Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi, Andrea Klier

Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Andrea Klier

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
16 Kommentare
Kommentare lesen (16)

5 von 5 Sternen

5 Sterne15
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 16 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi".

Kommentar verfassen
Die ostfriesische Insel Borkum erlebt düstere Zeiten. Ein Arzt wird tot aufgefunden, mit den Stichwunden einer Harpune, und der Besitzer einer Lebensmittelkette wird erpresst. Gibt es zwischen den Fällen einen Zusammenhang?...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 78974158

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ursula L., 07.03.2017

    Meine Meinung:
    Ich hatte vor kurzem erst den Krimi "Ostfriesische Gier" von der Autorin gelesen und wusste, dass ich nach und nach weitere Bücher von ihr lesen wollte. Obwohl ich mit den beiden Büchern nicht die Reihenfolge in der Serie eingehalten hatte, gab es kein Problem, denn beide Bücher sind in sich abgeschlossen und ich muss nicht die anderen kennen, um das aktuell zu lesende zu verstehen.

    Diesmal werden die beiden Kommissare Hauke Holjansen und Sven Ohlbeck nach Borkum geschickt, sie sollen dort den erkrankten Kommissar vertreten. Von Vorteil ist dabei, dass die beiden mir sehr sympathischen Ermittler, sehr gut befreundet sind und als Team bestens zusammen arbeiten.
    Denn auf der Insel ist allerhand los und in meinen Augen tauchen so viele Beteiligte auf, die mehr oder weniger auch noch verdächtig sind.

    Die Autorin hat allen Beteiligten sehr interessante Charaktere zugeordnet, während die einen über Leichen gehen würden, versuchen andere die Menschlichkeit in einem Krankenhaus nicht außer Acht zu lassen. Den einen ist das Wohl der Patienten piepegal, die anderen leiden mit ihnen und versuchen auf alle Fälle zu helfen. Da treffen schon einige Extreme aufeinander.
    Ich war gespannt, wie sich alles entwickeln würde und konnte eigentlich gar nicht schnell genug lesen, weil die Neugierde mal wieder sehr groß war. Außerdem hoffte ich ja sehr, dass die "Guten" es schaffen würden.

    Hauke und Sven konnten alleine gar nicht alles schaffen und hatten reichlich Hilfe von außen. Es hat mich gefreut, dass ich dadurch alte Bekannte wieder treffen konnte. Außerdem waren sie wirklich ausgesprochen hilfreich und ich war am Ende überrascht, wer denn nun der Verursacher von allem war.


    Fazit:
    Mir hat auch dieses Buch der Krimiserie sehr gut gefallen und ich empfehle es gerne weiter.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sonja N., 14.09.2016

    Ostfriesisches Erbe
    von
    Andrea Klier
    Verlag: Klarant Verlag

    Spannung pur

    Worum geht es?
    Die ostfriesische Insel Borkum erlebt düstere Zeiten. Ein Arzt wird tot aufgefunden, mit den Stichwunden einer Harpune, und der Besitzer einer Lebensmittelkette wird erpresst. Gibt es zwischen den Fällen einen Zusammenhang? Hauptkommissar Hauke Holjansen und sein Kollege Sven Ohlbeck werden auf die Insel geschickt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Ihre Ermittlungen führen sie zu Brun van der Heyde, dem Besitzer einer renommierten Privatklinik. Er ist schwer krank, und etliche Personen sind an der Änderung seines Testaments interessiert. Als ein weiterer Harpunenmord geschieht, stellt sich die Frage: Geht es um Rache oder steckt ein gigantisches Erbe dahinter? Die Serie der Verbrechen reißt nicht ab, und die Kommissare stoßen immer tiefer in ein schier endloses Netz krimineller Machenschaften...

    Fazit:
    Ein toller Krimi der es in sich hat. Andrea Klier hat ein weiteren Hauke Holjansen Band geschaffen der voller Spannung ist, die schon im Prolog beginnt und stetig wächst und zum Schluss ein Knall bei der Auflösung. Das Buch wird aus verschiedenen Sichten erzählt, was das ganze noch spannender macht und einen noch tiefer in die Geschichte eintauchen lässt. Die Protagonisten wachsen einem immer weiter ans Herz und man liest immer wieder über Charaktere die in den vorherigen Büchern schon aufgetaucht sind. Für mich definitiv ein Krimi bzw eine Krimireihe mit Suchtgefahr. Volle 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Free N., 09.09.2016

    Ein Geschenk das überzeugt!

    Wenn Ärzte, ein Musiker und zwei ehemalige Profisportler die Handlung dieses Ostfrieslandkrimis bestimmen, dann kann man sicher sein, dass sie in einem vielfältigen Plot agieren. Auf Borkum lässt Andrea Klier mehrere Handlungsstränge in einander verlaufen, welche die unterschiedlichsten Verstrickungen aufzeigen. Die Mordserie trägt ein tragisches Verhängnis in sich, das Hauke Holjansen und Sven Ohlbeck zu klären haben. Aber das ist nicht einfach, denn ein perfider Plan soll in die Tat umgesetzt werden! So sind wir auch schon beim Mordwerkzeug - einer Harpune! Dazu kommt schönes Lokalkolorit der Nordseeinsel, wie zum Beispiel der Walfängerfriedhof und die Leuchttürme.
    Gelungene Fortsetzung der Krimireihe von einer Autorin in Hochform, die nie den Faden verliert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Anja A., 02.02.2017

    Zu Beginn des Buches war ich stellenweise
    etwas durcheinander. Weil der Leser zu Beginn
    von einigen Protagonisten begrüßt wird, diese musste
    ich erstmal sortieren ;-)
    Nachdem ich das erfolgreich geschafft habe, war ich
    ziemlich schnell in der Geschichte drin.
    Ein wohlhabender Arzt wird mit
    einer Harpune ermordet. Kein alltägliches Ereignis.
    Doch weshalb musste er sein Leben lassen?
    Gier? Geht es um das Erbe? Steckt ein Streit dahinter?
    Rache?
    Wird es noch weitere Opfer geben?
    Und vor allem: Wer steckt dahinter?
    Sehr verworren und definitiv ein Buch zum mitraten.
    Ich kann diesen Krimi in jedem Fall nur empfehlen
    5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Mila H., 20.09.2016

    "Ostfriesisches Erbe" ist für mich der bislang beste Ostfrieslandkrimi von Andrea Klier, die Autorin hat im Vergleich zu den Vorgängern aus der Hauke Holjansen Reihe noch mal einen draufgesetzt.

    Der Plot ist recht vielfältig. Verschiedene Handlungsstränge und Verbrechen auf der Insel Borkum, spektakuläre "Harpunenmorde", tiefe menschliche Abgründe auf der einen, Zusammenhalt und Liebe auf der anderen Seite. Und die Auflösung am Ende hat es in sich...

    Für mich war dieses Buch Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Weiter so, Frau Klier!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Ostfriesisches Erbe. Ostfrieslandkrimi“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur bis 17.12.: 10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!

Nur bis 17.12.: 10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus für Sie!

Sie haben noch nicht alle Weihnachtsgeschenke für Ihre Lieben beisammen? Dann bestellen Sie jetzt noch schnell bei weltbild.de und Sie erhalten einen 10.- € Gutschein als Weihnachtsbonus ab einem Mindestbestellwert von 50.- € - nur bis 17.12.!

X
schließen