Ratte Prinz im Weihnachtsbaum, Annette Paul

Ratte Prinz im Weihnachtsbaum (eBook / ePub)

Annette Paul

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ratte Prinz im Weihnachtsbaum".

Kommentar verfassen
Ich bin Prinz, eine kleine sprechende Ratte. Und ich lebe freiwillig bei Rapunzel und ihrer Familie. Momentan sind meine Menschen besonders schrecklich. Das liegt wohl an der Weihnachtszeit. Alle haben so viel zu tun. Sie malen, basteln und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 93427557

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ratte Prinz im Weihnachtsbaum"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    mabuerele, 08.12.2017

    Ratte Prinz stammt aus königlichem Geschlecht, jedenfalls ist er dieser Meinung. Vor einiger Zeit wurde er von der 6jährigen Rapunzel aus einem Kanal vor dem Ertrinken . gerettet. Seitdem lebt er bei ihrer Familie. Rapunzels Eltern sind Künstler. Sie hat noch fünf Geschwister. Nun wird Prinz das erste Mal die Advents- und Weihnachtszeit unter Menschen verbringen.
    Die Autorin hat ein schönes und empfehlenswertes Kinderbuch geschrieben. Die Geschichte lässt sich zügig lesen. Durch die angenehme Schriftgröße und die kurzen Kapitel ist es auch für Erstleser geeignet.
    Der Schriftstil ist abwechslungsreich. Stellenweise ist er beschreibend, andererseits ist er von einem feinen Humor durchdrungen. Für letzteres sorgt häufig Prinz. Natürlich möchte er bei allen Ereignissen dabei sein, sei es in der Schule oder auf dem Adventsmarkt. Doch stille halten ist nicht sein Ding, besonders wenn die Neugierde siegt. Das führt dann zu tragischen oder komischen Komplikationen.
    Prinz ist allerdings auch eine besondere Ratte. Er kann mit den Menschen kommunizieren, beherrscht die Mathematik besser als die Kinder und hilft ihnen beim Erlernen von Fremdsprachen.
    Eine schöne Idee fand ich es, dass sich die Geschwister untereinander mit den Namen von Märchenfiguren anreden. Meist gibt es dafür einen besonderen Grund, weshalb der Name gewählt wurde.
    Ausführlich beschrieben wird die Adventszeit. Das Backen von Plätzchen, Weihnachtssingen, Weihnachtsbasteln und das Besorgen der Geschenke gehören unter anderen dazu. Auch Prinz hat sich ein besonderes Geschenk einfallen lassen.
    Kurzzeitig kommt bei ihm eine Art Heimweh auf. Er sehnt sich nach seinen Artgenossen. Deshalb unternimmt er einen Ausflug zum nahegelegenen Fluss.
    Schöne farbige Bilder illustrieren die Geschichte.
    Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es steckt voller kleiner Überraschungen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Connie Ruoff, 04.12.2017

    "Ratte Prinz im Weihnachtsbaum" von Verena Gonsch

    1. Klappentext

    Ich bin Prinz, eine kleine sprechende Ratte. Und ich lebe freiwillig bei Rapunzel und ihrer Familie. Momentan sind meine Menschen besonders schrecklich. Das liegt wohl an der Weihnachtszeit. Alle haben so viel zu tun. Sie malen, basteln und backen. Außerdem machen sie ständig Krach. Schließlich ist die Mutter Sängerin und jedes Kind spielt zwei Instrumente. Seit Tagen versuche ich Rapunzel zu überreden, mich zur Schule mitzunehmen. Ich möchte unbedingt ihre Freunde und Lehrer kennenlernen. Außerdem zerbreche ich mir den Kopf, was kann ich meiner Freundin schenken?
    2. Zum Inhalt

    Prinz ist eine vorwitzige kleine Ratte. Aber nicht einfach nur eine Ratte, sondern „eine kleine goldfarbene Ratte aus königlicher Familie.“ Annette Paul lässt den Prinzen selbst zu Wort kommen: Ich habe den von sich überzeugten Rätterich gleich ins Herz geschlossen. Welches Kind wünscht sich nicht einen kuscheligen kleinen Freund, der ein weiches Fell hat. Prinz zeigt dem kleinen Leser seine Welt und sein Familienleben. Die Familienmitglieder haben von ihm neue märchenhafte Namen, wie Nachtigall, Rapunzel, Schneeweißchen, Rosenrot oder Zorro bekommen.
    Es geht um Familie und Freundschaft. Es geht aber auch, darum, dass man im Zusammenleben und in der Familie bestimmte Regeln befolgen muss. Er lernt von seiner Familie auch soziales Verhalten.
    Es ist bezaubernd, wie Annette Paul uns an den Gedanken und der Verwunderung der kleinen Ratte teilhaben lässt.
    4/5 Punkten
    Kleine Leseproben gibt es auf Annette Paul's Blog http://probeschmoekern-annette-paul.blogspot.de/ .
    3. Protagonisten

    Seine Hoheit Rätterich Prinz erzählt aus seinem Leben. Er spricht die menschliche Sprache und ist sehr intelligent. Er liebt es, außerhalb seines Käfigs spazieren zu gehen, deswegen hört man auch immer die Warnung, daran zu denken, den Käfig zu schließen. Das Schönste ist für ihn, an Rapunzels Leben teilzunehmen. Er bettelt darum, mit in die Schule zu dürfen. Sie hat ihm schließlich das Leben gerettet und ist seine Prinzessin.
    4/5 Punkten
    4. Sprachliche Gestaltung

    Es ist in einer einfachen Sprache gehalten, so dass auch sehr kleine Leser den Inhalt gut erfassen können. Es eignet sich gut zum Vorlesen. Die Kapitel eine angenehme Länge haben.
    4/5 Punkten
    5. Cover und äußere Erscheinung

    „Ratte Prinz im Weihnachtsbaum“ von Annette Paul, illustriert von Krisi Sz.-Pöhls hat 112 Seiten, einen flexiblen Einband und ist am 21.09.2016 unter der ISBN 9783741280665 bei Books on Demand im Genre Kinderbuch erschienen und kostet 7,99 €.s.
    Krisi SZ.-Pöhls hat das Cover in kräftigen Farben gehalten. Prinz sitzt vor seinem Weihnachtssäckchen mit Zuckerstangen und Leckereien. Mit seinem goldfarbenen Fell und dem langen geringelten Schwanz und seinem witternden Schnäuzchen sieht er sehr possierlich aus. Ein schönes weihnachtliches Cover.
    4/5 Punkten
    6. Fazit

    Es gefällt mir gut, wie der kleine Leser zusammen mit Prinz, die Weihnachtsvorbereitungen erlebt. Kinder stellen fest, dass eine Ratte bzw. Prinz, eine andere Welt gewohnt ist und andere Dinge für ihn wichtig sind. Sie fühlen sich für Prinz mitverantwortlich. Ich finde es sehr liebevoll gemacht. Das wäre bestimmt auch ein schönes Nikolausgeschenk.
    @Annette Paul
    Vielen Dank für das Rezensionsexemplar! Die Leserunde bei lovelybooks hat viel Spaß gemacht.
    Ich vergebe insgesamt 4/5 Punkten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ratte Prinz im Weihnachtsbaum (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Ratte Prinz im Weihnachtsbaum“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights!

Nur heute: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights

Sichern Sie sich nur heute im 12. Türchen unseren Online-Adventskalenders 5.- € Rabatt auf eines von vielen ausgewählten Musik-Highlights. Jetzt bestellen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen