Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi / Kommissarin Femke Peters ermittelt Bd.4 (ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mitten in der Nacht brennt die Ukena-Villa in den Juister Dünen lichterloh! Für Gesine und Johann Ukena kommt jede Hilfe zu spät. Aufgrund der eindeutigen Beweise für eine vorsätzliche Brandstiftung haben Kommissarin Femke Peters und ihr Ermittlerteam einen...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 139446671

eBook 3.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 139446671

eBook 3.99
Download bestellen
Mitten in der Nacht brennt die Ukena-Villa in den Juister Dünen lichterloh! Für Gesine und Johann Ukena kommt jede Hilfe zu spät. Aufgrund der eindeutigen Beweise für eine vorsätzliche Brandstiftung haben Kommissarin Femke Peters und ihr Ermittlerteam einen...
Andere Kunden interessierten sich auch für

22.95

(6.91€ / 100g)

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

32.99

(29.46€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 179.00

139.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die verschwundene Schwester

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(10)
Buch

Statt 22.00 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2021
lieferbar

Statt 119.00

89.00

In den Warenkorb
lieferbar

22.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 07.10.2021

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

16.99

Leider schon ausverkauft
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2020
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 01.10.2021

19.99

Leider schon ausverkauft

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 14.97

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Statt 11.99

3.99 23

Download bestellen
Erschienen am 02.06.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99

3.99 23

Download bestellen
Erschienen am 15.03.2021
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99

3.99 23

Download bestellen
Erschienen am 10.12.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99

3.99 23

Download bestellen
Erschienen am 05.11.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99

3.99 23

Download bestellen
Erschienen am 25.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 11.99

3.99 23

Download bestellen
Erschienen am 29.05.2020
sofort als Download lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 25.08.2020
lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2020
lieferbar
Buch

11.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2021
lieferbar
Kommentare zu "Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi / Kommissarin Femke Peters ermittelt Bd.4"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    leseratte1310, 28.08.2021

    Johann Ukena verbringt seinen Ruhestand mit seiner Frau Gesine auf Juist. Er ist als rechthaberisch und stur verschrieben und hat sich mit vielen angelegt, auch mit der Familie. Ein Teil des großen Grundstücks soll erschlossen und zu einem Feriendorf werden. Die Gemeinde ist daran interessiert, die Familie ist auch dafür, die Investoren sowieso – nur Johann ist dagegen und boykottiert alles. Gesine ist besorgt und bittet Janko mit seinem Vater zu reden. Erwartungsgemäß kommt es zum Streit. Johann wirft Janko aus dem Haus und droht mit Enterbung. In der Nacht gibt es ein Gewitter und dann brennt das Haus. Johann und Gesine sterben. Doch schnell stellt sich heraus, dass nicht der Blitz für das Feuer verantwortlich war, sondern dass es sich um Brandstiftung und Mord handelt. Kommissarin Femke Peters bekommt es mit einem schwierigen Fall zu tun, denn Verdächtige gibt es in rauen Mengen.
    Ich mag diese Reihe um die Kommissarin Femke Peters und ihrem Team von der Kripo Aurich. Dies ist ihr vierter Fall.
    Femkes Mann wurde vor einiger Zeit bei einem SEK-Einsatz getötet und nun lebt sie auf dem Gulfhof ihrer Eltern in einem der Ferienhäuser. So kann sie sich er sein, dass ihre Tochter Eske gut versorgt ist, wenn der Dienst mal wieder viel Einsatz erfordert. Auch wenn ihre Gedanken immer wieder bei ihrem Mann sind, so sorgt der Pilot Polizeihauptkommissar Philipp Gabler für Schmetterlinge im Bauch. Da bleibt auch ihrem Kollegen Lars Brodersen nicht verborgen, der aber diskret ist. Doch dieser Fall macht es nicht einfach, sich mit Philipp zu treffen. Ja, der Fall ist schwierig und es geht erst voran, als ein Hund Leichenteile im Müll entdeckt.
    Dieser Krimi behandelt ein Thema, das wohl überall an der Küste zu Kontroversen führt. Einerseits möchte man die Natur erhalten und schützen, doch andererseits lebt man auch von den Touristen. Man braucht also Wohnraum für die Urlauber, aber auch für das Personal, das diese Menschen umsorgt.
    Interessant ist auch wie aufwendig es ist, die Ermittlungen auf dieser autofreien Insel zu führen, denn die Kommissare und die Spusi müssen erstmal dorthin kommen.
    Der Spannungsbogen ist durchgängig hoch und die Auflösung dieses Falles ist schlüssig, aber auch überraschend.
    Mir hat dieser Ostfrieslandkrimi wieder gut gefallen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Buchliebhaber, 18.08.2021

    Johann Ukena war ein äußerst eigensinniger Mann, rechthaberisch und starrsinnig. Mit der Familie zerstritten und mit vielen Einwohnern der Insel Juist verfeindet, war ein Anschlag auf ihn durchaus denkbar, aber der brutale Mord an ihm und seiner Frau überrascht schließlich doch. Femke Peters und ihre Kollegen suchen zunächst alle, die ein Motiv hatten und beginnen dann akribisch nach dem Ausschlussprinzip die Zahl der Tatverdächtigen zu verringern. Doch zunächst bringt das kein Licht ins Dunkel, erst als Kommissar Zufall (man könnte auch sagen „Kommissar Rex“) ihnen zur Hilfe kommt, stoßen sie auf die richtige Spur und auch der Leser erfährt in diesem spannungsreichen Ostfrieslandkrimi von Rolf Uliczka erst ganz am Ende, wer der Mörder ist. Zu dem eigentlichen Kriminalfall gehört noch das Privatleben von Femke Peters, die nach dem Tod ihres Mannes langsam damit beginnt, Gefühle für einen Kollegen aufzubauen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    mein Leseleben, 18.08.2021

    Ruhig und sachlich erzählt, gut konstruiert, immer nachvollziehbar
    Sehr gut gefallen hat mir die genaue Schilderung der akribischen Polizeiarbeit, immer mit Begründung, warum etwas so und nicht anders gemacht wird. Sehr angenehm zu lesen, spannend erzählt. Dazu wird man als Leser auch mit vielen Informationen zur schönen Nordseeinsel Juist versorgt. Insbesondere zum Spagat zwischen berechtigten Tourismusinteressen und dem so dringend notwendigen Naturschutz.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Stephanie S., 21.08.2021

    Während eines Gewitters auf der Insel Juist fängt das Haus des starrsinnigen Reeders Johann Ukena Feuer. Was zunächst nach einem Blitzschlag aussieht, entpuppt sich als Brandstiftung mit Todesfolge, denn im Haus werden die verbrannten Leichen von Johann und seiner Frau Gesine gefunden.

    Schnell wird Femke Peters klar, dass es nicht leicht werden wird, den Täter zu finden, denn die Liste an Verdächtigen ist schier unendlich lang. Durch seinen Starrsinn hatte Johann Ukena sich nicht nur in seiner eigenen Familie, sondern auch auf dem Töwerland etliche Feinde gemacht.

    Femke, die nach dem Tod ihres Mannes erste zärtliche Gefühle für einen Kollegen entwickelt, hat kaum Zeit für ihr Privatleben, denn als der Labrador eines Feriengastes eine Hand im Müll findet, haben sowohl die Ermittler als auch die Spurensicherung alle Hände voll zu tun, die Morde aufzuklären.

    Der Verdacht gegen den sich auffällig verhaltenden Hauptverdächtigen wird schnell entkräftet, als die Inselpolizistin Gesa Harms unbeabsichtigt das Gespräch zweier Insulanerinnen mit anhört...

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

22.95

(6.91€ / 100g)

In den Warenkorb
lieferbar

6.99

In den Warenkorb
lieferbar

32.99

(29.46€ / kg)

In den Warenkorb
lieferbar

8.50

In den Warenkorb
lieferbar

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 179.00

139.00

In den Warenkorb
lieferbar

Die verschwundene Schwester

Lucinda Riley

4.5 Sterne
(10)
Buch

Statt 22.00 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 03.09.2021
lieferbar

Statt 119.00

89.00

In den Warenkorb
lieferbar

22.95

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 07.10.2021

4.99

In den Warenkorb
lieferbar

16.99

Leider schon ausverkauft
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 28.10.2020
lieferbar

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

5.99

Vorbestellen
Voraussichtlich lieferbar ab 01.10.2021

19.99

Leider schon ausverkauft

29.99

In den Warenkorb
lieferbar

9.99

In den Warenkorb
lieferbar

Statt 14.97

9.99

In den Warenkorb
lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi / Kommissarin Femke Peters ermittelt Bd.4 (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Reedertod auf Juist. Ostfrieslandkrimi / Kommissarin Femke Peters ermittelt Bd.4“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating