Redstone-Reihe: 1 Wir sind das Feuer (eBook / ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Seine Liebe wird sie verbrennen. Doch sie kann ihm nicht widerstehen.

Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113202766

Gedruckte Verlagsausgabe 12.99 €
eBook-69%3.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 113202766

Gedruckte Verlagsausgabe 12.99 €
eBook-69%3.99
Download bestellen
Seine Liebe wird sie verbrennen. Doch sie kann ihm nicht widerstehen.

Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das, was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone College...

Kommentare zu "Redstone-Reihe: 1 Wir sind das Feuer"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Nina´s heart is, where books are, 16.02.2020

    "Wir sind das Feuer", ein Buch, welches mich auf den ersten Blick alleine schon mit seiner Optik für sich gewonnen hat, der Klappentext spielte da nur noch bedingt ne Rolle !
    Durch den eigenen Instakanal dieses Buches , die Louisa und Paul sowie die Schauplätze so unglaublich realistisch wirken lässt, verliebte ich mich schon in den Ort und in die Charaktere , bevor ich auch nur einen Satz dieser Geschichte gelesen hatte ...

    Dieses Debüt ist Sophie Bichon in meinen Augen gelungen !
    Sie schreibt wahnsinnig modern und flüssig und aus der Sicht beider Hauptcharaktere, das gibt ordentlich Pluspunkte

    Leider muss ich auch ein dickes fettes aber einfügen, denn zum einen erschienen mir die Kapitel unglaublich lang , das störte mich nach einer gewissen Zeit etwas und zum zweiten gibt es bestimmte Wörter, Gesten und Gedanken der Charaktere, die während der ganzen Geschichte sooooo unfassbar oft wiederholt werden, das ich ständig dachte "wenn ich das noch einmal lesen muss oder die das noch einmal machen, explodiere ich!"
    Ständige Wiederholungen sind ganz schön nervig und stören mich persönlich schon sehr, dämpft auch die Geschichte dann irgendwie ein ...
    Übrigens, an Rechtschreibfehlern mangelt es dem Buch auch nicht ...

    Nunja, also, genug mimimi , jetzt kommen wir zu den erfreulicheren News, erstmal die Charaktere, denn Louisa und Paul sind ja immerhin nicht die einzigen, die mein Herz für sich wollen, oder ?
    Tja, falls doch, pech, denn die Nebencharaktere, die sich ziemlich schnell als wirklich traumhafte Freunde entpuppten, haben mein Herz auch für sich gewonnen, hihi.
    Ich finde die Charaktere jeden auf seine Art und Weise besonders, das macht sie für mich so liebenswert.
    Sie werden nicht besonders tiefgründig beschrieben, man erfährt was man wissen muss, aber eher auf die "zwischen-Tür-und-Angel"- Art , das hat mich persönlich aber gar nicht gestört, weil ich´s gerne auch mal auf erfrischende Weise tiefgründig mag und nicht immer so auf die "Augen-ausheul"-Art.

    Die Gefühle in dieser Geschichte, die zwischen Lou und Paul, waren von Anfang bis Ende sehr intensiv.
    Ich finde es großartig, das sie trotz ihres Alters (Anfang 20) nicht ständig und überall nackt und intim miteinander waren, wie man es sonst von solchen Protagonisten gewohnt ist und auch kleine detailgetreue Besonderheiten führten dazu, das die Charaktere zu keinem Zeitpunkt kindisch oder unreif rüberkamen, das waren sie nicht, zu keinem Zeitpunkt.

    Verdammt, ich kann doch nicht in meiner ganzen Rezension nur von den Charakteren quatschen, oder ? Aber ehrlich, ich weiß nicht, wie ich euch die Geschichte erklären soll ohne das ich zu viel verrate.
    Was ich euch aber sagen kann, es gibt keine überzogenen, die Entwicklung von Lou und Paul läuft tatsächlich ultra geschmeidig ab, irgendwie hat man die ganze Zeit nur Herzchen in den Augen und ein Lächeln oder auch mal ein herzhaftes Lachen im Gesicht , also ich auf jedenfall. <3

    Der Showdown kommt wie bei fast jedem Buch für gewöhnlich erst am Ende, so natürlich auch hier und nur so viel dazu: Es muss ganz schnell 11. Mai sein, ich brauche so DRINGEND die Fortsetzung ehy mein armes, geschundenes Herz !
    Jegliche Hoffnung wurde in wenigen Sekunden zerstört ...
    Es bleibt definitiv spannend und bis ich Lou, Paul und die anderen wiedersehen darf, träume ich solange vom wunderschönen Montana schwärm

    Liebe Sophie, falls du das hier liest, ich danke dir für eine so entspannte Liebesgeschichte mit so besonderen Persönlichkeiten und eine seltene Art von Tiefgründigkeit , tausend Herzen für dich <3

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Bettina n., 19.02.2020

    Louisa und Paul haben eine schwierige Vergangenheit aber es knistert gleich zwischen ihnen, was beiden nicht gefällt. Sie kommen sich immer näher, dadurch sie miteinander reden. Was einmal etwas anderes ist und mir bei vielen anderen Geschichten gefehlt hat. Beide fühlen sich bei den anderen geborgen und sicher.
    Es wird in der sicht von beiden erzählt, was wirklich gut ist.
    Der Schluß ist gemein, ich hab mir schon soetwas gedacht aber so fiebert man schon den nächsten Teil etgegen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Sophie Bichon

Weitere Empfehlungen zu „Redstone-Reihe: 1 Wir sind das Feuer (eBook / ePub)

Weitere Artikel zum Thema
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Redstone-Reihe: 1 Wir sind das Feuer“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating