Reihe Technik: Energie und Klima (eBook / PDF)

Chancen, Risiken, Mythen
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Mit der Energiewende und im Klimaschutz erfindet sich Deutschland neu. Es nimmt dabei eine weltweite Sonderstellung ein. Die komplette Umgestaltung der elektrischen Stromversorgung durch Windräder, Photovoltaik, Biomasse sowie aufwendige CO2-Vermeidung sind...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127415974

Print-Originalausgabe 29.90 €
eBook-23%22.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 127415974

Print-Originalausgabe 29.90 €
eBook-23%22.99
Download bestellen
Mit der Energiewende und im Klimaschutz erfindet sich Deutschland neu. Es nimmt dabei eine weltweite Sonderstellung ein. Die komplette Umgestaltung der elektrischen Stromversorgung durch Windräder, Photovoltaik, Biomasse sowie aufwendige CO2-Vermeidung sind...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Reihe Technik: Energie und Klima"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Albrecht K., 14.08.2019

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch möchte ich jedem empfehlen, der die zur Zeit geführte Debatte über den Klimawandel aufmerksam verfolgt und sich darüber eine eigene Meinung bilden will. In den öffentlich rechtlichen Medien, in den meisten Zeitungen und Zeitschriften und in allen politischen Parteien mit Ausnahme der AfD wird die beobachtete globale Temperaturerhöhung der letzten ca. 150 Jahre allein auf die Zunahme des CO2-Gehaltes der Atmosphäre von 280 ppm auf 400 ppm zurückgeführt und daher eine Energiewende mit Ausstieg zunächst aus der Kernenergie und nun auch aus der Kohleverstromung gefordert. Dabei wird unterschlagen, dass bei der Nutzung der Kernenergie gar kein CO2 anfällt. Um sich über die Energiewende ein eigenes unabhängiges Urteil bilden zu können, ist es erforderlich, dass man auch andere Forschungsergebnisse zur Kenntnis nimmt, als die in fast allen Medien verbreiteten Ergebnisse des Weltklimarates IPCC und des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung PIK. Hierzu bietet dieses Buch hervorragend recherchierte Informationen. Im Teil "Energie" werden die verschiedenen Arten der Elektrizitätserzeugung miteinander verglichen und bewertet. Dabei werden die Vor- und Nachteile der Stromgewinnung aus Kernenergie, Kohle, Gas, Erdöl, Photovoltaik, Windenergie und Biogas ausführlich und verständlich dargestellt. Im Teil "Klima" wird die Entwicklung des globalen Klimas im Laufe der Erdgeschichte und mit besonderem Fokus auf die Zeit seit dem Ende der Letzten Eiszeit dargestellt. Dabei wird betont, dass ein konstantes Klima zu keiner Zeit existierte und Klimaveränderungen immer stattfanden. Der Temperaturanstieg der letzten 150 Jahre ist also nichts Außergewöhnliches sondern ein ganz natürlicher Vorgang, der durch menschlichen Einfluss nicht nachweisbar in die eine oder andere Richtung veränderbar ist. Insbesondere ist die von der deutschen Regierung vorgesehene Energiewende zur Senkung des CO2-Ausstosses ohne Einfluss auf den globalen Temperaturverlauf besonders wenn man berücksichtigt, dass eine CO2-Reduktion in Deutschland den globalen CO2-Gehalt allenfalls im Promillebereich ändern kann. Ein verstärkter Ausbau der Wind- und Photovoltaikanlagen würde zu einer nicht bedarfsgerechten Stromversorgung mit der Gefahr von bundesweiten Stromausfällen führen. Diese Gefahr ist bei weitem realer als die eingebildete und der Bevölkerung eingeredete Gefahr durch eine Temperaturerhöhung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

0 Gebrauchte Artikel zu „Reihe Technik: Energie und Klima“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating