Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Noch alle Zeit / Pendragon (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Die Spurensuche nach seinem Vater wird für Edvard zur Suche nach dem eigenen Glück. Er begibt sich auf eine Reise hoch in den Norden Norwegens. Es ist die Reise seines Lebens.

Nach dem Tod seiner Mutter entdeckt Edvard ein Sparbuch auf seinen Namen. Ein...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 127447167

Printausgabe 24.00 €
eBook -21% 18.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 127447167

Printausgabe 24.00 €
eBook -21% 18.99
Download bestellen
Die Spurensuche nach seinem Vater wird für Edvard zur Suche nach dem eigenen Glück. Er begibt sich auf eine Reise hoch in den Norden Norwegens. Es ist die Reise seines Lebens.

Nach dem Tod seiner Mutter entdeckt Edvard ein Sparbuch auf seinen Namen. Ein...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Noch alle Zeit

Alexander Häusser

5 Sterne
(8)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.08.2019
lieferbar

Am Ende bleibt ein Zauber

Maxi Hill

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 09.07.2018
sofort als Download lieferbar

Dark Spirit

Silvia Maria de Jong

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 31.05.2018
sofort als Download lieferbar

Stigmata

Silvia Maria de Jong

5 Sterne
(1)
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 10.01.2017
sofort als Download lieferbar

Tage mit dir

Kate Dakota

5 Sterne
(15)
eBook

Statt 14.00 19

3.99

Download bestellen
Erschienen am 12.08.2016
sofort als Download lieferbar

Zeit des Aufbruchs / Das Gutshaus Bd.3

Anne Jacobs

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt 10.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2019
sofort als Download lieferbar

Die Wolga-Saga

Martina Sahler

4.5 Sterne
(11)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 02.08.2018
sofort als Download lieferbar

Ohne ein einziges Wort

Rosie Walsh

4 Sterne
(82)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 14.05.2018
sofort als Download lieferbar

Die Tierärztin - Große Träume

Sarah Lark

4.5 Sterne
(8)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 30.04.2021
sofort als Download lieferbar

Reise in die Horror-Zone - 6 Gruselromane für den Sommer

Alfred Bekker, A. F. Morland, Jan Gardemann, W. A. Hary, W. K. Giesa, Horst Friedrichs

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2019
sofort als Download lieferbar

Zum Helfen berufen

A. F. Morland

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 11.06.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 05.06.2018
sofort als Download lieferbar

Der optische Telegraf

Lars Gustafsson

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 27.08.2018
sofort als Download lieferbar

Du sollst mich vergessen

A. F. Morland

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2018
sofort als Download lieferbar

Wahltag

Natascha Herkt, Lars Hannig, Oliver Uschmann, Sylvia Witt, Lea Günther, Dimitri Wolf, David Wöstmann, Julia Körber

0 Sterne
eBook

3.49

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 26.00 19

20.00

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2019
sofort als Download lieferbar

Olivia Endless

A. B. West

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 18.40 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 23.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 05.06.2018
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Noch alle Zeit / Pendragon"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Ruth L., 24.01.2021

    Als Buch bewertet

    Feinfühlige Charakterstudie und Spurensuche

    Am Tag nach Edvards 10. Geburtstag war sein Vater, ein Trödelhändler, wie gewohnt zu einer seiner Geschäftsreisen aufgebrochen, aber dieses Mal nicht zurückgekehrt. Er sei tot, hatte die Mutter gesagt und ab diesem Zeitpunkt war Edvard der Mann im Haus.
    „Ich habe nur noch dich“, mit diesen Worten hatte die Mutter den Sohn an sich gekettet und so wurden „ die Frau ohne Mann und der Junge ohne Vater ... zu einer verschworenen Gemeinschaft.“
    Auch später, als Edvard sich in Elsie, ein Mädchen aus dem Dorf, verliebte, konnte er sich nicht von seiner Mutter lösen. Daran ist letztlich die Beziehung zu Elsie zerbrochen.
    Nach dem Tod der Mutter stößt der über 60jährige Edvard auf ein Sparbuch, auf das Jahrzehnte lang von Norwegen aus Geld eingezahlt wurde. Warum hat die Mutter die Existenz des Geldes verschwiegen, Geld, das sie notwendig hätten brauchen können? Ist der Vater womöglich garnicht gestorben, sondern lebt in Norwegen?
    Kurz entschlossen hebt Edvard das ganze Geld ab und macht sich auf den Weg nach Oslo, um seinen Vater zu suchen. Mit im Gepäck hat er zwei alte Photos; eines zeigt seinen Vater in Wehrmachtsuniform, das andere ist das Bild einer jungen Frau.
    Auf dieser Reise begegnet Edvard Alva, eine Frau Anfang Dreißig. Sie ist freiberufliche Journalistin und zu Recherchezwecken unterwegs, auf der Suche nach magischen Orten.
    Auch Alva schleppt einen Packen an Problemen mit sich. Ihr Job ist schlecht bezahlt und reicht kaum für das Notwendigste. In ihrer Rolle als Mutter fühlt sie sich völlig überfordert. Vom Vater der 5jährigen Tochter lebt sie getrennt. Schon als Kind begreift sie sich als ungeliebt und zurückgesetzt. Zwischen sich und ihrer Umwelt gibt es eine Scheibe, die sie von allen trennt.
    Diese beiden so ungleichen Menschen treffen aufeinander und werden, nach diversen Schwierigkeiten und Missverständnissen, die Reise gemeinsam fortsetzen.
    Edvard sieht sich in der Vaterrolle verantwortlich für die unberechenbare, junge Frau und Alva kann ihre Qualitäten als Journalistin einsetzen. Sie weiß, wie und wo man suchen muss, um Näheres über Edvards Vater herauszufinden. Die alten Photos verweisen in die Vergangenheit, die deutsche und die norwegische, die miteinander verbunden war.
    Am Ende sind nicht alle Rätsel gelöst, nicht alle Fragen beantwortet. Doch Edvard und Alva kehren verändert von dieser Reise zurück. Edvard kann seinen Frieden machen mit der Vergangenheit, mit seinen Eltern und muss erkennen, dass er selbst Schuld trägt an seinem ungelebten Leben. „ Er hätte ein eigenes Leben haben können. ... Vielleicht war es nur Angst gewesen. Aber man kann auch tun, wovor man Angst hat. Es muss ja nicht leicht sein.“
    Und Alva kann sich annehmen, so wie sie ist. „ Und sie dachte: ich muss nicht mehr suchen, was ich brauche. Ich brauche mich.“
    Der melancholische Grundton vom Anfang tritt zurück und der Autor entlässt den Leser mit einem Hoffnungsschimmer, denn beide Figuren haben
    „ noch alle Zeit“ der Welt, um ihr Leben neu zu justieren.
    Alexander Häusser entwickelt seine Geschichte anfangs in zwei parallelen Handlungssträngen, bis beide zusammenlaufen. Er erzählt chronologisch, aber in die Geschehnisse eingebettet sind zahlreiche Rückblenden, Erinnerungen und Reflexionen. Das ist alles äußerst kunstvoll miteinander verwoben. Immer wieder gibt es auch kleine, scheinbar nebensächliche Szenen, die in ihrer Parallelität auf die Veränderungen der Protagonisten hinweisen.
    Dabei geht der Autor sehr bewusst mit Sprache um. Da passt jedes Wort, der Rhythmus der Sätze. Für die Natur und die Seelenzustände der Figuren findet er stimmige und ungewöhnliche Bilder und Metaphern. ( So z.B. werden Assoziationen ausgelöst von den Pflanzen auf dem Grab der Mutter zu ihrem Gesicht. „ Winterhart. Er sah ihr Gesicht, ihre Lippen, die in den Jahren so dünn geworden waren und ganz ohne Farbe, als hätten sie sich zurückgezogen, kapituliert vor all dem Ungesagten,...“)
    Im zentralen Teil der Geschichte bildet die beeindruckende Landschaft Norwegens die Kulisse. Auch die Sagen- und Mythenwelt sowie die leidvolle Geschichte des Landes fließen in das Buch ein.
    Es geht im Roman um das komplexe Beziehungsgeflecht von Eltern und Kinder, es geht um die Sprachlosigkeit und das Schweigen in Familien, um ungelebtes Leben und um die Liebe und den Preis, den man oft dafür zahlen muss.
    „ Wer braucht denn Gründe für die Liebe? Liebe braucht kein „ weil“, sondern ein „trotzdem!“
    „ Noch alle Zeit“ ist ein feinfühlig und ruhig erzählter Roman auf hohem literarischen Niveau, mit Charakteren, die lange im Gedächtnis bleiben. Es ist eines der Bücher, die man langsam genießen muss und mit Gewinn ein zweites Mal lesen kann.
    Es hat es in die Reihe meiner Lieblingsbücher geschafft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Die Tierärztin - Große Träume

Sarah Lark

4.5 Sterne
(8)
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 30.04.2021
sofort als Download lieferbar

Reise in die Horror-Zone - 6 Gruselromane für den Sommer

Alfred Bekker, A. F. Morland, Jan Gardemann, W. A. Hary, W. K. Giesa, Horst Friedrichs

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2019
sofort als Download lieferbar

Zum Helfen berufen

A. F. Morland

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 11.06.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 05.06.2018
sofort als Download lieferbar

Der optische Telegraf

Lars Gustafsson

0 Sterne
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 27.08.2018
sofort als Download lieferbar

Du sollst mich vergessen

A. F. Morland

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2018
sofort als Download lieferbar

Wahltag

Natascha Herkt, Lars Hannig, Oliver Uschmann, Sylvia Witt, Lea Günther, Dimitri Wolf, David Wöstmann, Julia Körber

0 Sterne
eBook

3.49

Download bestellen
Erschienen am 27.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 26.00 19

20.00

Download bestellen
Erschienen am 17.04.2019
sofort als Download lieferbar

Olivia Endless

A. B. West

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 18.40 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 23.05.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 05.06.2018
sofort als Download lieferbar

Stadtwerwolf

Michael B. H. Middendorf

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 11.06.2018
sofort als Download lieferbar

Vogels Träume vom guten Leben

Hans Schümann

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 11.06.2018
sofort als Download lieferbar

Wie das Leben sein kann

Hans Koval

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.07.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 28.00 19

21.99

Download bestellen
Erschienen am 06.09.2018
sofort als Download lieferbar

Bruder Brahim / tredition

Michael Ibrahim

0 Sterne
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2018
sofort als Download lieferbar

Der Sandmann

E. T. A. Hoffmann

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 23.07.2018
sofort als Download lieferbar

All das hier / Limmat

Alexander Kamber

0 Sterne
eBook

17.90

Download bestellen
Erschienen am 18.08.2018
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Noch alle Zeit / Pendragon (ePub)
Andere Kunden suchten nach
0 Gebrauchte Artikel zu „Noch alle Zeit / Pendragon“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating