Ooops! ... die Arche ist weg (eBook / ePub)

Das Buch zum Film

Mark Hodkinson
Toby Genkel
Richard Conroy

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ooops! ... die Arche ist weg".

Kommentar verfassen
DAS Buch für die ganze Familie - zum Kino-Ereignis. Mit vielen Bildern und dem grandiosen Abenteuer zum Vorlesen.

Zwei Tierkinder müssen sich vor der großen Flut retten! Zwar steht eine Arche bereit, aber leider stehen nicht alle Tiere auf der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook11.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 67228521

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ooops! ... die Arche ist weg"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth U., 09.08.2015

    Als Buch bewertet

    Die Nestrier Dave und sein Sohn Finny haben sich in der Wüste ein Heim gebaut, als die Nachricht kommt, dass alle Tiere zur Versammlung kommen sollen. Der König der Tiere sagt, dass es eine große Flut geben wird und Noah mit einer Arche auf die registrierten Tiere wartet. Der Regen wird bald kommen. Auch Dave und Fynn möchten auf die Arche, sie werden aber nicht hineingelassen und so verkleiden sie sich als Grymp und kommen auf die Arche. Auch Kate und Leah, die richtigen Grymps sind schon da. Und da beginnen sich Dave und Kate zu streiten und die Kinder spielen am Außendeck der Arche, als plötzlich Finny ins Wasser fiel. Leah möchte ihn retten und springt hinterher. Aber beide können nicht schwimmen und halten sich am Gerüst der Arche fest. Aber die Arche fährt schon los. Sie können sich aber retten und erleben viele Abendteuer und auch sehr große Gefahren. Sie lernen den Wal Mobesy und Stayput kennen. Herr und Frau Griffin, zwei große Raubvögel, wollen sie fressen. Doch das Wasser steigt und steigt und am Ende befinden sie sich ganz oben auf dem Berg im Eis, das jetzt auf dem Wasser schwimmt. Dann sehen sie die Arche, aber die schwankt so komisch, was ist los? Werden sie gerettet oder müssen sie ertrinken?
    Das Buch hat auf jeder Seite so schöne Bilder. Man braucht Zeit,um sie zu betrachten, aber so weiß man, wie die Tiere ausschauen und die Landschaft. Dies gefällt mir sehr gut. Auch die Schrift ist gut leserlich. Ein Buc, das auch für Erstleser geeignet ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Ooops! ... die Arche ist weg“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating