Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 5: Wer Wind sät, Nele Neuhaus

Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 5: Wer Wind sät (eBook / ePub)

Der fünfte Fall für Bodenstein und Kirchhoff

Nele Neuhaus

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
55 Kommentare
Kommentare lesen (55)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 5: Wer Wind sät".

Kommentar verfassen
Der Bestseller jetzt im Taschenbuch
Kriminalkommissarin Pia Kirchhoff wird zu einem ungewöhnlichen Tatort gerufen: Ein toter Nachtwächter lag mehrere Tage unentdeckt in einem Firmengebäude. Schnell wird klar, es war Mord. Gemeinsam mit Oliver...

Ebenfalls erhältlich

Print-Originalausgabe 10.99 €

eBook 9.99 €

Sie sparen 9%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 30046596

 
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Kommentare zu "Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 5: Wer Wind sät"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    33 von 47 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bodenseekiesel, 24.11.2011

    Als eBook bewertet

    Ein super Krimi ! Spannung pur, von der ersten bis zur letzten Seite. Alle Krimis von " Nele " kann man nur empfehlen. Einfach klasse ! !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    27 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Afrikafrau, 24.12.2012

    Als eBook bewertet

    „Wer Wind sät“ ist mein er erster Krimi von Nele Neuhaus, den ich gelesen habe. Spannend und flüssig zu lesender Schreibstil ließ mich das Buch in einem Rutsch durchlesen.
    Clevere Story, die im Wechsel erzählt wird. Nele Neuhaus hat mich begeistert und ich werde weitere Bücher von ihr lesen. Gute Krimiunterhaltung mit reeller Story.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 41 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Birgit, 13.01.2012

    Als eBook bewertet

    Spannendes Buch vom Anfang bis zum Ende. Wie alle Bücher von Nele Neuhaus. Sehr zu empfehlen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ingrid, 04.07.2012

    Als Buch bewertet

    Wie immer ist auch der fünfte Roman von Nele Neuhaus packend und spannend.
    Habe das Buch genauso verschlungen wie die vorherigen...ein super Ermittlungs-Duo sind Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein. Man hat fast das Gefühl, man würde die beiden persönlich kennen.
    Ein durch und durch guter Krimi, der mit Abwechslung, interessanten Charakteren und guten Spannungselementen aufwarten kann.
    Vergebe insgesamt 5 Sterne, Spannung pur und keinesfalls zum Einschlafen geeignet! Unbedingt lesen :-)
    Ich warte mit Spannung schon auf das nächste.......

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    15 von 23 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sabatayn76, 17.05.2011

    Als Buch bewertet

    'Wer Wind sät' kommt meiner Meinung nach etwas langsamer in Fahrt als die anderen Taunuskrimis der Autorin, dann bietet sich dem Leser jedoch eine ebenso spannende und unterhaltsame wie aktuelle Geschichte, deren Lektüre man kaum noch unterbrechen möchte. Besonders gefallen haben mir die authentischen Protagonisten, die sympathischen Ermittler und die gute und flüssige Lesbarkeit des Kriminalromans. Die Beziehungen zwischen den einzelnen Protagonisten empfand ich als weniger komplex als in Neuhaus' früheren Romanen, so dass man sich hier nicht allzu sehr konzentrieren muss und sich ganz der Unterhaltung hingeben kann. Sehr positiv fand ich auch die leichte Unsicherheit, in der der Leser belassen wird, da einige Fragen nicht geklärt wurden und man sich jetzt schon auf Band 6 freuen kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    26 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maria E., 04.07.2012

    Als Buch bewertet

    Bin ein großer Fan der Bücher von Nele Neuhaus und bin bei "Wer Wind sät" wieder vollstens zufrieden. Das Buch ist zu empfehlen. Habe noch ein paar Seiten vor mir, aber Spannung und Lesefreude sind bereits auf dem Höchstpunkt!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    23 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ma Wei, 05.08.2012

    Als Buch bewertet

    Diesmal hatte ich Mühe, mich zurecht zu finden. Der Einstieg war nicht ganz einfach, die ersten 100 Seiten nicht wirklich spannend. Aber dann wurde es wiederum zu einer Geschichte, wie man sie von Nele Neuhaus erwartet und gewöhnt ist: Aktuelles Umweltthema, Familienfehde aus Gier und ein völlig überraschender Mörder. Daneben ein paar Nebenschauplätze, die das Lesen aber erschweren.
    "Unter Haien" und "Die unbeliebte Frau" waren doch um einiges interessanter!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    24 von 42 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anyways, 07.06.2012

    Als Buch bewertet

    Der Versuch der Autorin die Schlagworte Klimawandel und Klimaschutz zweidimensional darzustellen, d.h. ein bisschen Wahrheit in die heutigen Debatten und Hysterien hinsichtlich der Erderwärmung zu bringen, hat mir sehr gefallen.Nele Neuhaus Roman zeichnet ein flüssiger, umfangreicher und stellenweiser spannender Schreibstil aus. Trotzdem bin ich von ihrem neuen Krimi nicht überzeugt, das mag mitunter an den wirklich vielen Tatverdächtigen, an den vielen parallel verlaufenden Handlungssträngen und an den teilweise haarsträubenden Verhaltensweisen der Hauptprotagonisten liegen. Das empfinde ich mehr als Wirklichkeitsfern. Auch die Aufklärung des Mordes und die Präsentation der Motivation des Täters sind irgendwie schwer nachvollziehbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    12 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rita M., 31.05.2011

    Als Buch bewertet

    Auch der 5. Krimi von Nele Neuhaus - "Wer Wind sät" ist etwas für Fans. Von Anfang bis zum Ende fesselnd.! Schön, dass auch der Chef seinen klaren Kopf verliert..... Das Ende macht neugierig auf den 6. Fall von Kirchhoff und Bodenstein.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    11 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    coffee2go, 05.07.2011

    Als Buch bewertet

    Nele Neuhaus knüpft mit diesem Buch direkt an den Vorgänger-Krimi an, beschreibt aber die Charaktere und den Ort Taunus trotzdem sehr genau, sodass das Buch auch für Einsteiger geeignet ist. Das altbekannte Ermittlungsduo wirkt schon sehr sympathisch und vertraut miteinander. Pia und ihr Freund sind noch immer auf der Suche nach einem neuen Haus mit großem Grund für ihre vielen Tiere und Bodenstein wirkt diesmal emotional sehr durcheinander und unkonzentriert. Er kämpft noch stark damit, dass er von seiner Frau verlassen wurde und die gemeinsame kleine Tochter kaum sieht. Demzufolge ist er auch im Ermittlungsfall nicht ganz bei der Sache und er verwickelt sich in eine unangenehme Geschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 5: Wer Wind sät (eBook / ePub)

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Pia Kirchhoff & Oliver von Bodenstein Band 5: Wer Wind sät“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating