Schneekristallküsse (eBook / ePub)

Elisabeth Marienhagen

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Schneekristallküsse".

Kommentar verfassen
Nora, die aus unerfindlichen Gründen panische Angst vor Eis und Schnee hat, und ihr Chef Paul geraten kurz vor Weihnachten in einen Schneesturm. Sie finden zwar einen Unterschlupf, müssen sich dort aber ein Zimmer teilen. Während es zwischen den beiden knistert, kommt Nora dem Ursprung ihrer Ängste auf die Spur und deckt ein streng gehütetes Familiengeheimnis auf.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 108366849

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Schneekristallküsse"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    3 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Michas wundervolle Welt der Buecher, 26.12.2018

    Inhalt

    Nora, die aus unerfindlichen Gründen panische Angst vor Eis und Schnee hat, und ihr Chef Paul geraten kurz vor Weihnachten in einen Schneesturm. Sie finden zwar einen Unterschlupf, müssen sich dort aber ein Zimmer teilen. Während es zwischen den beiden knistert, kommt Nora dem Ursprung ihrer Ängste auf die Spur und deckt ein streng gehütetes Familiengeheimnis auf.

    Meinung.

    Das Buch ist in der Ich Form geschrieben und aus der Sicht verschiedener Charaktere, der Autorin ist das super gelungen man kommt beim lesen nicht durcheinander.

    Der Schreibstil wunderbar flüssig und bildlich somit hatte ich Schauplätze und Charakter direkt vor Augen , habe mit ihnen mitgefiebert , gelitten , geliebt .

    Auch hat Elisabeth Marienhagen es geschafft mich immer wider zum schmunzeln zu bringen durch die Dialoge der Charaktere miteinander.

    Ein wunderschöner Liebesroman nicht nur für die kalten Wintertage

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Michael J., 01.01.2019

    Nora ist erst seit kurzem als Grafikerin angestellt. Zum Glück arbeitet sie mit ihrer besten Freundin, Emily, zusammen, denn Nora ist ziemlich schüchtern – vor allem, wenn es um ihren Chef, Paul, geht. Als sie wegen einem aktuellen Projekt von Paul gebeten wird, mit ihm nach Garmisch zur reisen, wird sie zwischen ihren Gefühlen hin und her gerissen. Einerseits ist da diese Anziehung zu Paul, andererseits ausgerechnet im Winter nach Garmisch? Wo sie doch so Angst vor Schnee hat?

    Beide Haupt-Protas sind liebevoll beschrieben und man kann ihre Gefühle, vor allem durch die Erzählung aus den verschiedenen Perspektiven, gut nachvollziehen. Auch die Entwicklung der Beziehung ist mit einem sehr schönen Schreibstil, locker und humorvoll, erzählt. Allerdings ist der Spannungsbogen nicht sonderlich hoch. Auch mir waren teilweise die Nebenprotagonisten fast mehr ans Herz gewachsen als Nora und Paul. So waren Henry und Karoline, die den Beiden in ihrer Hütte Unterschlupf gewährten, mein absolutes Traumpaar. Die zweite Lovestory zwischen Emily und Andy fand ich viel intensiver und glaubwürdiger als die Entwicklung zwischen Nora und Paul.

    Fazit:
    Eine wunderschöne, humorvoll beschriebene Lovestory, die jedoch mehr von den Nebenprotagonisten profitiert, als von den beiden Hauptprotagonisten - deshalb 1 Stern Abzug.
    Besonders erwähnenswert ist das wunderschöne, winterlich hervorragend passende Cover.

    Ich freue mich auf weitere Romane dieser Autorin.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Schneekristallküsse (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Schneekristallküsse“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating