dadurch steigert man nicht nur die Lebensqualität, sondern ist in der Erledigung seiner Aufgaben auch viel effektiver. Wir alle unterliegen ständig dem Drück, irgendetwas tun zu "Müssen". Andras Winter erklärt sehr anschaulich, was wir tun können, um aus dieser "Ich muss" Falle herauszukommen, hin zu "Ich will!".
    Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Auch das Hörbuch ist super, angenehm zu hören und wirkt sogar noch ein bisschen effektiver.....

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Müssen macht müde - Wollen macht wach!“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating