Samstagabendhelden (eBook / ePub)

Persönliche Begegnungen mit den legendärsten Stars aus Film, Funk und Fernsehen -

Tim Pröse

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Samstagabendhelden".

Kommentar verfassen
»Das war spitze!« - Showgiganten hautnah
Tim Pröse spürt dem Gefühl einer ganzen Generation, einer Epoche nach und porträtiert die großen Entertainer, Schauspieler, Künstler, mit denen wir aufwuchsen, die uns begleitet, geprägt, erheitert und...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 20.00 €

eBook15.99 €

Sie sparen 20%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 105554679

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Samstagabendhelden"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Annett T., 15.11.2018

    Als Buch bewertet

    "Samstagabendhelden", Menschen die uns in unserer Kindheit, in ihren Bann und vor den Bildschirm zogen. Wegen denen selbst das schönste Spiel(-Zeug) unwichtig wurde. Gibt es sie im TV, in einer traditionellen Regelmäßigkeit, eigentlich noch? Ich könnte spontan keinen nennen.
    So viele Große sind schon "gegangen", so viele ebenso große haben sich zurückgezogen, haben weniger oder eine andere Präsenz als früher. Tim Pröse hat sie aufgespürt und einigen nachgespürt, den Helden unserer Kindertage. Sprach mit vielen persönlich. Einige dieser TV-Stars, gaben ihm sogar das letzte große Interview ihres Lebens. Warum dies? Weil er die Tiefen seiner Gesprächspartner auslotet ohne anmaßend oder voyeuristisch zu werden.
    Darum "menschelt" es in diesem Buch so wunderbar. Wie könnte es auch anders sein, bei Treffen mit Schauspielern, Musikern, Entertainern, welche zum größten Teil auch seine eigenen Helden waren und sind?
    Mit Götz George und Pierre Briece u.a. über den Tod reden, mit Herrn Sielmann im Gras liegen, Einblick nehmen in die tiefe Menschlichkeit eines Bernd Eichinger. Überhaupt, die vielen, auch traurigen, Facetten, der vor den Kameras stets Lächelnden, aufzuzeigen, versteht der Autor meisterhaft und mit großer Sensibilität. So gewähren ihm auch viele gegenwärtige Helden u.a Udo Lindenberg, Konstantin Wecker, Hape Kerkeling, Alfred Biolek und Thomas Gottschalk, Einblicke in ihr Leben, ihr Denken, offenbaren gar Schwächen.
    Man fühlt sich zurückversetzt in die Zeiten, von "Winnetou", Wetten dass, Traumschiff, Sketch Up, Das Boot, Lorriot-Sketche und -Filme, Boulevard Bio, und anderes mehr. Allein schon durch das Erwähnen dieser Kultsendungen, flammen Erinnerungen auf, an eine unbeschwerte Kindheit und Jugend. In der es die Höchststrafe des Lebens war, eine geliebte Sendung nicht sehen zu dürfen.
    Diese interessante Zeitreise kann man nur empfehlen, allein schon für die eigenen Wohlfühl - Deja vu's welche sich immer wieder beim lesen einstellen werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Annett T., 15.11.2018

    Als eBook bewertet

    "Samstagabendhelden", Menschen die uns in unserer Kindheit, in ihren Bann und vor den Bildschirm zogen. Wegen denen selbst das schönste Spiel(-Zeug) unwichtig wurde. Gibt es sie im TV, in einer traditionellen Regelmäßigkeit, eigentlich noch? Ich könnte spontan keinen nennen.
    So viele Große sind schon "gegangen", so viele ebenso große haben sich zurückgezogen, haben weniger oder eine andere Präsenz als früher. Tim Pröse hat sie aufgespürt und einigen nachgespürt, den Helden unserer Kindertage. Sprach mit vielen persönlich. Einige dieser TV-Stars, gaben ihm sogar das letzte große Interview ihres Lebens. Warum dies? Weil er die Tiefen seiner Gesprächspartner auslotet ohne anmaßend oder voyeuristisch zu werden.
    Darum "menschelt" es in diesem Buch so wunderbar. Wie könnte es auch anders sein, bei Treffen mit Schauspielern, Musikern, Entertainern, welche zum größten Teil auch seine eigenen Helden waren und sind?
    Mit Götz George und Pierre Briece u.a. über den Tod reden, mit Herrn Sielmann im Gras liegen, Einblick nehmen in die tiefe Menschlichkeit eines Bernd Eichinger. Überhaupt, die vielen, auch traurigen, Facetten, der vor den Kameras stets Lächelnden, aufzuzeigen, versteht der Autor meisterhaft und mit großer Sensibilität. So gewähren ihm auch viele gegenwärtige Helden u.a Udo Lindenberg, Konstantin Wecker, Hape Kerkeling, Alfred Biolek und Thomas Gottschalk, Einblicke in ihr Leben, ihr Denken, offenbaren gar Schwächen.
    Man fühlt sich zurückversetzt in die Zeiten, von "Winnetou", Wetten dass, Traumschiff, Sketch Up, Das Boot, Lorriot-Sketche und -Filme, Boulevard Bio, und anderes mehr. Allein schon durch das Erwähnen dieser Kultsendungen, flammen Erinnerungen auf, an eine unbeschwerte Kindheit und Jugend. In der es die Höchststrafe des Lebens war, eine geliebte Sendung nicht sehen zu dürfen.
    Diese interessante Zeitreise kann man nur empfehlen, allein schon für die eigenen Wohlfühl - Deja vu's welche sich immer wieder beim lesen einstellen werden.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Samstagabendhelden“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating