Helfen Sie uns den Weltbild Shop noch besser zu machen!

Wir arbeiten daran, Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns erlauben, pseudonymisiert Nutzerdaten zu erheben. Außerdem wollen wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Lieblingsprodukte auch auf anderen Webseiten per Anzeige zu shoppen. Darüber hinaus arbeiten wir mit Suchmaschinen zusammen, die bei bestimmten Suchbegriffen Anzeigen mit für Sie passenden Produkten ausspielen. Durch die Zusammenarbeit mit sozialen Netzwerken können wir Ihnen in Ihrem Feed Content und Produkte anzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. Für das optimale Einkaufserlebnis empfehlen wir Ihnen, uns durch Klick auf "Zustimmen" die Erlaubnis für Cookies zur Shop Verbesserung und zur Bereitstellung relevanten Contents zu geben. Reichen Ihnen bereits die gundlegenden Funktionen der Webseite aus, so können Sie hier ablehnen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Zustimmen

Nur ich bin normal (ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Bei der Geburt fängt der Wahnsinn an: Seiner wohligen Einsamkeit entrissen, sieht sich der neue Mensch zahllosen Artgenossen ausgeliefert. Andere Menschen sind überall, und sie nerven. Dabei verhalten sie sich so berechenbar wie ein Kernkraftwerk, das...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 80916062

eBook2.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 80916062

eBook2.99
Download bestellen
Bei der Geburt fängt der Wahnsinn an: Seiner wohligen Einsamkeit entrissen, sieht sich der neue Mensch zahllosen Artgenossen ausgeliefert. Andere Menschen sind überall, und sie nerven. Dabei verhalten sie sich so berechenbar wie ein Kernkraftwerk, das...
Kommentare zu "Nur ich bin normal"
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Mario C. A., 04.02.2017

    Das Buch "Nur ich bin normal" von Manuel Wagner ist, soviel kann ich schon vorweg nehmen, ein polarisierendes Werk, welches durch seine ungewöhnliche Schreibweise und inhaltlichen Aspekte entweder vom Leser gänzlich akzeptiert werden kann, oder eben nicht.


    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich mit dem oben genannten Roman in Kontakt treten, es in seiner Ganzheit lieben lernen und es nun als besonderes Buch bezeichnen.
    Leider kritisierten viele meiner Mitleser unter anderem auch folgende Aspekte:
    Wir folgen von beginn an einem/einer namenlosen ICH-Protagonisten/in, dessen/deren Geschlecht auch keine großartige Rolle spielt und deswegen auch nicht angegeben ist - in den einzelnen Episoden ist dieses Faktum auch irrelevant, über das Mittel der Interpretation darf man sich dazu natürlich seinen Teil denken. Ich finde, dass alleine schon die Ungewöhnlichkeit, ein namenloses, geschlechtsunspezifisches Ich durch die Handlung zu bewegen, ein gelungenes Experiment ist, welches ich in literarischer Form noch nicht kannte, und deswegen mich sofort angesprochen fühlte. Leider eben ist das manch einem zu wenig...
    Das "Ich" ist in dem ungewöhnlichen Roman ausgestattet mit der Unfähigkeit, mit der Gesellschaft gesellschaftlich adäquat zu interagieren, was es aber dazu veranlasst zu behaupten, es sei eigentlich das einzige normale Wesen, da die soziomanische Gesellschaft krank sei... Eine mutige Aussage, die es in vielen verschiedenen, dem Leser sicherlich aus der eigenen Erfahrung bekannten Situationen (Schule, Studium, Einkauf im Bio-Laden,...) zu erklären versucht. Für die kritischen Stimmen ist dies leider zu wenig und klischeehaft, für die Leser, die den Zugang zum Buch gefunden haben heißt das ein munteres "Zwischen-den-Zeilen-Lesen" und ein heiteres "Fröhnen-an-Gesellschaftskritik".
    Der, selbst ernannte "Experte der Soziophobie", stolpert dabei durch zwischenmenschliche Episoden, begegnet dabei seinem Lakai "Hündchen" (soooo lustig!!!), ertappt sich des Öfteren beim Abdriften in gesellschaftliche Normen und versucht, seine Umwelt zu verstehen bzw. ggf. zu "heilen".


    Fazit:
    "Nur ich bin normal" ist kein Buch für Jedermann/frau. Es fühlt sich vielmehr wie ein literarisches Experiment an, welches offensichtlich die Leserschaft in 2 Hälften spaltet. Deswegen ist meine Rezension eben umso mehr subjektiv zu werten - ich mag das Buch so wie es ist! Selten so ein anspruchsvolles, frei interpretierbares und befriedigendes Werk gelesen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Margaret K., 23.01.2017

    Die Geschichte wird aus der Sicht eines Ich- Erzählers erzählt, über den man weder Namen noch Geschlecht erfährt. Dies führt jedoch dazu, dass man sich gut in die Person hineinversetzen kann, was ich sehr gut fand, weil es in dieser Geschichte sehr wichtig ist die Sicht dieser Person zu verstehen. Das "Ich" hält sich selbst für soziophob, es hasst es von anderen Menschen umgeben zu sein und ganz besonders deren soziale Sichtweise und Verhalten. In kurzen Kapiteln werden viele Situationen aus fast allen Lebensphasen von Geburt bis Erwachsensein beschrieben und was der Erzähler dort erlebt und wie er die Situation sieht. Dabei wird der Schreibstil oft belehrend, was beim langen Lesen manchmal etwas ermüdend sein kann. Trotzdem kommen die Gefühle und Gedankengänge gut und verständlich rüber und bringen einen dazu über bestimmte Dinge nachzudenken.
    Allgemein sind mir beim Lesen alltägliche Dinge aufgefallen, die man ohne nachzudenken macht und doch beim genaueren Nachdenken dumm und unlogisch sind. Daran merkt man wie abhängig jeder von uns von der Gesellschaft und der Anerkennung anderer Menschen ist.
    Der Erzähler hat einen starken Charakter, der nur an manchen Stellen etwas zu brökeln droht, doch die meiste Zeit ist er davon überzeugt, dass die ganze Gesellschaft krank ist und nur er allein normal ist. Dieses Verhalten bringt einen in der Geschichte oft zum Lachen, da dadurch witzige Situationen entstehen. Wobei ich sagen muss, dass ich es wirklich faszinierend finde, dass der Autor es geschafft hat eine Stelle gleichzeitig lustig und traurig zugleich zu beschreiben. Es kommt immer darauf an wie man selbst es sehen möchte, da es schon oft sehr schwarzer Humor ist.
    DIe Person in der Geschichte an sich fand ich auch interessant. An manchen Stellen hat mich ihre Sturheit aufgeregt an anderen konnte ich mich selbst erkennen.

    Ich denke man kann mit verschiedenen Ansätzen an dieses Buch herangehen und jedes Mal etwas Neues entdecken oder es anders interpretieren. Der Versuch die Welt aus anderen Augen zu zeigen ist meiner Meinung nach ganz gut gelungen. Das Ende war etwas abrupt, aber wie ich gehört habe soll es noch einen zweiten Teil geben.
    Ansonsten ist das Buch wert gelesen zu werden, um andere Menschen zu verstehen und sein eigenes Handeln zu reflektieren, da im Alltag oft Dinge zwischen den Zeilen stehen, die keiner ausspricht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch
Hörbuch-Download

8.99

Download bestellen
Erschienen am 24.10.2019
sofort als Download lieferbar

Ullstein eBooks: World of Lehrkraft (ePub)

Herr Schröder

4.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 16.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 25.10.2019
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

10.49

Download bestellen
Erschienen am 22.03.2019
sofort als Download lieferbar

Gut für dich! (ePub)

Dieter Nuhr

4.5 Sterne
(3)
eBook

11.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2019
sofort als Download lieferbar

Ich bin dann mal Ex! (ePub)

Bärbel Stolz

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt 10.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 15.04.2019
sofort als Download lieferbar

Kinder, Koks und Limonade (ePub)

Stina Jensen, Alice Golding

4 Sterne
(4)
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 06.03.2016
sofort als Download lieferbar

Isch des bio? (ePub)

Bärbel Stolz

0 Sterne
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.07.2016
sofort als Download lieferbar

Die Besteigung des Rum Doodle (ePub)

William E. Bowman

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 25.03.2013
sofort als Download lieferbar

Lehrerkind (ePub)

Bastian Bielendorfer

4 Sterne
(37)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.10.2011
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 01.09.2019
sofort als Download lieferbar

Papa ruft an (ePub)

Bastian Bielendorfer

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 11.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 02.10.2017
sofort als Download lieferbar

Als ich in meinem Alter war (ePub)

Torsten Sträter

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 14.99 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 19.01.2016
sofort als Download lieferbar

Dann press doch selber, Frau Dokta! (ePub)

Josephine Chaos

5 Sterne
(12)
eBook

Statt 9.99 19

4.99

Download bestellen
Erschienen am 21.03.2013
sofort als Download lieferbar

G'schichtn wia aus'm richtign Lebn (ePub)

Yvonne Elisabeth Reiter

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 20.05.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 22.10.2018
sofort als Download lieferbar

Die bessere Hälfte (ePub)

Eckart von Hirschhausen, Tobias Esch

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt 18.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 13.09.2018
sofort als Download lieferbar

Lachen ist gesund (ePub)

Henriette Morgensonne

0 Sterne
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 08.02.2017
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher von Manuel Wagner

Ich bin normal, nur ...

Manuel Wagner

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ich bin nur normal

Manuel Wagner

0 Sterne
Buch

8.99

In den Warenkorb
lieferbar

Ich bin nur normal (ePub)

Manuel Wagner

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2020
sofort als Download lieferbar

Ich bin normal, nur ... (ePub)

Manuel Wagner

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 09.05.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

14.99

Download bestellen
Erschienen am 01.07.2013
sofort als Download lieferbar
Buch

24.00

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

15.99

Download bestellen
Erschienen am 11.05.2012
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Nur ich bin normal“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating