NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Riskante Gefühle (ePub)

Eine gefährliche Love-Story
 
 
Merken
Merken
 
 
Kann sie ihm wirklich trauen?


Seit dem Tod ihres Freundes führt Marcie ihr Bed & Breakfast in dem malerischen schottischen Küstenort Mallaig allein. Erst dem charismatischen Shane Corrigan, der die nahegelegene Whiskydestillerie wieder aufbauen...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 140573338

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Riskante Gefühle"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Melanie H., 07.02.2022

    Vielen Dank an be-ebooks und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Das Cover ist echt super und irgendwie hat es einfach was - mir gefällt das zusätzliche Bild im Model sehr gut.

    Mein Fazit:
    Der Schreibstil ist sehr gut und die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Sie ist in der Erzählform aus der Sicht von Shane und Marcie geschrieben - finde ich soweit ganz ok (normal bin ich eher der Freund von der ich-Perspektive) trotzdem wurde ich sehr gut unterhalten. Und da war auch noch der Spannungsfaktor der wirklich bis zum Schluss gehalten wurde.
    Ich empfand Marcie und Shane als tolle Charaktere und die beiden haben mir sehr gut gefallen - man hat das Knistern zwischen den beiden schon sehr bald gespürt. Ich konnte natürlich verstehen wieso Marcie sich zu Beginn so zurück gehalten hat.
    Und bei Shane habe ich mich immer gefragt was er zu verbergen hat. Und da es war wirklich ein Hammer was ihm da angetan wurde. Und das von Marcie was sie herausgefunden hat, hat mich echt schockiert - wer hätte schon mit so etwas gerechnet, aber genau das hat die Geschichte richtig interessant gemacht.
    Auch so manche Nebencharaktere fand ich sehr gut getroffen und bei anderen musste ich den Kopfschütteln.

    Zur Geschichte:
    Marcie hat vor einiger Zeit einen herben Verlust erlitten. Ihr Freund für weg und kam leider nicht mehr zurück. Seitdem trauert sie noch. In dieser Zeit bekommt sie, fernab der Touristensaison, eine Anfrage für ein Zimmer welches ein paar Monate benötigt wird. Statt mit ihm zu schreiben rief sie ihm an um das Zimmer zu bestätigen. Es empfing sie laute Musik und sie war kurz davor einen Rückzieher zu machen doch dann hörte sie seine Stimme und sie sagte ihm zu.
    Shane benötigt unbedingt einen Neuanfang und hat in einem malerischen Ort eine Brennerei gekauft - welche er sanieren möchte. Dafür bucht er sich ein Zimmer bei Marcie. Zu Beginn sind die beiden etwas zaghaft und Shane wird auch von den Einwohnern etwas skeptisch aufgenommen. Doch mit der Zeit verändert sich das. Und dann gab es auch ein paar Situationen wo sich die beiden näher gekommen sind. Doch irgendwie hält sie auch etwas zurück. Und dann gibt es da noch eine Frage zum klären - wer war auf ihrem Grundstück und hat versucht sie auszuspionieren?
    Und wenn ihr jetzt neugierig seit - wie es zwischen Marcie und Shane so läuft und was da noch dahinter steckt findet ihr jetzt am besten selbst raus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alison, 24.12.2021

    Zarte Liebe und die geheimnisvolle Vergangenheit
    In dem schottischen Küstendorf Mallaig führt Marcie ein Bed & Breakfast. Sie lebt seit ihrer Geburt in dem kleinen Dorf und fühlt sich mit ihm verbunden. Zusammen mit einem kleinen Laden, in dem sie handgemachte Andenken verkauft, ist das Bed & Breakfast ist ihr zu Hause. Seit dem Tod ihres Freundes Harlan, lebt Marcie alleine mit ihrer Hündin Ginger.
    Shane Corrigan kam von Irland nach Oban und blieb der Liebe wegen. Nun nach seiner Trennung von seiner Frau Paige, versucht er seinem Leben ein neues Ziel zu geben. Er hat in Mallaig eine heruntergekommenen Whiskydestillerie gekauft und plant diese zu renovieren und zu einem Event zu machen.
    Die Geschichte beginnt mit einem spannenden Prolog, mit der verletzten Paige. Die darauffolgenden Kapitel zeigen die zarte Liebe zwischen Marcie und Shane. Beide haben eine schwere Zeit durchgemacht und geben sich neuem Lebensmut. Nachdem Marcie zu Beginn sehr zurückhaltend ist, übernimmt sie schon bald die Initiative. Doch die geheimnisvolle Vergangenheit holt die Beiden ein. Der Spannungsanteil in der Geschichte ist gering und baut sich nur langsam auf.
    Fazit: Eine unterhaltsame Liebesgeschichte in Schottland mit kleinem Spannungsanteil.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Tanja W., 26.01.2022

    Spannend bis zum Schluss

    Meine Meinung:
    Am Anfang wollte ich "nur mal schnell in die ersten Seiten" lesen. Der Prolog nahm mich aber so gefangen, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen.

    Marcie betreibt nach dem Tod ihres Freundes ihr Bed & Breakfast allein und gerade in den Wintermonaten ist nicht viel los. Da ist sie froh, als sich Shane für 2 Monate bei ihr einquartiert. Er will der alten Whiskeydestillerie neues Leben einhauchen.

    Die beiden kommen sich näher, doch dann wird Marcie brutal überfallen und Shanes Vergangenheit holt ihn ein. Hat Marcie sich so in ihm getäuscht?

    Ich mag den Schreibstil von Romina Gold sehr. Sie hat es auch hier wieder wunderbar geschafft, mich auf falsche Fährten zu locken. Die Spannung blieb bis zum Schluss und über manches war ich wirklich erstaunt.

    Marcie war mir direkt sehr sympathisch, obwohl ich mir am Anfang nicht so sicher war, ob sie nur "irgendeine" Schulter zum anlehnen brauchte in der Einsamkeit der schottischen Highlands oder ob sie wirklich Shane gemeint hat.

    Shane ist schwer zu durchschauen. Der Prolog lässt erahnen, wer er sein könnte, aber halt....stimmt das auch?

    Ich vergebe für Riskante Gefühle 4 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    Shilo, 30.01.2022

    Riskante Gefühle
    Schon gleich ab der ersten Seite war ich mitten im Geschehen. Erschreckendes ist geschehen. Dieses Ereignis zieht sich über die gesamte Geschichte, auch wenn die Personen gewechselt haben. Romantisch ist die Handlung, spannend und nicht unbedingt absehbar. Die Charaktere sind ausdrucksvoll beschrieben und der Schreibstil ist flüssig und lässt sich sehr gut lesen.
    Mein Fazit:
    Die Geschichte um Marcie und Shane ist ein fesselnder Liebesroman mich leicht kriminellem Einschlag.
    Er brachte mir unterhaltsame Lesestunden. 4 Sterne und eine Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Riskante Gefühle“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating