Profiler-Reihe: Damit du nie vergisst (eBook / ePub)

Die Profilerin

Dania Dicken

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne3
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Profiler-Reihe: Damit du nie vergisst".

Kommentar verfassen
In den Sümpfen von Norwich wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Schnell steht fest: Die Todesumstände ähneln bis ins Detail denen der Opfer, die vor fünf Jahren vom Campus Rapist bestialisch ermordet wurden. Doch der kann unmöglich der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 79268959

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Profiler-Reihe: Damit du nie vergisst"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klaudia K., 28.12.2016

    Im dritten Teil mit der Profilerin Andrea begegnen wir einem Nachahmer des Campus Rapist.

    Der gesuchte Mörder muss ein Nachahmungstäter sein, denn der Campus Rapist ist tot! Er wurde von Gregory - Andreas Ehemann in Notwehr erschossen.
    Wie vor 5 Jahren wird in Norwich erneut die Leiche einer jungen Frau in den Sümpfen gefunden. Schnell wird allen klar, dass Jonathan Harold mit jemandem Kontakt haben musste der viel von seinem üblen Machenschaften lernte und nun offensichtlich bestrebt ist seine Arbeit fortzusetzen. Warum aber sind fünf Jahre vergangen ? Wieder kommt Andrea und ihre Familie ins Visier des Täters. Doch warum ausgerechnet diese Familie?

    Dieser Teil der Kriminalserie um die Profilerin Andrea hat es in sich und die Autorin reißt den Leser über die rasante Story unweigerlich in den Strudel der Geschehnisse hinein. Die Gedanken des Täters und Andreas Familienleben faszinieren und verwandeln die Lektüre zu einem Wettrennen mit den dahin fliegenden Seiten.
    Ein weiteres Highlight dieser Episode: Andrea ist nun verheiratet und hat eine bezaubernde kleine Tochter Julie die mein Herz im Sturm eroberte. Umsomehr zittert und hofft man, dass der kleinen Julie nichts geschehen möge!!!
    Erneut gelingt es Diana Dicken überaschende, unvorhersehbare Wendungen in die Story einzubauen. Mit gnadenloser Perfektion gelingt es der genialen Autorin damit im Psychothriller bis zum Zerreißen Spannung aufzubauen. Spannend bis zur letzten Seite verfolgt man die Geschehnisse und hofft, dass es gut ausgehen möge...

    Dania Dickens dritter Teil hat mir erneut sehr gut gefallen. Ihr fachliches Wissen verbindet sie gekonnt mit dem unterhaltsamen Teil eines gelungenen Romans. Für mich war es Spannung pur.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Viktoria B., 27.12.2016

    In 'Die Profilerin - Damit du nie vergisst' beschert uns die Autorin Dania Dicken bereits Band drei der Reihe. Profilerin Andrea Thornton ermittelt wieder!
    Das Cover sieht nicht ganz so schaurig aus wie bei den Vorbänden - passt aber wieder gut zur Inhaltsangabe und fügt sich optisch in die Cover der Reihe ein.

    Der Prolog ist ein interessanter Einstieg in diesen Thriller und gibt nochmal kurz eine bekannte Szene aus Teil eins wieder allerdings aus einem neuen Blickwinkel. Andrea, Studentin in Band eins ist nun wieder an die University of East Anglia zurückgekehrt und unterrichtet hier nun neben ihrer Tätigkeit als Profilerein als Dozentin. Dieses Vorlesungskapitel haben mir persönlich sehr gut gefallen und den Thriller zwischendurch immer wieder aufgelockert!
    Sehr gut finde ich das bei jedem Kapitel steht wo man sich befindet und vor allem wann. Dadurch kann man sich leichter am Handlungsstrang orientieren und findet sich besser zurecht.

    Interessant und zugleich beunruhigend finde ich die Kapitel aus Sicht des Psychopaten - man weiß dadurch immer was er gerade so treibt und wieder vorhat. Hier ist der Erzählungsstil von Band eins wieder sichtbar und man erfährt dadurch noch mehr Details zu den Geschehnissen aus Teil eins der Reihe. Außerdem kommen auch viele andere bekannte Personen wieder vor und man lernt diese noch besser kennen. Andrea und Gregory, und natürlich auch der alte/neue Psychopath, sind sehr gut ausgearbeitet, man erkennt mit jeder Seite wie sich diese Figuren verändern und weiterentwickeln, ich finde diese Veränderung im Verlauf des Buches sehr interessant und gut beschrieben. Es klingt alles schlüssig und plausibel, am Ende des Buches sind alle Fragen zum aktuellen Fall beantwortet - ich finde gut dass sich alle losen Enden des Falles 'auflösen' und man nicht mit offenen Fragen dazu zurückgelassen wird.

    Einzig die Geschehnisse am Flughafen waren in meinen Augen etwas verwirrend und nicht ganz schlüssig - deshalb auch einen Sternabzug.

    Fazit:
    Die Autorin Dania Dicken versteht es ihren Nutzen aus ihrem Psychologie-Studium zu ziehen, sie setzt ihr gewonnenes Wissen in ihren Profiler-Thrillern gekonnt um. Einmal angefangen kann man durch den fesselnden Erzählstil das Buch nicht mehr aus der Hand geben, durch die flüssige Schreibweise fliegen die gelesenen Seiten nur so dahin. Man baut immer mehr Verbindung zum Ermittlungsteam und Andreas Familie auf.

    Dieses Buch ist für alle Cody McFayden oder Criminal Minds Fans ein Muss! Man darf nun gespannt auf weitere Fälle der Autorin mit Andrea als Profilierin warten. Zum Verständnis von diesem Thriller empfehle ich auf jeden Fall Teil eins der Reihe zu lesen da sich hier sehr stark mit Geschehnissen aus dem ersten Band beschäftigt wird.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Bettina F., 09.12.2016

    Ich kannte die ersten beiden Teile nicht, das war aber in diesem Fall überhaupt kein Problem, ich bin sofort sehr gut in die Geschichte reingekommen und wusste sogleich Bescheid. Das Buch beginnt mit dem Prolog in dem das Ende des Vorgängers erklärt wird, somit wusste man während des Lesens immer worum es sich handelt.

    In diesem Buch hat es mir besonders gut gefallen, dass sich alle Protagonisten verstanden haben. Alle hatten ein gutes und durchaus positives Verhältnis zueinander. Keine Streitigkeiten oder der Gleichen. Mir waren alle Personen sehr sympathisch. Das Buch ist in einzelne Abschnitte gegliedert, ich persönlich fand das sehr gut gemacht und vor allem Fand ich die Betitelung dieser Abschnitte immer passend und sehr gut gewählt. Die Jagd nach dem Mörder ist immer sehr spannend geschrieben, man versucht selbst Licht ins Dunkel zubringen, dies ist allerdings nicht all zu einfach. Die Spannung wird bis zum Schluss gehalten. Die Auflösung und das Ende werden sehr gut beschrieben und lassen für den nächsten Teil viel Spielraum.



    Fazit: Ein sehr guter Thriller der es wert ist gelesen zu werden!

    TIPP: solltet ihr die beiden vorigen Bücher so wie ich noch nicht kennen, auf alle Fälle diese zuerst lesen, sonst spoilert ihr euch selbst :-)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Profiler-Reihe: Damit du nie vergisst (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Profiler-Reihe: Damit du nie vergisst“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating