Rogue Moon: Verfuchst Und Zugenäht 2 / Verfuchst Und Zugenäht Bd.2 (ePub)

 
 
Merken
Merken
 
 
Ausgefuchst? Ich bin Kira Fairwood, vom Weg abgekommene Kitsune und begeisterte Couchsurferin. Drei Monate, nachdem ich mein Rudel im Stich gelassen habe, versuche ich immer noch, einen Weg nach Hause zu finden. Und dann findet plötzlich ein Weg nach Hause...
Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 147845387

eBook (ePub)
Download bestellen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentar zu "Rogue Moon: Verfuchst Und Zugenäht 2 / Verfuchst Und Zugenäht Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 4 Sterne

    Frank W. W., 10.08.2023

    Herrin gesucht

    Klappentext:
    Ausgefuchst?
    Ich bin Kira Fairwood, vom Weg abgekommene Kitsune und be­geis­terte Couch­sur­ferin. Drei Mo­nate, nach­dem ich mein Rudel im Stich ge­las­sen habe, ver­suche ich immer noch, einen Weg nach Hause zu fin­den.
    Und dann findet plötzlich ein Weg nach Hause zu mir. Ich muss dazu bloß dem Ruf eines Mör­ders fol­gen, ins Re­vier eines geg­neri­schen Alphas ein­dringen und mir einen Frem­den schnap­pen, der meine Her­kunft teilt.
    Thom ist zwar dagegen, aber trotzdem stellt er mir sein gan­zes … Rudel, oder was auch immer seine Gruppe an Wer­wöl­fen sein soll, zur Ver­fü­gung, um mir zu hel­fen. Sollte ich jetzt schei­tern, reiße ich meine neuen Wer­wolf-Freunde mit in den Ab­grund.
    Was kann da schon schiefgehen?

    Rezension:
    Die Werwölfe um Thom wachsen langsam zu einem rich­ti­gen Rudel zu­sam­men. Doch ob­wohl Kira gute Be­zie­hungen führt, bleibt sie doch irgend­wie außen vor. Schließ­lich ist sie eine Wer­füch­sin, eine Kit­sume. Kaum bahnt sich Kon­takt zu einem männ­lichen Art­ge­nos­sen an, brennt des­sen Haus ab. Hat der be­nach­barte Wer­wolf-Clan seine Hände im Spiel?
    Beim 1. Band („Full Moon Saloon“) aus Aimee Easterlings Urban-Fan­tasy-Reihe um Wer­wesen hatte ich eini­ges zu kriti­sieren. Um es gleich vor­weg­zu­neh­men: Ein Groß­teil der dort kriti­sier­ten Punkte spie­len in die­sem Band keine nen­nens­werte Rolle mehr. Er liest sich deut­lich run­der. Ein Grund mag ein, dass man als Leser jetzt in diese Welt ein­ge­taucht ist und vie­les bes­ser ver­steht. Auch wirkt die Hand­lung jetzt viel­schich­ti­ger. Posi­tiv fällt auch auf, dass eine ge­gen­sei­tige An­zie­hung zwi­schen Thom und Kira zwar immer im Hin­ter­grund mit­schwingt, je­doch (zu­min­dest vor­läu­fig) nie hand­lungs­tra­gend wird. Die Situ­ation am Ende die­ses Ban­des er­öff­net einige Mög­lich­kei­ten für zu­künf­tige Ent­wick­lungen.
    Die Autorin benutzt ihre Protagonistin auch weiterhin als Ich-Erzäh­lerin, was die Hand­lung na­tür­lich ganz auf diese kon­zen­triert.

    Fazit:
    Mit Band 2 läuft sich der Plot dieser Werwesen-Urban-Fantasy-Reihe lang­sam warm und wirkt damit run­der.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Rogue Moon: Verfuchst Und Zugenäht 2 / Verfuchst Und Zugenäht Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating