Si on a du jazz, pas besoin de schnaps (eBook / PDF)

Jazz, negritude et democratie sous la Republique de Weimar- Mit einer umfangreichen Zusammenfassung in deutscher Sprache

Pascale Cohen-Avenel

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Si on a du jazz, pas besoin de schnaps".

Kommentar verfassen
Cet ouvrage traite du jazz dans la perspective des sciences de la culture et cherche a rendre compte de la fascination qu'il a exercee sur la societe de la Republique de Weimar. Il s'appuie au premier chef sur la reception du jazz dans les revues...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 63.95 €

eBook61.48 €

Sie sparen 4%

Download bestellen
Sprache: Französisch

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 102699204

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Si on a du jazz, pas besoin de schnaps"

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Si on a du jazz, pas besoin de schnaps“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating