Nightmares! Band 1: Die Schrecken der Nacht (eBook / ePub)

Band 1

Jason Segel,Kirsten Miller

Durchschnittliche Bewertung
5 Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

5 von 5 Sternen

5 Sterne4
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Sterne0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Nightmares! Band 1: Die Schrecken der Nacht".

Kommentar verfassen
Stell Dir vor, Du wirst die Schrecken der Nacht nicht los

Charlie ist zwölf und hat drei dicke Probleme: 1. Er kann die neue Frau seines Vaters nicht ausstehen. 2. Seit er in ihrem Haus lebt ist sein Leben ein Albtraum - und zwar...
Nightmares! Band 1: Die Schrecken der Nacht, Jason Segel, Kirsten Miller

Print-Originalausgabe 17.99 €

eBook 13.99

Sie sparen 22%

Download bestellen
Bestellnummer: 61899325 sofort als Download lieferbar
Verschenken
Auf meinen Merkzettel

Versandkostenfrei

Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Ebenfalls erhältlich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Nightmares! Band 1: Die Schrecken der Nacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • alle
  • ausgezeichnet
  • sehr gut
  • gut
  • weniger gut
  • schlecht
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 02.01.2015

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch kann ich nur empfehlen, es ist super spannend und ich habe es innerhalb von zwei Tagen ausgelesn, ich konnte das Buch einfach nicht weglegen! Vorher habe ich nie gelesen, es war das erste Buch seid meiner Schulzeit und das ist viele Jahre her. Hatte nie das Richtige für mich gefunden, bis ich diesen Tipp von einer Freundin bekommen habe. Das Cover hat mich sofort in seinen Bann gezogen und ich habe mir das Buch dann auch sofort bestellt. Ich habe angefangen zu lesen und war total überrascht, wie doch ein Buch einen so fesseln kann. Vorher hatte ich etliche Bücher angefangen, aber nie zu Ende gelesen weil es mich irgendwann einfach gelangweilt hat. Ich gebe 5 Sterne auf dieses tolle Buch und freue mich sehr auf die nächsten beiden Teile! Ich kann es echt jedem wärmstens empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 05.01.2015

    Als Buch bewertet

    Charlie hat schlimme Albträume, die ihn geradezu zwingen, wach bleiben zu wollen, denn eine Hexe und ihre sprechende Katze wollen ihn fressen. Nacht für Nacht besucht er sie ungewollt und versucht deshalb, nicht einzuschlafen. Natürlich ist er in der Schule hundemüde und auch gereizt, was seinen Freunden Paige, Alfie und Rocco zunehmend auffällt. Auch sie werden seit Neuestem von vielen Albträumen geplagt.
    Was geht in Cypress Creek nur vor? Und ist Charlies Stiefmutter, die rote Locken und ein gackerndes Lachen hat, wirklich eine Hexe? Ob er will, oder nicht, muss Charlie endlich der Sache auf den Grund gehen, denn das Leben seines kleinen Bruders Jack ist in Gefahr.

    Der Auftakt der "Nightmares"-Trilogie ist schaurig, gnadenlos komisch und voller herrlicher Einfälle, die das Autorenduo Jason Segel und Kirsten Miller aus dem Hut gezaubert haben. Und dabei ist das Buch auch noch mit vielen schlauen Botschaften gespickt, die jeder, der aufmerksam liest, herauslesen kann. Selbst kann man viel bewirken, wenn man in sich hineinhört, warum man manchmal von bösen Träumen geplagt wird.

    Der Wortwitz ist einfach wunderbar, ständig schmunzelt man, auch wenn es an vielen Stellen gruselig zugeht.
    Charlies Freunde könnten unterschiedlicher nicht sein; besonders Alfie hat die Lacher auf seiner Seite.
    Mir hat die grenzenlose Fantasie gefallen, und auch, wohin sich die Geschichte bewegt hat, denn das ahnt man nicht sogleich.

    Es gab zum Beispiel Meduso, der drei Schlangen auf dem Kopf hatte, die sich gern unterhielten (na ja, zumindest zwei davon, denn die dritte war leicht verstimmt und schwieg lieber), einen Clown, Zombies, Kobolde und versteinerte UPS-Paketboten. Das ist aber nur eine kleine Auswahl der Figuren, die in "Nightmares" zum Leben erweckt wurden (oder eben nicht, wenn man an die Paketboten denkt^^). Und jeder hat schließlich seine eigenen Albtraumgestalten, die ihn wach halten.

    "Nightmares" ist als Trilogie angelegt, aber dieser Band ist in sich abgeschlossen und ein wahrer Pageturner.
    Das Cover wurde vom Verlag liebevoll gestaltet, es leuchtet sogar im Dunkeln, damit der Leser sich nicht fürchten muss. Das Originalcover ist aber auch sehr gut gelungen, wie ich finde, denn es zeigt die lila Villa mit dem geheimnisvollen Turm, um die es im Buch geht.

    Zu guter Letzt sei gesagt, dass ich mich auf den zweiten Teil sehr freue, der den Namen "Die Stadt der Schlafwandler" hat.

    Das Buch dürfte allen Fantasiebegeisterten, Schlafwandelnden, Albträumenden und Gruselliebhabern gefallen, die es skurril, kreativ und witzig mögen. Für Jung und Alt gleichermaßen geeignet.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 24.11.2014

    Als Buch bewertet

    ein sehr tolles buch gefällt uns allen sehr

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    , 23.01.2015

    Als Buch bewertet

    Seit Charlie mit seinem Vater und seinem Bruder in das Haus der verhassten Stiefmutter gezogen ist, quälen ihn schreckliche Albträume, die von Tag zu Tag zu schlimmer werden. Als die Hexe von der er immer träumt beginnt sich auch außerhalb der Träume zu manifestieren, seine Familie bedroht und schließlich seinen Bruder kidnappt, folgt ihr Charlie in die Anderswelt, um sich seinen Ängsten zu stellen. Ob er seinen Bruder retten kann und seine Ängste überwinden oder bleibt er in seinen Albträumen gefangen?

    Das Buch hat mir super gut gefallen. Das Cover ist einfach super schön mit den vielen kleinen Gruselmonstern drauf und dem Haus um das sich alles dreht. Aber die bunten Farben nehmen dem Ganzen auch wieder den Schrecken und machen es einfach zu einem sehr ansprechenden und neugierig machenden Cover. Mir persönlich gefällt an der Aufmachung besonders der orangefarbene Seitenschnitt, denn ich liebe Farbschnitte einfach. Der Titel der Reihe ist auf jeden Fall gut gewählt und auch der Einzelbandtitel passt super zum Buch. Man weiss genau was einen erwartet.

    Der Protagonist Charlie ist auf der einen Seite ein taffer Junge mit vielen Stärken aber auch Schwächen und Kinder können sich mit seiner Figur auf jeden Fall identifizieren. Die ganze Geschichte ist super auf die Ängste von Kindern abgestimmt und sie werden wahnsinnig liebevoll aufgearbeitet. Dennoch ist das Buch wahnsinnig spannend und man kommt nur sehr schwer wieder davon los. Es hat mich mal wieder einige Schlafenszeit gekostet aber es war auch zu genial geschrieben und ich wollte eben wissen wie es weitergeht und ausgeht. Obwohl die Sprache auf jeden Fall sehr kindgerecht ist, fesselt sie einen Erwachsenen gleichermaßen. Auch die vielen kleinen Illustrationen in dem Buch sind einfach super süß, obwohl es alles kleine Monster sind. Also ich freu mich schon sehr auf band 2, aber das dauert noch bis September, daher gibts jetzt erstmal eine Leseempfehlung für Band 1 und natürlich

    5 von 5 Punkten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

0 Gebrauchte Artikel zu „Nightmares! Band 1: Die Schrecken der Nacht“

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €!


Machen Sie jetzt mit und nutzen Sie Ihre Chance auf monatlich wechselnde Preise und einen VW Golf als Hauptgewinn im Gesamtwert von über 100.000.- €! Jetzt teilnehmen!

X